Wett Tipp Spanien Primera Division: Levante UD - Betis Sevilla

Montag, 26.02.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Wer holt sich die "Big Points"?

Auch in der spanischen Primera División steht am kommenden Montag ein Ligaspiel auf dem Programm. Dabei kommt es zum Duell zwischen Abstiegskandidat UD Levante und Betis Sevilla. Wir liefern in unseren La Liga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken zu diesem Duell. Anstoß des Duells in Levante ist am 26. Februar um 21:00 Uhr.

Levante UD

  • Heimvorteil
  • stark bei Standardsituationen

Betis Sevilla

  • auswärts zuletzt klar gesteigert
  • Gegner offensiv harmlos
  • im ersten Duell 2017/2018 höchsten Saisonsieg gefeiert

Aktuelle Form UD Levante

Levante ist unter den La Liga Aufsteigern der Saison 2016/2017 jene Mannschaft, die sich in ihrer ersten Saison in der höchsten spanischen Spielklasse mit den meisten Problemen herumschlagen muss. Rang 17 nach 24 Spielen und nur 20 gesammelte Punkte sind wohl nicht ganz das, was man sich im Stadtteil Valencias erwartet bzw. erhofft hat. Die jüngsten Ergebnisse lassen uns dabei nicht unbedingt von einer Verbesserung am Montag ausgehen. Insgesamt ist Levante bereits seit 12 Ligaspielen ohne vollen Erfolg, Bilanzen, die kaum eine andere Mannschaft in La Liga vorzuweisen hat. Zuletzt setzte es 2 Pleiten in Serie gegen Real Sociedad (1:3) und den FC Valencia im Derby (0:3). Dass man aber auch gegen absolute Top-Clubs bestehen kann, zeigte etwa das 2:2 gegen den aktuellen Champions League Sieger Real Madrid (2:2). Immerhin: In der Offensive hat man sich in den letzten Wochen doch deutlich gesteigert. Hierzu ein kleiner Vergleich: An den Spieltagen 16 bis 19 blieb Levante vier Mal in Serie ohne Treffer, ein Problem, welches man in den darauffolgenden 4 Spielen nur mehr ein Mal hatte. Zuletzt wurde also in 5 Spielen 4 Mal getroffen. Bei bereits 10 Spielen, die man ohne Torerfolg bestritten hat, sehen wir die Angriffsabteilung dennoch nach wie vor als größtes Problem der Mannen aus dem Vorort Valencias. Mit insgesamt erst 21 Treffern nach 24 Spielen stellt man in der Primera División auch eine der schwächsten Offensivreihen überhaupt. Nur die Mannschaften aus Las Palmas und Málaga waren in dieser Saison noch weniger oft erfolgreich als das Team von Juan Muniz. Dementsprechend sind auch am Montag nicht allzu viele Treffer des Aufsteigers zu erwarten. Dass man dennoch durchaus auf einen Wett Tipp auf über 2,5 Tore spekulieren kann, zeigt der Umstand, dass Levante in den letzten 5 Ligaspielen immer mindestens 2 und in den letzten beiden Spielen bekanntlich je 3 Gegentore kassiert wurden. Der letzte Sieg Levantes kam allerdings in einem Auswärtsspiel zustande, nämlich beim 2:0 gegen Las Palmas. Dieser Erfolg liegt allerdings bereits über zweieinhalb Monate zurück. Damit zehr Levante nach wie vor von den beiden Erfolgen, die man ganz zu Beginn der Saison 2017/2018 gefeiert hat. Die beiden "Dreier" gegen Villareal (1:0) und Sociedad (3:0) an den Spieltagen 1 und 5 waren nicht nur zwei von insgesamt drei Siegen dieser Saison, sondern auch die einzigen ebensolchen vor heimischem Publikum. Hinzu kommt, dass Trainer Muniz am Montag auf den einen oder anderen Schlüsselspieler verzichten muss. Laut aktuellem Informationsstand werden Lopez, Alegria und Fernandez ausfallen, zudem ist Doukouré fraglich.

Aktuelle Form Betis Sevilla

Mit einem vollen Erfolg am Montag könnte Betis Sevilla das Abstiegsgespenst wohl endgültig aus Andalusien vertreiben. 33 Punkte hat der Tabellenelfte bisher gesammelt, dementsprechend kann man relativ gelassen in das Duell mit Levante gehen, würde der Vorsprung selbst bei einer Niederlage noch 10 Zähler betragen. Hinzu kommt, dass die jüngsten Ergebnisse deutlich besser waren als jene des Montagsgegners. Zuletzt konnte Betis Sevilla sogar gegen Real Madrid gut mithalten, verlor am Ende zwar mit 3:5, ließ dabei aber auch einen 2:1-Vorsprung ungenutzt. Zur Erinnerung allerdings: Levante hatte gegen den Top-Club aus der Hauptstadt sogar ein 2:2-Unentschieden erreichen können. Davor besiegte Sevilla allerdings Deportivo La Coruna mit 1:0, behielt auch gegen den Top-5-Club aus Villareal mit 2:1 die Oberhand. Der eine oder andere Treffer ist den Andalusiern in jedem Fall auch am Montag zuzutrauen. Immerhin hat man in 6 der letzten 7 Meisterschaftsspiele immer mindestens ein Mal getroffen. Zudem macht das direkte Duell absolut Hoffnung: Betis Sevilla konnte die letzten 4 Duelle mit dem Aufsteiger allesamt für sich entscheiden, im ersten Aufeinandertreffen 2017/2018 reichte es für einen klaren 4:0-Erfolg. Es war dies nichts Anderes als der bisher höchste Saisonsieg der Mannschaft von Quique Setién. Zudem hat man nur eines der letzten 4 Auswärtsspiele verloren, dabei auch gleich 3 Siege gefeiert und neben La Coruna auch den FC Sevilla im Derby (5:3) sowie den FC Málaga (2:0) besiegt. Dementsprechend sehen wir vor allem offensiv deutliche Vorteile für die Gäste in diesem Montagsspiel. Stark: Diese drei erwähnten Erfolge waren drei von insgesamt vier Siegen, die Betis in dieser Saison in der Fremde verbuchen konnte, die Formkurve in Auswärtsspielen zeigte in den letzten Wochen also klar und deutlich nach oben. Ebenfalls top: 10 von insgesamt nur 16 Treffern, die bisher in fremden Stadien erzielt wurden, kamen in den letzten 5 Gastauftritten zustande, dementsprechend kann man verstehen, warum wir im Spiel nach vorne derzeit ein klares Plus für die Andalusier sehen. Verzichten muss Coach Muniz am Montag aller Voruassicht nach auf Antonio Sanabria, Zouhair Feddal und Dani Gimenez. Stärken sehen wir bei den Gästen vor allem in Sachen Ball- und Spielkontrolle, gegen einen verunsicherten Gegner wie Levante mit Sicherheit kein Nachteil. Laut Statistik kann man in diesem Montagsspiel eine torreiche Begegnung erwarten: In 6 der letzten 7 Spiele mit Beteiligung von Betis Sevilla fielen mehr als 2,5 Treffer. In 6 der letzten 10 Aufeinandertreffen mit Levante war dies allerdings nicht der Fall.

Prognose und Wett Tipp

Betis Sevilla ist in dieser Begegnung mit Sicherheit zu favorisieren. Dennoch scheint uns eine Siegwette in diesem Montagsspiel etwas zu riskant. Wir würden in einem derart wichtigen und wohl hart umkämpften Duell eher einen sicheren Wett Tipp wählen. Unsere Empfehlung: Unter 3,5 Treffer mit einer Quote von 1,45 bei Mybet.

Die letzten 5 Ergebnisse für Levante UD im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.02.2018 Spanien Primera Division Real Sociedad Levante UD 3:0
N
11.02.2018 Spanien Primera Division FC Valencia Levante UD 3:1
N
03.02.2018 Spanien Primera Division Levante UD Real Madrid 2:2
U
27.01.2018 Spanien Primera Division Deportivo La Coruna Levante UD 2:2
U
20.01.2018 Spanien Primera Division FC Villarreal Levante UD 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Betis Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.02.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla Real Madrid 3:5
N
12.02.2018 Spanien Primera Division Deportivo La Coruna Betis Sevilla 0:1
S
03.02.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Villarreal 2:1
S
29.01.2018 Spanien Primera Division Celta Vigo Betis Sevilla 3:2
N
21.01.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Barcelona 0:5
N

Direkter Vergleich Levante UD und Betis Sevilla

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
25.09.2017 Spanien Primera Division Betis Sevilla Levante UD 4:0
27.03.2014 Spanien Primera Division Levante UD Betis Sevilla 1:3
01.06.2013 Spanien Primera Division Levante UD Betis Sevilla 1:1
13.01.2013 Spanien Primera Division Betis Sevilla Levante UD 2:0

Weitere Tipps

WM 2018

21.06.2018 14:00 (MEZ)
Denmark Logo Dänemark
:
Australia Logo Australien
Unter 2.5 Tore

WM 2018

21.06.2018 17:00 (MEZ)
France Logo Frankreich
:
Peru Logo Peru
Beide Teams treffen - ja

WM 2018

21.06.2018 20:00 (MEZ)
Argentinia Logo Argentinien
:
Croatia Logo Kroatien
Beide Teams treffen - ja