Wett Tipp MLS USA: LA Galaxy - Toronto FC

Freitag, 05.07.2019 um 04:30 Uhr (MEZ)

LA Galaxy gegen FC Toronto, der hohe Norden zu Besuch im sonnigen Kalifornien.

Eine interessante Partie steht am Freitag in der Major League Soccer auf dem Programm. LA Galaxy erwartet kanadischen Besuch. Der Toronto FC kommt in die City of Angels, um Punkte zu erkämpfen. Ob ddies gelingen wird? Dieser Frage werden wir uns in unserem Wett Tipp widmen. Wir bieten euch Analysen der beiden Teams und geben Tipps und Prognose zu interessanten Wettvarianten. Galaxy blickt auf einen durchaus erfolgreichen, bisherigen Saisonverlauf zurück, nur in jüngerer Vergangenheit hatte man zu Hause zunehmend Probleme zu gewinnen. Toronto hat nach starkem Saisonauftakt etwas an Schlagkraft verloren, im letzten Auswärtsspiel konnte aber zumindest ein Punkt mitgenommen werden. Wer diesmal die Nase vorn haben wird zeigt sich am Freitag, 05. Juli 2019 ab 4:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

LA Galaxy

  • Heimbilanz (S-U-N): 6-0-3
  • Torbilanz: 24:22
  • Punkte: 31

Toronto FC

  • Auswärtsbilanz (S-U-N): 2-2-4
  • Torbilanz: 30:31
  • Punkte: 23

The City of Angels wartet schon lange auf einen Heimsieg von Galaxy!

LA Galaxy liegt momentan auf dem zweiten Tabellenplatz in der Western Conference hinter den Stadtrivalen vom Los Angeles Football Club. Der Rückstand auf den Führenden der Conference beträgt ganze 6 Punkte. Conference übergreifend belegen Ibrahimovic und Co. den dritten Rang in der Major League Soccer. Der schwedische Superstar konnte in letzter Zeit wieder zu alter Form finden. Im Spiel gegen New England vom 3. Juni, zeigte Zlatan wieder einmal seine technische Finesse und erzielte mittels Fallrückzieher das Anschlusstor zum 1:2. Trotzdem verlor Galaxy die Partie am Ende. Das war bereits das dritte Heimspiel in Serie, aus dem die Hausherren als Verlierer hervorgingen. Den letzten Heimsieg feierte Galaxy Ende April, seither gewannen im Dignity Health Sports Park stets die Gäste. Im Spiel gegen Toronto wird LA darauf hoffen, diese Serie zu beenden und zu Hause wieder einmal zu gewinnen. Interessanter Weise konnte Galaxy die letzten drei Siege auswärts erringen. Alle davon innerhalb der letzten 5 Spiele, die beiden anderen verlor LA. Galaxy startete gut in die neue Saison, gewann 7 der ersten 9 Spiele und zeigte, dass heuer wieder mit ihnen zu rechnen ist. Doch dann folgten 4 Niederlagen in Folge. Nach mittlerweile 18 Spieltagen stehen 10 Siege, 1 Unentschieden und 7 Niederlagen auf dem Konto. Die Torbilanz von 24:22 im oberen Drittel im Ligavergleich, die Defensive hat aber durchaus Verbesserungspotential. Ein möglicher Vorteil für Galaxy kann die Kopfballstärke sein. Von den Luftduellen kann die Mannschaft immerhin 55% gewinnen und den Ball behaupten. Im Schnitt kommt das Team zu Hause auf 14 Schussversuche und erzielt damit 2 Tore pro Spiel. Eine Passquote von 84% beschert der Mannschaft 54% Ballbesitz. In den bisherigen Duellen hatte Toronto die Oberhand. Von den letzten 6 Aufeinandertreffen gingen zwei an Galaxy, dreimal gewann Toronto. Das letzte Spiel der Beiden, vom September des Vorjahres endete mit einem 5:3 Erfolg der Kanadier. Ob auch diese Partie mit einem Torreigen endet, wird sich zeigen. Galaxy gilt als Favorit der Partie, zumindest den Quoten der Buchmacher nach zu urteilen.

Können die Kanadier in Los Angeles Punkte holen?

Für den Toronto FC läuft in letzter Zeit nichts wirklich nach Plan. Die Kanadier starteten mit einer starken Leistung in die laufende Major League Soccer Saison. Ein Auftakt nach Maß gelang mit drei Siegen in Folge, auch die nächsten Wochen konnte Toronto immer wieder Punkte holen. Seit Mai kämpft die Mannschaft aber mit Problemen. Nichts scheint so wirklich zu funktionieren. Nur einen Sieg konnte man aus den letzten 10 Begegnungen mitnehmen, 5 Spiele endeten mit einem Sieg der Gegner, 4 Unentschieden hielten Toronto zumindest punktemäßig über Wasser. Derer hat der FC Toronto bislang 23, was für Rang 7 der Eastern Conference reicht. Wie so viele andere Vereine auch ist auch Toronto vor heimischem Publikum erfolgreicher. Von den bislang 6 errungenen Siegen, wurden 4 in Toronto eigefahren. Insgesamt kann Toronto mit den 6 Siegen, 5 Unentschieden und 7 Niederlagen nur mäßig zufrieden sein. Dabei leistet die Offensive der Kanadier gute Arbeit. Mit 30 Toren kann sich Toronto zu den besten Offensivabteilungen der Liga zählen, lediglich Philadelphia und der Los Angeles Football Club trafen öfter. Woran liegt es dann, dass Toronto nicht mehr Spiele gewinnen konnte, richtig, an der Defensivleistung. Die Defensive des Toronto FC muss sich durchaus Kritik gefallen lassen. Mit 31 Gegentoren nach 18 Spielen, kann Trainer Greg Vanney nicht mit der Leistung seiner Abwehrreihen zufrieden sein. Hier wird Verbesserung nötig sein. Mit durchschnittlich 1,7 Gegentoren, auswärts sind es sogar 1,8, reichten die 1,1 Torerfolge pro Auswärtsspiel nicht um mehr Siege einzufahren. Die Auswärtsbilanz mit 9:14 Toren zeugt von den Problemen des FC Toronto in Auswärtsspielen.

Wett Tipp und Prognose

Wir lassen uns von der Heimpleite Galaxys nicht beirren und denken, dass ein Tipp 1 mit Quoten um 1,80 eine interessante Wette sein kann. Glaubt ihr Toronto kann Galaxy Heimniederlage 4 in Folge aufzwingen, könnt ihr für einen Tipp 2 sehr gute Quoten um 3,9 anspielen. Weniger riskant ist eine Wette auf Über 2,5 Tore. Toronto ist für Spiele mit vielen Toren bekannt, die Quote liegt bei rund 1,5. Für Unter 3,5 Tore könnt ihr sogar Quoten um 1,6 anspielen. Unser persönlicher Tipp der Redaktion: Tipp 1.

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

16.12.2019 18:00 (MEZ)
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
:
Torku Konyaspor Logo Torku Konyaspor
Tipp 1

Türkei Süper Lig

16.12.2019 18:00 (MEZ)
Trabzonspor Logo Trabzonspor
:
Denizlispor Logo Denizlispor
Tipp 1

3. Deutsche Liga

16.12.2019 19:00 (MEZ)
Ingolstadt Logo FC Ingolstadt 04
:
TSV München Logo TSV 1860 München
Über 2.5 Tore