Wett Tipp UEFA Champions League: Manchester City - FC Liverpool

Dienstag, 10.04.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Manchester City gehörig unter Zugzwang

Eigentlich ist das CL-Viertelfinal-Duell zwischen Manchester City und dem FC Liverpool schon nach dem Hinspiel entschieden. Will die Mannschaft von Pep Guardiola das „Wunder von Manchester“ noch perfekt machen, so ist eine herausragende Leistung nötig. Wir liefern in unseren Champions League Wett Tipps alle wichtigen Infos und Statistiken. Anstoß des Duells ist am 10. April um 20:45 Uhr.

Manchester City

  • Heimvorteil
  • in 16 Liga-Heimspielen bereits 53 (!) Tore erzielt
  • kaum Personalsorgen

FC Liverpool

  • stark im Umschaltspiel
  • diesen Gegner in dieser Saison schon 2 Mal besiegt

Aktuelle Form Manchester City

Manchester City ist in der Premier League nach wie vor das Maß aller Dinge. 84 Punkte und damit 13 Zähler Vorsprung auf die Konkurrenz bedeuten den (fast) fixen Titel. Dennoch verpasste man aufgrund der 2:3-Niederlage gegen Manchester United im Derby nicht nur den alleinigen Rekord, was ungeschlagene Spiele in der Premier League betrifft, sondern kassierte auch die 2. Pleite in Serie. Noch dazu musste man zwei Mal in Serie 3 Gegentore hinnehmen. Dies war in der gesamten Saison 2017/2018 noch nicht der Fall. Dementsprechend muss man vor dem Duell mit Liverpool vor allem die Defensive in die Pflicht nehmen, welche schon im ersten Duell in der vergangenen Woche phasenweise überfordert und unkonzentriert wirkte. Generell brachte man in diesem Duell keinen Fuß auf den Boden: In den gesamten 90 Minuten an der Anfield Road verbuchte City – ebenfalls ein absolutes Novum in dieser Saison – keinen Torschuss. Dennoch gibt es natürlich genügend Faktoren, welche am Dienstag für die „Skyblues“ sprechen. Da wäre zum einen die Heimbilanz: Die Niederlage gegen Manchester United war die einzige, welche man in der gesamten Saison im eigenen Stadion kassierte, dies noch dazu in sämtlichen Wettbewerben. Zudem hat City in 5 der letzten 6 Ligaspiele immer mindestens 2 Tore erzielt, über die Offensiv-Stärke lässt sich demnach nicht streiten. Mit insgesamt bereits 90 Ligatreffern stellt man sogar die beste Angriffsabteilung in den europäischen Top-Ligen. In der Champions League war das Duell mit den „Reds“ das erste überhaupt, in welchem man ohne Treffer blieb, allerdings hat man damit auch die letzten beiden Duelle in der Königsklasse verloren, nachdem zuvor auch gegen den FC Basel eine 1:2-Niederlage kassiert wurde. Unglaubliche 53 Treffer in 16 Heimspielen der Premier League machen wiederum Hoffnung, ergeben diese doch hochgerechnet einen Schnitt von über 3 Toren pro Spiel im Ethihad. Sofern man keinen Treffer kassiert, würde man sich so zumindest in die Verlängerung retten. Im Gegensatz zu Liverpool kann Manchester City am Dienstag wohl auch mit seiner besten Elf antreten. Aktuell ist nur Benjamin Mendy fraglich. In Sachen Wett Tipp empfiehlt sich auf jeden Fall eine Siegwette auf City, müssen die Guardiola-Schützlinge doch um jeden Preis gewinnen, um die minimale Chance auf den Aufstieg zu wahren. In 6 der letzten 7 Spiele zu Hause gegen Liverpool fielen zudem immer mehr als 2,5 Treffer, ein Wett Tipp, den man sich ebenfalls merken sollte. Zudem ist zu sagen, dass das 2:3 im Derby nicht unbedingt das Leistungsvermögen der beiden Teams widerspiegelte. Denn: Manchester City hätte nicht nur einen Elfmeter zugesprochen bekommen müssen, sondern hatte auch 67 Prozent Ballbesitz und doch deutlich mehr Großchancen als der Gegner, war vor allem in Hälfte eins das klar bessere Team.

Aktuelle Form FC Liverpool

Der FC Liverpool steht kurz vor dem größten Erfolg in der Vereinsgeschichte seit langem. Der CL-Sieger von 2005 könnte erstmals seit mehreren Jahren wieder unter die besten 4 Teams Europas einziehen. Nötig dafür ist eigentlich „nur“ ein Verwalten des Vorsprungs gegen Manchester City. Vorteil Liverpool: Man kann sich noch mehr als sonst auf seine Stärke im schnellen Umschaltspiel konzentrieren. Das Trio Mane, Salah, Firminho wird am Dienstag mit Sicherheit Räume für schnelle Konter vorfinden, tritt City in der Regel doch dominant auf und wird auch im Rückspiel versuchen, das Heft früh in die Hand zu nehmen. Liverpool ist in Sachen Spielweise also so etwas wie die Antithese zum Tabellenführer der Premier League. Selbstvertrauen gibt die Tatsache, dass man den Leader am vergangenen Mittwoch bereits zum 2. Mal in dieser Saison beisegen konnte, zuvor war dies bereits beim 4:3-Ligaerfolg gelungen. Die Generalprobe für eines der wichtigsten Spiele dieser Saison wurde allerdings verpatzt. Im Merseyside-Derby gegen den FC Everton reichte es für Liverpool nur zu einem 0:0-Unentschieden, welches wir in unseren Premier League Wett Tipps im Übrigen prognostiziert hatten. Davor reichte es gegen Crystal Palace zu einem knappen 2:1-Erfolg, gegen den FC Watford fegte man mit 5:0 über den Kontrahenten hinweg. Fakt ist: Liverpool hat sich vor allem in der Defensive im Vergleich zu früheren Phasen der Saison deutlich gesteigert. Vor allem Virgil van Dijk kann hier als kluger Schachzug des Managements gesehen werden, die Verpflichtung des Niederländers steht sinnbildlich für den defensiven Aufschwung der „Reds“. Insgesamt hat Liverpool damit nur eines seiner letzten 9 Pflichtspiele verloren. Wenn man Probleme hat, dann allerdings nach wie vor in Auswärtsspielen: Sämtliche 4 Niederlagen in der Premier League kamen in dieser Saison auswärts zustande, auch hat man ebendort bereits 25 Treffer in 17 Spielen hinnehmen müssen. In der Champions League sieht es gänzlich anders aus, steht man in diesem Bewerb doch bei mittlerweile 4 Spielen in Folge ohne Gegentreffer. Dass man auch auswärts bestehen kann, zeigte unter anderem der 5:0-Kantersieg gegen Porto im Achtelfinale. Bitter: Insgesamt sind beim Team von Jürgen Klopp am Dienstag gleich 8 Spieler fraglich oder fallen fix aus. So auch Schlüssel-Akteure wie Salah, Henderson oder Emre Can. Stark: In 6 der letzten 7 CL-Spiele haben die „Reds“ mindestens 3 Tore (!) erzielt, der eine oder andere Treffer ist Liverpool also auch am Dienstag zuzutrauen, was einen Wett Tipp auf mehr als 2,5 Treffer wiederum durchaus wahrscheinlich macht. Zudem will man eine stolze Serie verteidigen, hat die Klopp-Elf doch keines ihrer letzten 13 (!) CL-Spiele verloren.

Prognose und Wett Tipp

Trotz der zuletzt kassierten Niederlagen sehen wir Manchester City doch in der Lage, am Dienstag einen Sieg zu feiern. Ob es in weiterer Folge noch für den Aufstieg reicht, muss allerdings stark bezweifelt werden, dementsprechend gehen nicht davon aus. Für einen Heimerfolg könnte es aber allemal reichen. Daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.04.2018 England Premier League Manchester City Manchester United 2:3
N
04.04.2018 UEFA Champions League FC Liverpool Manchester City 3:0
N
31.03.2018 England Premier League FC Everton Manchester City 1:3
S
12.03.2018 England Premier League Stoke City Manchester City 0:2
S
07.03.2018 UEFA Champions League Manchester City FC Basel 1:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Liverpool im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.04.2018 England Premier League FC Everton FC Liverpool 0:0
U
04.04.2018 UEFA Champions League FC Liverpool Manchester City 3:0
S
31.03.2018 England Premier League Crystal Palace FC FC Liverpool 1:2
S
17.03.2018 England Premier League FC Liverpool FC Watford 5:0
S
10.03.2018 England Premier League Manchester United FC Liverpool 2:1
N

Weitere Tipps

UEFA Super Cup

15.08.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1