Wett Tipp England Premier League: Manchester City - FC Everton

Samstag, 15.12.2018 um 13:30 Uhr (MEZ)

Patzt der Meister erneut?

Zum Auftakt der 17. Runde der Premier League steht ein hochinteressantes Duell auf dem Programm. Die Rede ist vom Aufeinandertreffen zwischen Manchester City und dem FC Everton. Beide Mannschaften mussten zuletzt kleine Rückschläge hinnehmen, ebenso haben beide in dieser Spielzeit aber schon bewiesen, was sie zu leisten imstande sind. Wir versorgen euch natürlich mit allen wichtigen Zahlen und Fakten zu diesem Auftaktmatch. Anstoß ist am 15. Dezember um 13:30 Uhr MEZ.

S
N
S
S
U

Manchester City

  • zu Hause in dieser Saison noch ungeschlagen
  • klar beste Offensive der Liga
  • 30 Treffer in 8 Heimspielen erzielt
U
U
N
S
U

FC Everton

  • Doppelbelastung beim Gegner
  • vertraut auf Stürmer in Top-Form

Aktuelle Form Manchester City

Manchester City sorgte am vergangenen Wochenende für eine Überraschung in negativer Hinsicht. Denn: Gegen den zuletzt schwächelnden FC Chelsea musste das Team von Pep Guardiola eine 0:2-Auswärtsniederlage hinnehmen. Diese war gleichbedeutend mit der allerersten Pleite in der laufenden Premier-League-Saison überhaupt. Fakt ist damit: Der Druck im Kampf um die Spitzenposition hat sich von Liverpool nach Manchester verlagert, ausgerechnet Liverpools Stadtrivale könnte dabei zum berühmten Zünglein an der Waage werden. Über die Rollenverteilung lässt sich trotz der zuletzt gezeigten Schwäche der Hausherren unserer Ansicht nach nicht streiten: Mit 41 Punkten hat City auf den Rest der Liga 5 und mehr Punkte Vorsprung, der Rückstand auf Liverpool beträgt aktuell nur einen Punkt.

Vor der Pleite am vergangenen Wochenende gab es zudem gleich 7 Siege in Folge, eine Serie, die in der Premier-League-Saison 2018/2019 ihresgleichen sucht. Und dennoch war zu sehen, dass die Belastungen der letzten Wochen und Monate nicht spurlos an den „Skyblues“ vorübergezogen sind. Denn das Chelsea-Duell stellte in mehrfacher Hinsicht eine Premiere dar: Es war dies nicht nur die erste Niederlage überhaupt, sondern auch das erste Spiel im laufenden Ligabetrieb, in welchem City mehr als einen Treffer innerhalb der 90 Minuten hinnehmen musste. Gleichsam erst das zweite Match in bisher 16 Runden, in welchem kein Tor erzielt werden konnte. Dass dies auch am Samstag der Fall sein könnte, ist de facto auszuschließen. Warum? Dafür reicht ein Blick auf die Heimbilanz der Guardiola-Schützlinge.

Beide torlosen Begegnungen kamen auswärts zustande, die Heim-Statistiken sind nach wie vor noch um ein ganzes Stück besser als jene in fremden Stadien: City hat unglaubliche 30 Treffer (!) in 8 Heimspielen zustande gebracht, im Schnitt also immer noch fast 4.00 Tore pro Heimspiel. In den letzten 4 Heimspielen in Folge erzielte man zudem zumindest 3 Tore. Was das in Sachen Wett Tipp bedeutet, sollte klar sein. Eine Variante auf mehr als 2.5 Tore innerhalb der 90 Minuten gegen den FC Everton gilt als äußerst wahrscheinlich. Auch, weil der Tabellen-2. in den letzten 3 Ligaspielen immer mindestens ein Tor hinnehmen musste, den „Toffees ein ebensolches also absolut zuzutrauen ist. Fakt ist aber ebenso: Die bisherigen 8 Heimspiele hat der erste Verfolger Liverpools allesamt für sich entscheiden können, ein „Tipp 1“ ist demnach beinahe schon eine sichere Bank.

Ein kleiner Nachteil für City: Am Mittwoch muss(te) man in der Champions League antreten, kämpft dementsprechend wieder einmal mit der Doppelbelastung. Allerdings ist ob des feststehenden Gruppensieges davon auszugehen, dass die wichtigsten Spieler für die anstrengenden Liga-Wochen der nächsten Zukunft geschont werden. Enorme Probleme waren bei den „Skyblues“ zuletzt immer dann erkennbar, wenn der Gegner auf viele hohe Bälle setzte. Gegen Chelsea gewann man über 90 Minuten gesehen etwa nur 28 Prozent der Luftduelle. Ob Everton diese Schwäche ausnützen kann bzw. ob Standards zu den Stärken der Gäste gehören, werden wir nachfolgende klären.

Aktuelle Form FC Everton

Der FC Everton steht unserer Ansicht nach derzeit genau dort, wo er hingehört. Die Mannen von Marco Silva rangieren auf Rang 7 und damit unmittelbar hinter den absoluten Top-Clubs der Premier League. Allerdings schließen die letzten Ergebnisse die Gefahr mit ein, dass es bald zu einem kleinen Absturz kommen könnte: Everton ist seit nicht weniger als 3 Spielen ohne vollen Erfolg, hat zudem nur eines der letzten 5 Spiele in der Liga für sich entscheiden können. Hinzu kommt, dass 4 der letzten 5 Siege im eigenen Stadion gefeiert wurden, eine Tatsache, die vor einem Duell gegen das beste Heimteam der Premier League doch ein klares Zeichen für eine Pleite am Samstag ist. Zumal man zuletzt sogar zu Hause nur äußerst glücklich zu einem Punktgewinn kam.

Die Rede ist vom 2:2 gegen den FC Watford, welches am vergangenen Montag zustande gebracht wurde. Es war dies das 2. Unentschieden in Serie, nachdem man schon gegen Newcastle mit 1:1 Punkte geteilt hatte. Davor gab es ein 0:1 gegen den FC Liverpool im Derby, wobei Everton dabei eigentlich das bessere Team war. Konstanz sieht also anders aus, der Ausgleich durch Außenverteidiger Digne fiel am Montag erst in der 96. Spielminute. Zuvor hatte allerdings ein Spieler getroffen, welcher unserer Ansicht nach die Hoffnungen auf Everton-Tore in diesem Samstagsspiel am Leben hält: Die Rede ist von Richarlison, welchem gegen seinen Ex-Verein bereits sein 8. Saisontreffer gelang, womit er zu den besten Schützen der Liga zählt. Tatsache ist zudem, dass Everton in 8 der letzten 10 Ligaspiele mindestens einmal jubeln durfte.

Allerdings muss hier wiederum ein klarer Unterschied zwischen Heim- und Auswärtsbilanzen gemacht werden: Während 16 Tore in 9 Heimspielen einen sehr starken Wert darstellen, kann davon bei 7 Treffern in ebenso vielen Auswärtsmatches keine Rede sein. Wenig überraschend gelang den „Toffees“ damit auch erst ein Sieg in all diesen Begegnungen bei gleichzeitig 3 Remis und 3 Niederlagen. Der bis dato einzige volle Erfolg in einem Auswärtsspiel kam zudem beim 2:1 in Leicester zustande und damit vor über 2 Monaten. Zudem hat Everton damit noch gegen kein Team auswärts gewonnen, welches zum Zeitpunkt des Duells in der Tabelle vor den „Toffees“ zu finden war. Dass man allerdings nicht gänzlich chancenlos ist, zeigt ein Blick auf die vorangegangenen Aufeinandertreffen mit City.

Nur 2 der letzten 10 Spiele gegen das Top-Team hat Everton verloren, kaum eine andere Mannschaft der Premier League hat eine derart gute Bilanz vorzuweisen, auch wenn in dieser Periode nur 2 Siege gefeiert werden konnten. Tatsache ist allerdings zusätzlich, dass diese beiden Erfolge jeweils zu Hause gelangen, in Manchester gab es in den letzten 5 Begegnungen 2 Niederlagen und 3 Remis. Vorteil Everton: Neben der fehlenden Doppelbelastung ist uns mit Ausnahme von James McCarthy auch kein einziger Ausfall bekannt, eine Grundvoraussetzung für eine mögliche Überraschung. Zugutekommen könnte den „Toffees“ ihre enorme Stärke im Spiel über die Flügel, speziell, wenn man sich Citys jüngste Probleme bei hohen Bällen in Erinnerung ruft.

Prognose und Wett Tipp

Wir gehen nicht davon aus, dass City vor Heimpublikum erneut ausrutscht. Da eine Quote auf eine einfache Siegwette für die Hausherren allerdings nicht sonderlich attraktiv ist, müssen alternative Lösungen gefunden werden. In unserem Fall ist diese Lösung eine Halbzeitwette auf den Favoriten. Aufgrund der Doppelbelastung der Hausherren würden wir diese eher in den ersten 45 Minuten ansetzen. Unsere Empfehlung daher: Tipp 1, Halbzeit 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.12.2018 UEFA Champions League Manchester City TSG 1899 Hoffenheim 2:1
S
08.12.2018 England Premier League FC Chelsea Manchester City 2:0
N
04.12.2018 England Premier League FC Watford Manchester City 1:2
S
01.12.2018 England Premier League Manchester City AFC Bournemouth 3:1
S
27.11.2018 UEFA Champions League FC Lyon Manchester City 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Everton im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.12.2018 England Premier League FC Everton FC Watford 2:2
U
05.12.2018 England Premier League FC Everton Newcastle United 1:1
U
02.12.2018 England Premier League FC Liverpool FC Everton 1:0
N
24.11.2018 England Premier League FC Everton Cardiff City 1:0
S
11.11.2018 England Premier League FC Chelsea FC Everton 0:0
U

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

18.01.2019 20:30 (MEZ)
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Bayern Logo FC Bayern München
Tipp 2

Frankreich Ligue 1

18.01.2019 20:45 (MEZ)
OSC Lille Logo OSC Lille
:
Amiens SC Logo Amiens SC
Tipp 1

English Football League Championship

18.01.2019 20:45 (MEZ)
Norwich City Logo Norwich City
:
Birmingham City Logo Birmingham City
Tipp 1