Wett Tipp England Premier League: Leicester City - Tottenham Hotspur

Dienstag, 28.11.2017 um 20:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Englische Woche in der Premier League

Nomen est Omen! In der englischen Premier League steht in den kommenden Tagen eine so genannte „englische Woche“ auf dem Programm, finden doch sowohl am Dienstag und Mittwoch, als auch am kommenden Wochenende Spiele statt. Den Anfang machen dabei am 28. November die Mannschaften aus Leicester und Tottenham. Anstoß ist dabei um 20:45 Uhr.

Leicester City

  • Heimvorteil
  • nur eine Niederlage in den letzten sechs Spielen

Tottenham Hotspur

  • vertraut auf Angreifer in Top-Form
  • stark bei Standardsituationen
  • dynamisches Flügelspiel

Aktuelle Form Leicester City

Der Sensationsmeister der Saison 2015/2016 kommt in dieser Spielzeit noch nicht wirklich auf Touren. Wiewohl man betonen muss, dass in den letzten Wochen doch eine klare Steigerung erkennbar war. Während man an den ersten sechs Spieltagen nicht weniger als vier Niederlagen einstecken musste, war es in sämtlichen späteren Runden nur mehr eine einzige, diese gegen den überlegenen Tabellenführer Manchester City. Wichtig könnte am Montag ein anderer Faktor werden. Leicester spielte sein letztes Spiel gegen West Ham United, auf welches nachfolgend noch etwas näher eingegangen werden soll, am Freitagabend, hatte dementsprechend mehr Zeit zur Regeneration als der Gegner aus London. Die Ergebnisse der letzten Wochen lesen sich trotz wie erwähnt nur einer Niederlage seit Spieltag sechs nicht unbedingt berauschend. Denn so richtig gelingt der gewünschte Befreiungsschlag nicht. Gegen West Ham gab es ein 1:1-Remis, davor das 0:2 gegen Manchester City sowie ein 2:2 gegen Stoke City. Fakt ist aber auch, dass Leicester zwei von bisher drei Siegen im eigenen Stadion feiern konnte. Der letzte ebensolche gelang vor etwa einem Monat gegen den krisengeschüttelten FC Everton. Es war dies das einzige der letzten sechs Pflichtspiele, in denen die „Foxes“ ohne Gegentreffer blieben. Ein Wett Tipp auf mindestens einen Treffer für Tottenham erscheint und demnach als gute Wahl und das, obwohl Leicester in dieser Saison zu Hause vor allem defensiv besser organisiert wirkt als auswärts. Dementsprechend scheint auch eine Wette auf ein Spiel mit weniger als 2,5 Toren empfehlenswert. Auch, weil dies in den letzten drei Heimspielen der „Foxes“ in der Premier League der Fall war. Gegen West Ham zeigte man beim 1:1-Unentschieden seine Stärken im Abschluss. Nur zwei Torschüsse gelangen in 90 Minuten, dementsprechend erzielte Leicester eine Erfolgsquote von starken 50 Prozent. Steigern sollte man sich dagegen vor allem darin, Angriffe über die Flügel zu verteidigen. Für Torgefahr sorgten, wenn, dann vor allem Schüsse aus der Distanz, im Angriffsdrittel waren durchaus Probleme zu erkennen. Auch bei Standards ließ man etwas zu viel zu. Nachteil in dieser Hinsicht: Auch am Dienstag wird mit Robert Huth ein extrem kopfballstarker und erfahrener Innenverteidiger ausfallen, auch Matty James und Adrien Silva stehen nicht zur Verfügung. Stärken sind dagegen bei schnellen Gegenstöße zu erwarten, insgesamt gilt Leicester auch als enorm zweikampfstarke Mannschaft, auch wenn davon gegen West Ham nicht allzu viel zu erkennen war.

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Bei Tottenham ist derzeit de facto das Gegenteil von dem der Fall, was man aktuell bei Leicester vorfindet. Die Spurs hatten zu Beginn der Saison nur eines von neun (!) Spielen verloren, nämlich das Derby gegen den FC Chelsea. In den übrigen vier Spielen seit 28. Oktober reichte es dagegen nur noch für einen einzigen vollen Erfolg, dieser gelang „nur“ gegen Schlusslicht Crystal Palace und fiel mit 1:0 noch dazu äußerst knapp aus. Positiv: Gegen die „kleineren“ Teams der Liga gab man sich bislang noch kaum Blöße, die Niederlagen wurden mit Chelsea, Manchester United und Arsenal gegen Teams bezogen, die zu den besten der Liga zu zählen sind. Dennoch: Nur zwei erzielte Tore in den letzten vier Ligaspielen bestätigen unsere Annahme von einem Dienstagsspiel, in welchem weniger als 2,5 Tore fallen werden. Wie Leicester musste auch Tottenham zuletzt mit einem 1:1 zufriedengeben, erreicht gegen West Bromwich Albion, welches sich nach dem Trainerwechsel als harte Nuss erwies. Trotz Torflaute in den letzten Wochen sind für Tottenham natürlich Vorteile in der Offensive zu erkennen. Das liegt einerseits am enorm spielstarken Mittelfeld, andererseits natürlich an Harry Kane. Der englische Nationalspieler wird nicht zu Unrecht bei jedem Wett Tipp und jeder Analyse als möglicher siegbringender Faktor für Tottenham genannt, mimt er derzeit doch den Alleinunterhalter in der Offensive. Zwei der letzten drei Pflichtspieltore gehen auf das Konto des 24-Jährigen, dementsprechend empfiehlt sich auch für Dienstag ein Wett Tipp auf einen Treffer des aktuell klar besten Angreifers im Kader. Stärken sehen wir bei den „Spurs“ auch bei Standards, ebenso im Flügelspiel und bei Distanzschüssen. Im Gegensatz zu Leicester gehört man auch zu jenen Mannschaften, die sich mit die meisten Chancen aller Premier-League-Teams herausspielen. Nachteil für Tottenham: Bei schnellen Gegenstößen ist die Mannschaft anfällig, genau dort hat Leicester wie gesagt eine seiner Stärken. Vorteile sehen wir wiederum im Passspiel, weswegen wohl von einem dominanten Auftritt der Gäste auszugehen ist, was den Ballbesitz betrifft. Ein Wort noch zur Doppelbelastung: Tottenham absolviert am Dienstag das dritte Spiel innerhalb der letzten sieben Tage, dementsprechend könnte dieser Faktor noch stärker in den Vordergrund treten, vor allem, da Maurico Pochettino nicht dafür bekannt ist, auf sonderlich viel Rotation zu setzen. Stark: In fünf der letzten sechs Auswärtsspiele gegen Leicester hat Tottenham mindestens zwei Tore erzielt.

Wettprognose

Auf Tottenham wartet ohne Zweifel ein hartes Stück Arbeit, vor allem, da die Auswärtsergebnisse zuletzt nicht wunschgemäß waren. Da allerdings auch Leicester seit längerem auf einen vollen Erfolg wartet, rechnen wir doch damit, dass sich die höhere individuelle Qualität am Ende knapp durchsetzen wird. Unser Wett Tipp lautet dementsprechend auf einen knappen Auswärtssieg. Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Leicester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.11.2017 England Premier League West Ham United Leicester City 1:1
U
18.11.2017 England Premier League Leicester City Manchester City 0:2
N
04.11.2017 England Premier League Stoke City Leicester City 2:2
U
29.10.2017 England Premier League Leicester City FC Everton 2:0
S
21.10.2017 England Premier League Swansea City Leicester City 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 England Premier League Tottenham Hotspur West Bromwich Albion 1:1
U
21.11.2017 UEFA Champions League Borussia Dortmund Tottenham Hotspur 1:2
S
18.11.2017 England Premier League FC Arsenal Tottenham Hotspur 2:0
N
05.11.2017 England Premier League Tottenham Hotspur Crystal Palace FC 1:0
S
01.11.2017 UEFA Champions League Tottenham Hotspur Real Madrid 3:1
S

Direkter Vergleich Leicester City und Tottenham Hotspur

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
18.05.2017 England Premier League Leicester City Tottenham Hotspur 1:6
29.10.2016 England Premier League Tottenham Hotspur Leicester City 1:1

Weitere Tipps

ÖFB-Cup

20.07.2018 18:30 (MEZ)
Grödig Logo SV Grödig
:
Hartberg Logo TSV Hartberg
Tipp 2

ÖFB-Cup

20.07.2018 19:00 (MEZ)
ASK Ebreichsdorf
:
Vorwärts Steyr
Beide Teams treffen - ja

ÖFB-Cup

20.07.2018 20:20 (MEZ)
FC Kufstein
:
Rapid Logo SK Rapid Wien
Über 3.5 Tore