Wett Tipp Länderspiele: Italien - Saudi-Arabien

Montag, 28.05.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Saudi-Arabien trifft in einem ersten Härtest vor der WM auf Schwergewicht Italien

Im schweizerischen St. Gallen kommt es am Montag (28.05.) um 20.45 Uhr zum Testspiel zwischen den Nationalauswahlen von Italien und Saudi-Arabien. Während WM 2018-Teilnehmer Saudi-Arabien dabei gegen ein Team von internationalem Format erste Schlüsse im Hinblick auf die WM ziehen kann, steht für Italien nach dem bitteren Verpassen der Weltmeisterschaft ein Neustart auf dem Programm. In unserer Prognose haben wir die besten Wett Tipps zu diesem Duell aufbereitet.

U
N
U
N
S

Italien

  • Deutlich stärkerer Kader
  • Frische Impulse unter neuem Trainer
  • Rückkehr von Mario Balotelli
S
S
N
U
N

Saudi-Arabien

  • Rückenwind von 2 Siegen in Folge
  • Hat mit Coach Pizzi einen gewieften Trainerfuchs auf der Bank

Aktuelle Form Italien

Nach dem enttäuschenden WM-Aus im Play-Off gegen Schweden wird die Fußball-WM 2018 in Russland somit das erste Mal seit 60 Jahren ohne italienische Beteiligung stattfinden. Daher steht für Italiens Nationalteam in der Sommerpause nicht die Vorbereitung auf WM-Spiele auf dem Plan, sondern wird laut unserer Prognose diese Zeit nutzen, um einen Neuanfang unter Neo-Coach Roberto Mancini zu starten. Die Verpflichtung des ehemaligen Trainers von Zenit St. Petersburg wurde Mitte Mai bekanntgegeben und läutet aller Voraussicht nach eine neue Ära in der Squadra Azzurra ein. So sorgte Mancini bereits bei der Kaderbekanntgabe für die Testspiele mit einer kleinen Überraschung, indem er mit Mario Balotelli das „enfant terrible“ des italienischen Fußballs einberief und somit für eine erste kleine Überraschung sorgte. Balotelli, der momentan bei OGC Nizza in der französischen Ligue 1 unter Vertrag steht, wird somit das erste Mal seit der WM 2014 das Trikot des italienischen Nationalteams überstreifen. Der umstrittene Stürmer, der immer wieder mit extravaganten und unnötigen Aktionen in die Schlagzeilen geriet, kann dabei auf eine passable Saison zurückblicken: Balotelli konnte mit 26 Toren aus 38 Spielen in der Saison 2017/18 (bewerbsübergreifend) Trainer Mancini auf sich aufmerksam machen und sich mit diesen Leistungsdaten für die Squadra Azzurra empfehlen, der es zuletzt immer wieder an offensiver Durchschlagskraft gefehlt hatte, obwohl sich mit Ciro Immobile und Lorenzo Insigne 2 bereits Top-Akteure im Angriff befinden. Trainer Mancini ist überdies dafür bekannt, durchaus offensiv spielen zu lassen, weshalb wir Italien in unserer Prognose deutlich offensiver als zuletzt erwarten. Gegen schwächere Gegner setzte Mancini immer wieder auf ein 4-3-3, das vor allem ballsichere und kombinationsstarke Spieler erfordert und perfekt dazu geeignet ist, tiefstehende Abwehrreihen zu knacken. Unserer Analyse zufolge würde eine derartige Maßnahme durchaus Sinn machen, da sich Italien in den Gruppenspielen der Qualifikation zur WM 2018 gegen kleinere und mauernde Gegner wie Albanien oder Mazedonien schwertat. Daher blicken wir in unserer Prognose mit Spannung auf die erste Grundformation, die Mancini in seinem Debüt aufs Feld schickt, und mit Saudi-Arabien trifft Italien dabei auf ein Team, der als perfekter Gegner für das Austesten einer offensiveren Spielweise dienen kann. Für Saudi-Arabien ist es hingegen eine erste seriöse Standortbestimmung für die Spiele der WM 2018, wo mit Uruguay, Russland und Ägypten 3 Teams warten, die auf spielerischer Ebene deutlich stärker einzuschätzen sind. Als Wett Tipp empfehlen wir in unserer Prognose einen Sieg der Squadra Azzurra in der ersten Halbzeit, die unter Neo-Coach Mancini nicht nur neue Ansätze ausprobieren wird, sondern mit einem überzeugenden Auftritt gegen WM-Teilnehmer Saudi-Arabien vermutlich auch beweisen will, dass man auf jeden Fall das Zeug hätte bei der WM 2018 mitzuhalten.

Aktuelle Form Saudi-Arabien

Saudi-Arabien gilt bei der WM 2018 in einer Gruppe mit Uruguay, Russland und Ägypten als krasser Außenseiter. Dennoch dürfen die „grünen Falken“ auf keinen Fall unterschätzt werden, was ein 2:0-Sieg im vergangenen Testspiel gegen Griechenland deutlich unterstreicht. Mit Juan Antonio Pizzi befindet sich nämlich ein wahrer Trainerfuchs auf der Bank des saudi-arabischen Nationalteams, der bereits als Coach von Chile und dem FC Valencia Erfahrung auf höchstem Niveau sammeln konnte. Mit einem gewieften Trainer wie Pizzi in der Hinterhand kann sogar der mittelmäßige Kader der „grünen Falken“ unserer Prognose nach zu einem schwer überwindbaren Team bei der WM 2018 werden, wie es auch die vergangenen Testspielergebnisse Saudi-Arabiens belegen: Neben dem Erfolg gegen Griechenland konnten in den letzten 5 Begegnungen auch Algerien und Moldawien bezwungen werden. Gegen die Ukraine konnte man auswärts ein respektables 1:1 Unentschieden einfahren, nur gegen das Spitzenteam aus Belgien kann man mit 4:0 etwas unter die Räder. Dennoch belegen diese Ergebnisse in unserer Analyse, dass vor allem vermeintlich stärkere Gegner wie Griechenland oder die Ukraine auf der Hut sein müssen und das Team aus Saudi-Arabien keinesfalls unterschätzen dürfen. Gegen absolute Top-Teams erwarten wir in unserer Prognose allerdings keine Wunderdinge der „grünen Falken“, wie das chancenlose 0:4 gegen Belgien gezeigt hat. Um gegen Spitzenteams reüssieren zu können verfügt Saudi-Arabien schlichtweg nicht über die entsprechenden Kadermöglichkeiten – Top-Trainer hin oder her. Daher sehen wir auch in unserer Prognose im Spiel gegen Italien schlichtweg keine wirkliche Chance für das Team von Coach Pizzi, obwohl in einem Testspiel vor allem in der 2. Halbzeit viel möglich ist. Zwar zeigte sich Ex-Villareal-Legionär Al-Dawsaari zuletzt mit einem Treffer gegen Griechenland in Torlaune, allerdings wird es gegen ein Topteam wie Italien, das sich noch dazu gegen einen WM-Außenseiter wie Saudi-Arabien keine Blöße geben wird, unserer Prognose schlicht und ergreifend nicht reichen. Daher empfehlen wir als Wett Tipp eine Platzierung auf einen Sieg Italiens der ersten Halbzeit, da Saudi-Arabien alleine aufgrund der deutlich unterlegenen Kadermöglichkeiten nicht viel ausrichten wird können, auch wenn die "grünen Falken" mit Pizzi über einen erfahrenen Trainer mit viel taktischem Geschick verfügen.

Wett Tipp und Prognose

In unserer Prognose erwarten wir einen deutlichen Sieg Italiens, da das Niveaugefälle zwischen den beiden Mannschaften einfach zu groß ist. Unser Wett Tipp daher: Tipp 1 Halbzeit 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Italien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.03.2018 Länderspiele England Italien 1:1
U
23.03.2018 Länderspiele Argentinien Italien 2:0
N
13.11.2017 WM 2018 Italien Schweden 0:0
U
10.11.2017 WM 2018 Schweden Italien 1:0
N
09.10.2017 WM 2018 Albanien Italien 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Saudi-Arabien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.05.2018 Länderspiele Saudi-Arabien Griechenland 2:0
S
09.05.2018 Länderspiele Saudi-Arabien Algerien 2:0
S
27.03.2018 Länderspiele Belgien Saudi-Arabien 4:0
N
23.03.2018 Länderspiele Ukraine Saudi-Arabien 1:1
U
27.02.2018 Länderspiele Irak Saudi-Arabien 4:1
N

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

18.12.2018 18:30 (MEZ)
Gladbach Logo Borussia Mönchengladbach
:
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
Tipp 1 Halbzeit 1

Italien Serie A

18.12.2018 20:30 (MEZ)
Bologna FC Logo FC Bologna
:
AC Milan Logo AC Mailand
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

18.12.2018 20:30 (MEZ)
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
:
BVB Logo Borussia Dortmund
Tipp 2 Halbzeit 2