Wett Tipp MLS USA: LA Galaxy - Los Angeles FC

Samstag, 20.07.2019 um 04:00 Uhr (MEZ)

Derbytime in Los Angeles!

Am Wochenende kommt es zum Stadtduell zwischen den Los Angeles Galaxy und dem FC Los Angeles. Es ist das erste Duell der beiden in dieser Saison. Das es ein hochklassiges Spiel werden wird, merken wir bei einem Blick auf die Tabelle. Dort ist der Gastgeber nämlich im Moment auf Platz 3 der Western Conference und die Gäste führen die Tabelle souverän an. Dennoch existieren bei einem Derby bekanntermaßen oft eigene Regeln. Auf welche Statistiken und Daten ihr euch dennoch verlassen könnt zeigen wir euch in der Folge auf. Anstoß ist am Samstag um 4:00 Uhr.

LA Galaxy

  • 3. Tabellenplatz
  • Torverhältnis: 27:25 Tore
  • 7 von 11 Heimpartien gewonnen

Los Angeles FC

  • 1. Tabellenplatz
  • Torverhältnis: 53:17 Tore
  • 6 von 11 Auswärtspartien gewonnen

Bleibt Galaxy weiter ungeschlagen im Derby?

Seit 1996 nimmt Los Angeles Galaxy den Spielbetrieb in der Major League Soccer auf und konnte seitdem 3 Mal den Meistertitel erobern. Somit gehören sie zu den erfolgreichsten Teams der gesamten Liga. Doch der letzte Titel liegt bereits 5 Jahre zurück und in den beiden vergangenen Spielzeiten erreichten sie noch nicht einmal die Playoffs. Lediglich Platz 11 und im letzten Jahr Platz 7 schauten dabei raus. Dies war auch einer der Hauptgründe warum Sigi Schmid im letzten Jahr entlassen wurde und ein Argentinier seinen Posten übernahm. Guillermo Barros Schelotto trainierte zuvor bereits den argentinischen Spitzenklub Boca Juniors und sollte den Los Angeles Galaxy wieder zu altem Glanz verhelfen. Dies funktioniert in der bisherigen Saison ganz gut und nach 20 Spielen belegt man den 3. Tabellenplatz. Allen voran der Saisonstart war überragend und man konnte 6 der ersten 7 Spiele gewinnen. Insgesamt steht die Bilanz nun bei 11 Siegen, einem Remis und 8 Niederlagen. Das Torverhältnis steht bei minimalen 27:25 Toren. Damit gehören sie offensiv zu den schwächeren Teams, stellen defensiv aber die zweitbeste Abwehr. Zuhause agiert die Mannschaft meist mit dem Motto „Alles oder Nichts“ denn in 11 Spielen gab es 7 Siege und 4 Niederlagen. Jedoch konnten sie nur eines der letzten 4 Spiele vor dem heimischen Publikum gewinnen. Ihre Lebensversicherung in dieser Saison ist dabei einmal mehr der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic. Dieser erzielte bereits 13 Saisontore und ist somit zweitbester Torschütze der Liga. Zudem erzielte er gegen den Nachbarn in 3 Spielen starke 3 Tore und ist somit verantwortlich dafür das man noch kein Spiel verlor.

Baut Los Angeles seine Tabellenführung weiter aus?

Im Gegensatz zum Nachbarn spielt der FC Los Angeles erst seit der Saison 2018 in der Major League Soccer. Somit ist dies erst die zweite Saison die die Mannschaft bestreitet. Bereits im letzten Jahr zeigte man dabei sein Potential und erreichte im Grunddurchgang den überragenden 3. Tabellenplatz. 16 von 34 Spiele konnte sie gewinnen und mit einem Torverhältnis von 68:52 Toren stellten sie die beste Offensive in der Western Conference. Trotzdem war in den Playoffs bereits in der Knockout Round gegen Real Salt Lake Schluss. Mit einer knappen 2:3 Niederlage war der Traum von der Meisterschaft beendet. Nach 20. Spieltagen in dieser Saison kann das Ziel wohl nur lauten: die Meisterschaft. Dafür verantwortlich ist vor allem der Trainer Bob Bradley. Dieser trainierte zuvor bereits Teams wie Le Havre in Frankreich oder Swansea City in England. Dabei war er immer für einen offensive Spielstil bekannt den er auch in Los Angeles weiterführt. Ganze 146 Tore erzielte die Offensive so in 61 Spielen unter Bob Bradley. In der laufenden Spielzeit sind es auch bereits 52 Treffer in 20 Spielen, womit sie die beste Offensive aller Teams der MLS stellen. Die Bilanz steht bei 14 Siegen, 4 Remis und nur 2 Niederlagen. Womit sie im Moment einen Vorsprung von 11 Punkten auf den 2.- platzierten aufweisen. Doch auch die ansonsten oft sehr anfällige Defensive funktioniert in dieser Saison gut und mit nur 17 Gegentoren weisen sie auch hier den besten Wert aller Teams auf. Eine richtige Schwäche in dieser Saison zu finden fällt uns sehr schwer, denn auch in der Auswärtstabelle belegen sie den 1.Rang. 6 von 11 Auswärtspartien konnten sie gewinnen und momentan sind sie seit 6 Auswärtsspielen unbesiegt. Lediglich die 3 direkten Duelle gegen Galaxy bringen uns zum grübeln, denn dort konnten sie noch nie gewinnen.

Wett Tipp und Prognose

Beide Teams spielen bis dato eine überragende Saison und belegen die Plätze 3 und 1. Die Chance das sich beide für die Playoffs qualifizieren ist sehr hoch, vor allem der FC Los Angeles weist bereits einen Vorsprung von 11 Punkten auf den Tabellenzweiten auf. Aufgrund dieser unglaublichen Leistungen ist der Gast auch leichter Favorit und auf einen Sieg Tipp 2 erhaltet ihr noch eine gute Quote von über 2.00. Dennoch ist es bei einem Derby immer schwer auf einen Sieger zu wetten, weshalb wir auch gegen eine Draw no Bet Wette 2 nichts einzuwenden haben. Diese würde euch bei einem Unentschieden zusätzlich absichern.

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

16.12.2019 18:00 (MEZ)
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
:
Torku Konyaspor Logo Torku Konyaspor
Tipp 1

Türkei Süper Lig

16.12.2019 18:00 (MEZ)
Trabzonspor Logo Trabzonspor
:
Denizlispor Logo Denizlispor
Tipp 1

3. Deutsche Liga

16.12.2019 19:00 (MEZ)
Ingolstadt Logo FC Ingolstadt 04
:
TSV München Logo TSV 1860 München
Über 2.5 Tore