Wett Tipp UEFA Nations League: Italien - Polen

Freitag, 07.09.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Italien sinnt auf Wiedergutmachung

Zwei Teams, die nach den Ergebnissen vor bzw. während der Weltmeisterschaft in Russland in der Bringschuld stehen, treffen am kommenden Freitag in der Nations League aufeinander. Die Rede ist von den Mannschaften aus Italien und Polen. Die Südeuropäer waren erst gar nicht Teil der jüngsten Endrunde, Polen dagegen enttäuschte im Rahmen des Turniers auf ganzer Linie. Wir versorgen euch im Rahmen unserer Nations League Wett Tipps mit allem Wissenswerten zu dieser Begegnung. Anstoß ist am 07. September um 20:45 Uhr.

U
N
S
U
N

Italien

  • Heimvorteil
  • sehr gute Bilanz im direkten Duell
  • personell besser besetzt
S
N
N
S
U

Polen

  • vertraut auf Stürmer in Top-Form
  • stark im Umschaltspiel

Aktuelle Form Italien

Italien will und muss seine Fans am kommenden Freitag besänftigen. Was die Südeuropäer im Playoff zur WM in Russland ablieferten, war schlichtweg zu wenig. Eine neuerliche Niederlage zum Start des neu geschaffenen Nations-League-Bewerbs wäre fatal und würde wohl erneute Unruhe bringen. Schon alleine aufgrund dieser Tatsache muss man eine Siegwette auf die Nerrazurri in den Empfehlungen für diesen Nations League Wett Tipp berücksichtigen. Dass Italien gegen Polen noch aus vielerlei anderen Gründen zu favorisieren ist, liegt aber ebenso auf der Hand. Alleine ein Blick auf den Kader genügt, um diese Rollenverteilung zu verdeutlichen.

Egal, welchen Mannschaftsteil man sich zu Gemüte führt, das Aufgebot des Teams von Roberto Mancini lässt kaum Wünsche offen. Im Tor kann man mittlerweile auf Altstar Buffon verzichten, Perin und Donnarumma werden sich wohl um die Nummer 1 matchen. Spieler wie Bonucci, Rugani oder Chiellini sind nicht nur allesamt in der Abwehr, sondern auch noch beim selben Verein zu finden, dürften dementsprechend eine eingespielte Defensive bilden. Auch über die Außen ist man mit Chiesa, Insigne oder Bernadeschi bestens versorgt. Als größte Problemzone sehen wir die Rolle des Spielmachers, speziell gegen tief stehende Kontrahenten könnte dies – wie im Playoff gegen Schweden gesehen – zum italienischen Sargnagel werden.

Zuletzt gab es in einem Testspiel ein 1:1 gegen die Niederlande, davor musste man sich dem späteren Weltmeister aus Frankreich mit 1:3 beugen. Interessant: Auch gegen einen klaren Underdog wie Saudi-Arabien blieb Italien beim 2:1-Erfolg nicht ohne Makel. Vor diesem Hintergrund könnte man für Freitag sehr wohl einen Wett Tipp auf ein Tor für beide Teams andenken, dieser zählt – neben der erwähnten Siegwette – ebenfalls zu unseren Empfehlungen. Denn Fakt ist: Mit Stürmern wie Immobile oder Bellotti sollte Italien in der Lage sein, das eine oder andere Tor zu erzielen.

In dieser Hinsicht ebenso interessant: Es gab im Kalenderjahr 2018 erst ein einziges Spiel, welches Italien ohne Gegentor bestritt, so geschehen beim 2:0 gegen Argentinien. Tatsache ist damit aber ebenso, dass man in diesem Spieljahr noch gänzlich ohne Niederlage ist, hat man doch auch gegen England beim 1:1-Unentschieden gepunktet. Zudem ist man vor heimischer Kulisse bereits seit 9 Spielen ohne Pleite. Eine Torwette würden wir in diesem Spiel im Übrigen nicht empfehlen, wechselten sich doch in den letzten 4 Spielen Italiens weniger sowie mehr als 2.5 Tore jeweils ab.

Aktuelle Form Polen

Wenn man jene Mannschaften anführen will, die im Rahmen der Endrunde in Russland alles andere als überzeugend agierten, stehen die Polen ganz oben auf unserer Liste. Denn: In einer Gruppe mit Kolumbien, Japan und dem Senegal startete man als Favorit auf Rang 1, musste dann aber nach der Gruppenphase sensationell die Segel streichen. Nur das 1:0 im letzten Gruppenspiel gegen Japan konnte die Gemüter etwas beruhigen, es war dies allerdings auch einer von nur 2 Treffern in 3 Turnierspielen. Deutlich zu wenig für die zuvor – auch von unserer Seite – hochgelobte Offensive der Nawalka-Elf.

Apropos Nawalka: Der Teamchef ist mittlerweile Geschichte, an seiner Stelle hat Jerzy Brzczek das Ruder übernommen. Eine Tatsache, die wir doch als leichten Vorteil für die Gäste sehen, da man so für den Gegner schwerer ausrechenbar wird. Dass man kadertechnisch mit einer Nation wie Italien nach wie vor nicht mithalten kann, steht außer Frage, allerdings hat Polen sehr wohl einige Akteure in den eigenen Reihen, welche dem Gegner durchaus wehtun werden. Allen voran natürlich Robert Lewandowski, welcher sich bei Bayern München zuletzt schon wieder bestens in Schuss zeigte und nach 2 Spielen in der Liga bei 2 Toren und einer Vorlage hält. Hinzu kommen ein Hattrick im Supercup gegen Frankfurt sowie der Siegtreffer beim 1:0-Erfolg im DFB-Pokal.

Verzichten muss Polens neuer Teamchef dagegen auf den verletzten Außenbahnspieler Rybus. Dass sein Team in den letzten Monaten und Jahren mehr oder weniger abhängig war von der Tagesform Lewandowskis, steht ebenso außer Frage, erzielte er doch in etwa 50 Prozent aller Tore in der abgelaufenen WM-Qualifikation. Interessant: In 5 der letzten 7 Spiele mit Beteiligung Polens wurden mehr als 2.5 Tore geboten, aufgrund der unserer Ansicht nach stabilen Abwehr des Gegners würden wir von einem derartigen Ergebnis bzw. Wett Tipp aber eher abraten. Das direkte Duell mit Italien spricht im Übrigen ganz klar gegen Polen:

Das bisher letzten Aufeinandertreffen endete mit einer 0:2-Niederlage des EM-Gastgebers von 2012, nur 2 Siege gelangen in den insgesamt 11 direkten Duellen, welche wir recherchieren konnten. Noch dazu kamen beide Erfolge in einem Heimspiel zustande. In den letzten 3 Begegnungen auswärts konnte der Underdog nicht einmal einen Treffer erzielen, riskante Wettfreunde könnten dementsprechend sogar einen Wett Tipp auf einen „Zu-Null-Erfolg“ der Heimmannschaft abgeben.

Prognose und Wett Tipp

Dass Italien als Favorit in dieses Duell geht, steht für uns außer Frage. Dass man sich erneut so abkochen lässt wie seinerzeit von Schweden, glauben wir ebenso nicht. Unsere favorisierten Varianten stellen dementsprechend eine Siegwette auf Italien sowie ein Nations League Wett Tipp auf ein Tor für beide Teams dar. Da die Quote für einen Heimerfolg bei durchschnittlich 1.78 liegt, würden wir diese Option bevorzugen. Unser Wett Tipp lautet also: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Italien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.06.2018 Länderspiele Italien Holland 1:1
U
01.06.2018 Länderspiele Frankreich Italien 3:1
N
28.05.2018 Länderspiele Italien Saudi-Arabien 2:1
S
27.03.2018 Länderspiele England Italien 1:1
U
23.03.2018 Länderspiele Argentinien Italien 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Polen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.06.2018 WM 2018 Japan Polen 0:1
S
24.06.2018 WM 2018 Polen Kolumbien 0:3
N
19.06.2018 WM 2018 Polen Senegal 1:2
N
12.06.2018 Länderspiele Polen Litauen 4:0
S
08.06.2018 Länderspiele Polen Chile 2:2
U

Weitere Tipps

Copa del Rey

17.10.2018 21:00 (MEZ)
Real Saragossa Logo Real Saragossa
:
FC Cádiz Logo FC Cádiz
Beide Teams treffen - nein

MLS USA

18.10.2018 01:30 (MEZ)
DC United Logo DC United
:
Toronto FC Logo Toronto FC
Unter 3.5 Tore

MLS USA

18.10.2018 01:30 (MEZ)
Orlando City SC Logo Orlando City SC
:
Seattle Sounders Logo Seattle Sounders
Tipp 2