Wetttipp UEFA Champions League: Juventus Turin - FC Bayern München

Dienstag, 23.02.2016 um 20:45 Uhr

8€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €8 Gutschein per E-mail zu!

Der Champions-League Dienstag hat neben dem englisch-spanischen Duell zwischen Arsenal und Barcelona einen weiteren Leckerbissen zu bieten. Denn im Parallelspiel dieses Tages trifft Vorjahresfinalist Juventus Turin auf den deutschen Rekordmeister Bayern München. Es ist auch das Duell der aktuellen Tabellenführer der Länder Italien und Deutschland. Anstoß im Turin ist um 20:45 Uhr.

Aktuelle Form Juventus Turin - In der Meisterschaft läuft es für die Mannschaft von Trainer Massimo Allegri derzeit sehr gut. Zwar ist der SSC Neapel aktuell noch ein sehr hartnäckiger Gegner, trotz allem konnten Pogba & Co in der vergangenen Woche die Tabellenführung in der Serie A übernehmen. Die Generalprobe für das Duell mit den Bayern ging allerdings etwas daneben, denn gegen Aufsteiger Bologna reichte es nur zu einem mageren 0:0-Unentschieden. Somit könnte der SSC mit einem Sieg am Montag gegen den AC Milan wieder an „Juve“ vorbeiziehen und den Platz an der Sonne zurückerobern. Das wird die Allegri-Schützlinge dann allerdings wohl nur am Rande beschäftigen, denn die Mannschaft befindet sich dann bereits in intensiven Vorbereitungen für das Duell mit Bayern München. Und trotz des torlosen Remis gegen Bologna zeigte die „Alte Dame“ in den letzten Wochen tolle Form. Denn vor dieser Punkteteilung blieb man in unglaublichen 13 (!) Pflichtspielen in Folge siegreich. Die letzte Pflichtspielniederlage datiert überhaupt noch aus dem vergangenen Kalenderjahr. Am 08. Dezember 2015 unterlag man in der Champions League dem FC Sevilla mit 0:1. Was uns zur Gruppenphasen-Performance der Turiner bringt. Trotz der Niederlage am letzten Spieltag der Gruppe D schaffte man den Aufstieg in die KO-Phase locker. Zwar musste man den Gruppensieg aufgrund dieser Pleite Manchester City überlassen und sich verpasste somit einen eventuell etwas leichteren Gegner, mit elf Punkten wies man aber immer noch einen Respektabstand zum Tabellendritten auf. Und ob der bestechenden Form, in der sich „Juve“ derzeit befindet, ist auch im Spiel gegen Bayern mit dem heimischen Publikum im Rücken sicher etwas möglich.

Aktuelle Form FC Bayern München - Wie Gegner Juventus thronen auch die Bayern derzeit an der Tabellenspitze ihrer Meisterschaft. In der deutschen Bundesliga weist man respektable acht Punkte Vorsprung auf Verfolger Borussia Dortmund auf. In der Liga hat man sich also – im Gegensatz zu Juventus – ein Ruhepolster erarbeitet. Dennoch war von Ruhe in München in den letzten Wochen wenig zu spüren. Erst die Unsicherheit um die Zukunft von Coach Pep Guardiola, der vor kurzem seinen Abschied zum Saisonende verkündete, dann diverse Gerüchte über die angeblich schlechte Stimmung in der Mannschaft und nicht zu vergessen die Verletzungssorgen, mit denen sich die Münchener vor allem in der Defensive herumschlagen. Auch die Generalprobe für das Duell mit dem Finalisten der letzten Champions-League-Saison aus Turin verlief etwas holprig. Zwar konnten die Bayern gegen Aufsteiger Darmstadt 98 am Ende mit 3:1 gewinnen, wirklich zu glänzen wusste der Rekordmeister dabei aber nicht. Bester Beweis dafür: Bis zur Pause führte der Außenseiter durch einen Wagner-Treffer mit 1:0. Ein Doppelpack von Thomas Müller sowie ein Treffer von Robert Lewandowski sorgten dann aber doch noch für einen gelungenen Spieltag. Allgemein ist es natürlich Jammern auf hohem Niveau, wenn man nach einem 3:1-Sieg von einer schwächeren Vorstellung spricht, vor allem, weil die Bayern aus den letzten acht Ligaspielen sieben Siege und ein Remis holten. Zudem wusste man in der Champions-League-Gruppenphase mit Tabellenplatz eins und 15 Punkten aus sechs Spielen zu überzeugen. Dennoch wird man das Gefühl nicht los, dass die Mannschaft verwundbar ist. Vor Darmstadt zeigte das auch schon Zweitligist Bochum im Pokal. Man darf gespannt sein, wie sich die Bayern am Dienstag präsentieren werden.

Wettprognose - Auch wenn diese Prognose etwas gewagt erscheinen mag, Juventus ist ob des Heimvorteils und der zuletzt gezeigten Leistungen wohl leichter Favorit. Vor allem in der Abwehr könnten die Bayern aufgrund ihrer kleineren „Aushilfsinnenverteidiger“ wie Alaba oder Kimmich – sofern sie auf dieser Position zum Einsatz kommen – in punkto Lufthoheit Probleme bekommen. Möglich ist aber, dass Pep Guardiola mit einer anderen Aufstellung aufwartet. Dennoch ist für „Juve in diesem Hinspiel viel möglich. Unser Spieltipp daher: Tipp 1.

Quotenvergleich

Die letzten 2 Ergebnisse für FC Bayern München im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.08.2015 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Bayer 04 Leverkusen 1:0
S
14.08.2015 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Hamburger SV 1:0
S

Top Sportwetten Bonus

Der beste 100€ Bonus!
★ ★ ★ ★ ★
Bet365
10€ einzahlen 45€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
€100 in Gratiswetten!
★ ★ ★ ★
William Hill
€100 Bonus SPEZIAL
★ ★ ★ ★ ★
1xbet
€5 Gratis! €50 einzahlen €150 wetten
★ ★ ★ ★
Tipbet
€10 Gratis + 100% bis €200
★ ★ ★ ★
Mybet
25€ einzahlen 93€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Intertops
100€ einzahlen 217€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
€20 einzahlen mit €65 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
100% bis zu €150
★ ★ ★ ★
888sport
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
€20 einzahlen €50 wetten!
★ ★ ★ ★
Betway
€40 einzahlen €120 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
Livestreams + 100€ Joker Wette!
★ ★ ★ ★ ★
Bwin
€110 Bonus
★ ★ ★ ★
Roy Richie
100€ Bonus
★ ★ ★ ★
Tipico
€100 Bonus
★ ★ ★ ★
Betboro