Wett Tipp Länderspiele: Irland - Uruguay

Sonntag, 04.06.2017 um 20:45 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Probeauftritt für die EM-Qualifikation

Am kommenden Sonntag stehen einige internationale Freundschaftsspiele auf dem Programm. Wobei das Wort Freundschaftsspiel hier nicht ganz treffend scheint, immerhin geht es um eine gelungene Generealprobe für die WM-Qualifikationsspiele. So auch für die Mannschaften aus Irland und Uruguay, die ab 20:45 Uhr in Dublin aufeinandertreffen.

Irland

  • körperlich sehr stark
  • Heimvorteil

Uruguay

  • deutlich mehr individuelle Qualität im Kader
  • Gegner seit zwei Spielen sieglos

Aktuelle Form Irland

Uruguay sollte für die Iren einen perfekten Aufbaugegner für das Duell mit Österreich darstellen. Einerseits, da der Kontrahent spielerisch etwas stärker einzuschätzen ist als die „Boys in Green“ selbst. Andererseits, da auch gegen Österreich vor heimischem Publikum angetreten wird, man sich demnach auch auf die Atmosphäre einstimmen kann. Ihre Stärken haben die Iren mit Sicherheit vor allem in der physischen Komponente. Zwar verfügt der Kader des EM-Starters von 2016 durchaus auch über Akteure, die dem Spiel eine kreative Note geben können, Einsatz und Laufbereitschaft sind aber das A und O im irischen Fußball. Bitter: Coach Martin O´Neill muss nicht nur gegen Uruguay, sondern auch gegen Österreich auf den einen oder anderen Stammspieler verzichten. So etwa auf Stürmer Shane Long oder dessen Namensvetter Kevin Long, der an einer Knieverletzung laboriert. Die Generalprobe für das Spiel gegen Uruguay hat Irland im Übrigen nicht positiv bestreiten können. Denn gegen Mexiko wurde vor wenigen Tagen in New York mit 1:3 verloren. Vor allem die Defensive – ansonsten mit Sicherheit das Prunkstück im irischen Kader – wusste nicht zu überzeugen. Stärken haben die Iren mit Sicherheit auch bei Standardsituationen, wobei diese Stärke wiederum von ihrer körperlichen Überlegenheit den meisten Gegner gegenüber herrührt. Das Ergebnis gegen Mexiko sollte man allerdings nicht allzu hoch bewerten, immerhin setzte Martin O´Neill dabei eine große Zahl von Spielern ein, die bislang nur wenig internationale Erfahrung aufweisen. Gegen Uruguay als Probegalopp für das Österreich-Spiel ist dagegen mit der derzeit besten irischen Mannschaft zu rechnen. Allerdings ist Irland nun bereits seit zwei Spielen ohne Sieg, denn vor dem Duell mit Mexiko zog man auch gegen EM-Starter Island mit 0:1 den Kürzeren. Gegen die Mittelamerikaner scheiterte man nicht zuletzt an der Chancenauswertung. So fand Irland zwar vier Großchancen vor, mehr als ein Treffer sollte aber nicht gelingen.

Aktuelle Form Uruguay

Die Mannschaft aus Uruguay geht zweifelsohne als Favorit in dieses Spiel. Denn, was die individuelle Klasse der einzelnen Spieler angeht, ist man dem Team von Martin O´Neill wohl um Längen überlegen. Man denke nur an Akteure wie Galatasaray-Schlussmann Fernando Muslera oder Ligue-1-Toptorjäger Edinson Cavani. Dass die Mannschaft von Coach Oscar Tabarez das Spiel in Dublin auf die leichte Schulter nehmen wird, ist nicht zu erwarten. Denn eigentlich kann man sich – weder in Test-, noch in Pflichtspielen – noch einen Ausrutscher erlauben. Im bislang letzten WM-Qualifikationsspiel verlor Uruguay gegen Peru mit 1:2, davor musste man sich auch Brasilien klar und deutlich mit 1:4 beugen, gegen Chile setzte es ein 1:3. Dass diese Pleiten bereits einige Monate zurückliegen, dürfte keinen Unterschied machen, man erwartet sich von den Gästen eine ansprechende Leistung und nicht zuletzt eine Wiedergutmachung für die schlechten Spiele. Zudem geht es darum, Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben zu tanken. Verzichten muss Coach Oscar Tabarez am Sonntag aber wohl auf Christian Rodriguez, der Mittelfeldspieler kämpft seit längerem mit einer Blessur. Ansonsten dürfte allerdings sämtliche Stars fit sein. Schon seit längerem hat Uruguay allerdings vor allem auswärts mit Problemen zu kämpfen. Denn von den letzten vier Matches in der Fremde konnte die Tabarez-Elf kein einziges gewinnen, das letzte Highlight war ein 2:2-Remis gegen Brasilien im März 2016. Für das erste Duell mit Irland in der Verbandsgeschichte ist also vollste Konzentration gefordert. Vor allem die stark besetzte, zuletzt aber sehr flügellahm und unkreativ wirkende Offensive muss gegen den körperlich starken Gegner liefern. Positiv: Nur wenige Mannschaften in Süd- bzw. Mittelamerika können körperlich wohl mit einer Mannschaft wie Irland mithalten, Uruguay zählen wir aber sehr wohl zu diesen Teams.

Wettprognose

Das Ergebnis Irland gegen Mexiko dürfte wie gesagt nicht allzu viele Aufschlüsse für Sonntag geben. Personell ist Uruguay mit Sicherheit besser besetzt, Irland wird vor allem mit hohen Bällen in die Spitze operieren. Aufgrund des Heimvorteils gegen wir von einer engen Begegnung aus und rechnen damit, dass die Hausherren einen Punkt ergattern können. Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Irland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.03.2017 WM 2018 Irland Wales 0:0
U
26.06.2016 EM2016 Frankreich Irland 2:1
N
22.06.2016 EM2016 Italien Irland 0:1
S
18.06.2016 EM2016 Belgien Irland 3:0
N
13.06.2016 EM2016 Irland Schweden 1:1
U

Die letzten 1 Ergebnisse für Uruguay im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.03.2017 WM 2018 Uruguay Brasilien 1:4
N

Weitere Tipps

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja

English Football League Championship

26.05.2018 18:00
Aston Villa Logo Aston Villa
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Doppelte Chance Tipp X/2