Wett Tipp England Premier League: Leicester City - FC Everton

Montag, 26.12.2016 um 16:00 Uhr (MEZ)

Der Meister in Abstiegsgefahr

Schwierige Aufgabe für Meister Leicester City am kommenden Spieltag der englischen Premier League. Denn die Truppe von Claudio Ranieri hat den FC Everton zu Gast. Für die Hausherren geht es im Kampf um den Ligaverbleib dabei um jeden Punkt. Anstoß der Begegnung ist am 26. Dezember um 16:00 Uhr.

U
N
S
N
N

Leicester City

  • alle bisherigen Saisonsiege zu Hause gefeiert
  • Gegner vor allem auswärts mit Problemen
N
S
N
U
N

FC Everton

  • wichtigster Spieler des Gegners fehlt
  • vertraut auf treffsicheren Stürmer

Aktuelle Form Leicester City

Nur ein Sieg aus den letzten acht Spielen - die Bilanz des amtierenden Titelverteidigers aus Leicester ist mehr als ausbaufähig. Mit dem 4:2-Sieg gegen Manchester City am 15. Spieltag glaubte man, die Trendwende geschafft zu haben, es wurde vom "wahren Leicester" gesprochen. Was dann folgte, waren eine Niederlage gegen Bournemouth (0:1) und ein Unentschieden gegen Stoke City (2:2). Was der Meister der Saison 2015/2016 vor allem vermissen lässt, ist die Stabilität in der Abwehr, welche Leicester noch im vergangenen Jahr ausgezeichnet hat. Bislang schaffte man es erst in zwei Spielen, ohne Gegentreffer zu bleiben. Dann allerdings nutzte man diese Stabilität nicht aus, vielmehr reichte es nur zu torlosen Unentschieden. In den letzten fünf Begegnung hat man dagegen fünf Gegentreffer hinnehmen müssen. Positiv: Gegen Everton steht ein Heimspiel an. Bislang feierten die "Foxes" all ihre Siege 2016/2017 im eigenen Stadion. Immerhin: Zuletzt bewies die Ranieri-Elf auch auswärts Moral, agierte in Stoke on Trent ab der 28. Spielminute in Unterzahl und holte dennoch einen 0:2-Rückstand auf. Bitter: Jener Spieler, der mit glatt Rot vom Platz musste, war ausgerechnet Top-Torjäger Jamie Vardy. Dafür kehrte Goalie Kasper Schmeichel zuletzt wieder in die Startformation zurück. Neben Vardy muss Ranieri also nur noch auf den immer noch verletzten Bartosz Kaputska verzichten. Ersterer wird jedoch wohl mehr fehlen, als der Mannschaft lieb ist. Denn ein weiteres Problem ist aktuell das Verwerten von Torchancen. Gegen Stoke schoss man etwa neun Mal auf das Tor des Gegners und damit häufiger als der in Überzahl agierende Kontrahent, die Möglichkeiten wurden aber teilweise kläglich vergeben. Positiv: In der vergangenen Saison siegte man im Heimspiel gegen Everton souverän mit 3:1.

Aktuelle Form FC Everton

Der FC Everton liegt derzeit auf Platz neun der Premier League und damit immer noch deutlich besser als Montagsgegner Leicester City, dennoch kann man mit den Leistungen der Mannschaft in den letzten Wochen nicht gänzlich zufrieden sein. Einen Tiefschlag erlebte die Koeman-Elf am vergangenen Spieltag im Merseyside-Derby, als man sich dem FC Liverpool erst in der 94. Minute beugen musste (0:1). Dass man in der Lage ist, mit den Top-Teams der Liga mitzuhalten, zeigte sich eine Woche zuvor gegen den FC Arsenal, als man beim 2:1-Erfolg sogar einen Rückstand in einen Sieg umwandeln konnte. Allerdings hat Everton in dieser Saison auch erst zwei Auswärtsspiele für sich entschieden, der letzte Sieg in der Fremde liegt allerdings schon lange zurück, gelang am vierten Spieltag der neuen Saison gegen den AFC Sunderland (0:3). Dementsprechend muss die Koeman-Elf wohl einmal mehr auf ihre Lebensversicherung hoffen. Denn während beim Gegner mit Jamie Vardy der wohl wichtigste Spieler fehlt, hat Everton mit Romelu Lukaku ein offensives Ass im Ärmel. Der Belgier geht unbeirrt seinen Weg weiter, traf auch in der Saison 2016/2017 bereits neun Mal. Zwölf Scorerpunkte in 16 Spielen sind eine sehr starke Quote. Jedoch war auch mit Lukaku der Sieg gegen Arsenal der einzige, den Everton in den letzten sieben Spielen einfahren konnte. Positiv: Mit Kapitän Phil Jagielka kehrt ein absoluter Führungsspieler zurück in die Mannschaft, der auch bei Standardsituationen für Gefahr sorgen kann.

Wettprognose

Beide Teams zeigten sich zuletzt nicht von ihrer besten Seite. Leistungsmäßig konnte Everton in den vergangenen Wochen noch eher überzeugen, jedoch hat die Koeman-Elf in der Fremde grobe Probleme. Dementsprechend gehen wir nicht davon aus, dass den "Toffees" ein Auswärtssieg gelingt, auch wenn Leicester seinen Top-Star vorgeben muss. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Leicester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.12.2016 England Premier League Stoke City Leicester City 2:2
U
13.12.2016 England Premier League AFC Bournemouth Leicester City 1:0
N
10.12.2016 England Premier League Leicester City Manchester City 4:2
S
07.12.2016 UEFA Champions League FC Porto Leicester City 5:0
N
03.12.2016 England Premier League FC Sunderland Leicester City 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Everton im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.12.2016 England Premier League FC Everton FC Liverpool 0:1
N
13.12.2016 England Premier League FC Everton FC Arsenal 2:1
S
10.12.2016 England Premier League FC Watford FC Everton 3:2
N
04.12.2016 England Premier League FC Everton Manchester United 1:1
U
27.11.2016 England Premier League FC Southampton FC Everton 1:0
N

Weitere Tipps

Spanien Segunda Division

24.09.2018 21:00 (MEZ)
Deportivo La Coruna Logo Deportivo La Coruna
:
Granada Logo FC Granada
Beide Teams treffen - ja

Portugal Primeira Liga

24.09.2018 21:15 (MEZ)
Sporting Braga Logo SC Braga
:
Sporting Lissabon Logo Sporting Lissabon
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

25.09.2018 18:30 (MEZ)
Bremen Logo SV Werder Bremen
:
Hertha Logo Hertha BSC Berlin
Beide Teams treffen - ja