Wett Tipp Italien Serie A: Lazio Rom - CFC Genua

Montag, 05.02.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

€ 4 ohne Einzahlung

Schritt 1

Über diesen Link bei Tipico anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken euch den € 4 Gutscheincode per Mail zu!

Lazio will sich absetzen

Auch in der Serie A wird am kommenden Montag Fußball gespielt. Dabei treffen die Mannschaften von Lazio Rom und dem FC Genua aufeinander. Vor allem für die Hausherren kann dieses Duell zu einem Schlüsselspiel im Kampf um einen CL-Platz werden. Wir liefern euch wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken zu dieser Begegnung. Anstoß ist am 05. Februar um 20:45 Uhr.

Lazio Rom

  • Heimvorteil
  • zweitbeste Offensive der Liga
  • die letzten 5 Aufeinandertreffen nicht verloren

CFC Genua

  • kaum Personalsorgen
  • defensiv zuletzt sehr stabil

Aktuelle Form Lazio Rom

Lazio Rom scheint in den letzten Wochen leicht, aber doch außer Tritt geraten zu sein. Die Mannschaft von Simone Inzaghi liegt derzeit immer noch auf dem tollen 3. Tabellenplatz und nimmt demnach Kurs auf die Champions League. Dennoch: Von der Siegesserie der Spieltage 6 bis 12 ist nichts mehr zu sehen. Man darf zwar nicht vergessen, dass Lazio in den letzten 5 Spielen immer noch 3 Siege und ein Unentschieden verbucht hat, allerdings gab es in den letzten 7 Begegnungen der Serie A auch nicht weniger als 4 Punkteverluste. Zuletzt musste man sich dem AC Milan mit 1:2 geschlagen geben, davor gab es zwei klare Siege gegen Chievo Verona (5:1) und SPAL Ferrara (5:2). Auch gegen Inter Mailand (0:0) und Bergamo (3:3) reichte es nicht für einen Sieg. Positiv: Mit dem FC Genua kommt ein Gegner in die Hauptstadt, der derzeit weit außerhalb der Top-10 zu finden ist. Gegen Mannschaften dieser Güteklasse hatte Lazio trotz nicht mehr ganz so souveräner Ergebnisse auch zuletzt kaum Probleme. Hinzu kommt der Heimvorteil, auf welchen sich die Inzaghi-Elf bisher durchaus verlassen konnte. 6 von 10 Spielen vor eigenem Publikum wurden gewonnen, nur deren 2 verloren. Das Torverhältnis von 28:11 lässt auch für Montag auf den einen oder anderen Treffer hoffen. Generell sehen wir die Stärken des Tabellendritten vor allem im Spiel nach vorne. Nicht weniger als 57 Treffer wurden in den bisherigen 22 Meisterschaftsspielen erzielt, ein Wert, mit dem man in der gesamten Serie A knapp hinter Juventus Turin den 2. Platz in dieser Statistik einnimmt. Im Gegensatz dazu ist Lazio Defensiv absolut anfällig und die einzige Mannschaft in den aktuellen Top-5 der Tabelle, die im Schnitt mehr als einen Treffer pro Spiel hinnehmen musste. Stark: Lazio hat mit 2 Ausnahmen in dieser Saison noch in jedem Spiel mindestens ein Tor erzielt, zu Hause gab es überhaupt erst ein einziges Match, das die Inzaghi-Schützlinge ohne Torerfolg beendeten. Hoffen kann man in Sachen Defensive: Denn mit 11 von 27 Gegentoren hat man zu Hause bisher weniger als 50 Prozent aller Verlusttreffer hinnehmen müssen. Personell sehen wir die wichtigsten Stützen für Montag mit an Bord: So ist Ciro Immobile wieder absolut fit, der Nationalspieler gehört mit 20 Treffern in 19 Saisonspielen derzeit zu den besten Stürmern der Welt. Ausfallen werden die gesperrten Lulic und Savic, zudem sind Di Gennaro und de Vrij aktuell verletzt.

Aktuelle Form FC Genua

Dass der FC Genua in diesem Duell die Rolle des Underdogs innehat, ist alleine aufgrund der Tabellensituation kein Geheimnis. 21 Punkte hat der 16. der Tabelle bisher auf dem Konto, dementsprechend befindet man sich rang-, wie punktemäßig knapp an der Abstiegszone. Dementsprechend sehen wir den Druck sogar eher auf Seiten des Außenseiters, der sich weiter von Mannschaften wie Hellas Verona oder SPAL absetzen will und muss. Die letzten Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen. Zwischen den Spieltagen 17 und 20 verlor Genua kein einziges Match, hat sich vor allem in der Defensive deutlich gesteigert. Hierzu ein kleiner Vergleich: In den letzten 6 Spielen der Saison 2017/2018 kassierte man nur halb so viele Tore wie alleine im 2. Meisterschaftsspiel gegen Juventus Turin, welches man mit 2:4 verlor. Apropos Juventus: Dass man sich seit dem ersten Aufeinandertreffen gesteigert hat, zeigt die Tatsache, dass Genua erst am 22. Jänner dieses Jahres nur knapp mit 0:1 gegen die "Alte Dame" verlor. Danach gab es auch noch ein 0:1 gegen Udinese Calcio und damit einen weiteren Club aus den aktuellen Top-10 der Tabelle. Gegen den AC Florenz (0:0), Benevento (1:0), den FC Turin (0:0) und Sassuolo (1:0) hielt man sich dagegen schadlos. Dementsprechend trauen wir es den Mannen von Davide Ballardini durchaus zu, auch Lazio zu fordern, auch wenn das Selbstvertrauen durch die letzten beiden Niederlagen natürlich gelitten haben dürfte. Hoffen kann man beim FC Genua durchaus auf die Auswärtsbilanz. Nur 4 von insgesamt bereits 11 Pleiten in dieser Saison wurden in einem Auswärtsspiel bezogen. Speziell defensiv agierte man dabei deutlich stabiler. Hierzu wiederum ein kleiner Vergleich: Nur ein Drittel jener Gegentore, die man zu Hause kassierte (18) wurden in der Fremde hingenommen, dementsprechend hält man hier bei 6 Gegentreffern in 11 Spielen, ein Wert, welcher selbst die Top-Teams der Liga vor Neid erblassen lässt. De facto konnte bisher nur die Roma mit ebenso 6 Gegentoren mithalten, alle anderen Mannschaften waren auswärts defensiv weniger stabil. Dementsprechend lassen uns diese Zahlen von einer eher torarmen Begegnung am Montag ausgehen. Dagegen spricht allerdings das direkte Duell: In den letzten 4 Begegnungen zwischen diesen beiden Teams fielen jeweils mehr als 3,5 Treffer. Genua konnte allerdings keines der jüngsten 6 Aufeinandertreffen für sich entscheiden. Personell sehen wir die Ballardini-Schützlinge durchaus gut aufgestellt: Laut aktuellem Stand werden nur Nicolas Spolli, Miguel Veloso und Giuseppe Rossi aufgrund von Verletzungen oder Sperren nicht mit von der Partie sein können.

Prognose und Wett Tipp

Lazio ist natürlich nach wie vor der Favorit. Wir würden in diesem konkreten Fall keine allzu abenteuerlichen Wett Tipps empfehlen. Stattdessen scheint sich ein Wett Tipp auf einen "einfachen" Heimsieg der Römer bei einer durchaus ansprechenden Quote von bspw. 1,56 bei Bethard zu rentieren. Daher: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Lazio Rom im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.01.2018 Italien Serie A AC Mailand Lazio Rom 2:1
N
24.01.2018 Italien Serie A Lazio Rom Udinese Calcio 3:0
S
21.01.2018 Italien Serie A Lazio Rom AC Chievo Verona 5:1
S
06.01.2018 Italien Serie A SPAL Ferrara Lazio Rom 2:5
S
30.12.2017 Italien Serie A Inter Mailand Lazio Rom 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für CFC Genua im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.01.2018 Italien Serie A CFC Genua Udinese Calcio 0:1
N
22.01.2018 Italien Serie A Juventus Turin CFC Genua 1:0
N
06.01.2018 Italien Serie A CFC Genua US Sassuolo Calcio 1:0
S
30.12.2017 Italien Serie A FC Turin CFC Genua 0:0
U
23.12.2017 Italien Serie A CFC Genua Benevento Calcio 1:0
S

Weitere Tipps

WM 2018

22.06.2018 14:00 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Costa Rica Logo Costa Rica
Tipp 1 Halbzeit 1

WM 2018

22.06.2018 17:00 (MEZ)
Nigeria Logo Nigeria
:
Island Logo Island
Unter 2.5 Tore

WM 2018

22.06.2018 20:00 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Switzerland Logo Schweiz
Unter 2.5 Tore