Wett Tipp EM-Quali 2020: Island - Albanien

Samstag, 08.06.2019 um 15:00 Uhr (MEZ)

EM-Quali: Kann Island gegen Albanien die Favoritenrolle nutzen?

Wir bieten euch im Rahmen der EM-Qualifikation eine umfassende Wett Tipp Prognose für die Begegnung zwischen Island und Albanien. Beide Teams hegen kleine Hoffnungen, bei der nächsten Endrunde dabei sein zu können. Die Isländer wollen die nächste Überraschung schaffen. Spielbeginn im isländischen Reykjavik ist am Samstag um 15 Uhr.

N
S
N
N
U

Island

  • Heimvorteil
  • letzte beide Duelle gewonnen
S
N
S
N
N

Albanien

  • neuer Schwung mit Neu-Trainer
  • Gegner nur mit 1 Sieg in 10 Spielen

Bleibt Island gegen Albanien daheim ungeschlagen?

Island hat mit 2 Auswärtsspielen die EM-Qualifikation eröffnet. In Andorra gewann der Inselstaat mit 2:0. Die Treffer für die Gäste erzielten Birkir Bjarnason und Vidar Kjartansson. Bei Weltmeister Frankreich hatte die Mannschaft des schwedischen Coaches Erik Hamrén keine Chance und musste mit einem 0:4 aus Paris abreisen. Nach 2 Spieltagen steht man auf Rang 4 der Tabelle, punktegleich mit dem kommenden Gegner und 3 Punkte hinter Rang 2, der für die Endrunde berechtigt. Island geht als klarer Favorit ins Heimspiel mit Albanien. Tipp 1 wirft unseren Prognosen zufolge gut spielbare Quoten ab. Island testete im Januar gegen nordische Rivalen und holte dabei 2 Unentschieden. Gegen Schweden gab es ein 2:2, gegen Estland ein torloses Remis. Island war schon bei der letzten EM dabei und möchte auch dieses Mal Europa wieder so richtig aufmischen, wie in Frankreich, wo die Insulaner 2016 bis ins Viertelfinale vorgestoßen sind und dabei die Engländer rausgeworfen haben. Auch bei der WM in Russland im Vorjahr waren die Isländer qualifiziert, verabschiedeten sich aber nach Unentschieden gegen Argentinien und Niederlagen gegen Nigeria und Kroatien gleich nach der Vorrunde. Aus der Nations League A stiegen die Nordländer nach 4 Niederlagen in 4 Spielen gegen die Schweiz und Belgien ab. Island hat unter Hamren in 10 Spielen erst 1 mal gewonnen, zuletzt eben in Andorra. 5 Niederlagen setzte es seit der Amtsübernahme des Schweden nach der WM. In 6 von 10 Spielen traf nur eines der beteiligten Teams. In 7 Partien wurden über 2.5 Tore markiert. Island hat die letzten beiden Duelle mit den Albanern gewonnen, in 5 direkten Aufeinandertreffen gab es 3 Siege (bei 2 Niederlagen). In den letzten 3 Vergleichen gab es über 2.5 Tore zu sehen. In 2 von 5 Spielen traf nur jeweils eines der beiden Teams. Zuhause musste Island Albanien in 2 Spielen noch keinen Punkt abgeben.

Kann Albanien mit neuem Trainer an Euro 2016 anknüpfen?

Albanien hat einen neuen Mann auf der Trainerbank sitzen, den Italiener Edoardo Reja. Der 73-Jährige war davor unter anderem bei Lazio, Napoli und Hajduk Split tätig. In seiner Trainerlaufbahn wurde er 2 mal italienischer Zweitligameister und 1 mal Drittligameister. Die Albaner sind mit einer 0:2-Heimpleite gegen die Türkei und einen 3:0-Erfolg in Andorra in die EM-Quali gestartet. Aufgrund des besseren Torverhältnisses liegen sie punktegleich vor dem kommenden Gegner. In Island ist die Mannschaft nun ziemlicher Außenseiter, Tipp 2 wirft eine Quote von bis zu 6.00 ab. Mit einer Doppelten Chance Wette X/2 bekommt ihr immer noch hohe 2.35. Unter Reja möchte Albanien an die Erfolge von 2016 anknüpfen, als man an der Euro teilnehmen konnte. Dort bezwang man immerhin Rumänien, schied aber nach Niederlagen gegen die Schweiz und Frankreich nach der Gruppenphase aus. Danach verpassten die Südeuropäer die WM 2018 und stiegen aus der Nations League C ab. Mit nur 1 Tor in 4 Spielen holte das Team nur 1 Sieg gegen Israel. Hinter den Asiaten und Schottland blieb mit 3 Niederlagen nur Rang 3 und die Relegation in die D-Liga. Zuletzt gab es offensiv Probleme bei den Albanern. In 3 von 4 Nations-League-Partien und in 4 der letzten 6 Spiele trafen die Stürmer nicht. In den letzten 11 Spielen gelang es nur 3 mal, hinten die Null zu halten. In 7 dieser Spiele fielen weniger als 2.5 Tore. Für unsere Prognose ist dies ein starker Indikator für eine Under Wette. Albanien beendete gegen Andorra – das zugegeben ein unterklassiger Gegner ist – eine Durststrecke von über einem Jahr an Auswärtssiegen. Der letzte Erfolg in der Fremde konnten die Albaner im November 2017 in der Türkei feiern.

Wett Tipp und Prognose

Island ist nicht zuletzt aufgrund des Heimvorteils in der Favoritenrolle. Albanien ist nicht mehr in der Form, die sie zur Euro 2016 gebracht hat. Daher empfehlen wir euch, die Wettquoten für Tipp 1 mitzunehmen. Gut anspielen könnt ihr auch eine Unter 2.5 Tore Wette. Bei einer BTTS-Wette empfehlen wir euch „nein“, es werden nicht beide Mannschaften Tore schießen. Steigern können mutigere Tipper ihre Wettquoten, indem sie auf einen Heimsieg zu null setzen.

Die letzten 5 Ergebnisse für Island im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.03.2019 EM-Quali 2020 Frankreich Island 4:0
N
22.03.2019 EM-Quali 2020 Andorra Island 0:2
S
15.11.2018 UEFA Nations League Belgien Island 2:0
N
15.10.2018 UEFA Nations League Island Schweiz 1:2
N
11.10.2018 Länderspiele Frankreich Island 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Albanien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.03.2019 EM-Quali 2020 Andorra Albanien 0:3
S
22.03.2019 EM-Quali 2020 Albanien Türkei 0:2
N
20.11.2018 Länderspiele Albanien Wales 1:0
S
17.11.2018 UEFA Nations League Albanien Schottland 0:4
N
14.10.2018 UEFA Nations League Israel Albanien 2:0
N

Weitere Tipps

Italien Serie A

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Hellas Verona Logo Hellas Verona
:
Udinese Calcio Logo Udinese Calcio
Doppelte Chance Tipp X/2

Frankreich Ligue 1

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Dijon Logo FCO Dijon
:
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
Unentschieden keine Wette Tipp 2

Spanien Primera Division

24.09.2019 20:00 (MEZ)
Real Betis Logo Betis Sevilla
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja