Wetttipp Länderspiele: Irland - Schweiz

Freitag, 25.03.2016 um 20:45 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Unsere Nachbarn aus der Schweiz haben ein schweres Auswärtsspiel vor der Brust. Am kommenden Freitag geht es in der fremde gegen die kampfstarken Iren, die sich vor allem vor heimischem Publikum wohl von ihrer besten Seite präsentieren werden. Für beide Teams ist es zudem ein wichtiger Test in Hinblick auf die anstehende EM. Anstoß ist am Freitag um 20:45 Uhr.

Aktuelle Form Irland - Rein von der Papierform her gilt Gegner Schweiz als Favorit in diesem Duell. Vor allem, wenn man die FIFA-Weltrangliste betrachtet. Sich alleine darauf zu verlassen, würde allerdings zu kurz greifen. Denn Irland wusste in den vergangenen Freundschafts- und Qualifikationsspielen durchaus zu überzeugen. Im letzten Länderspiel des Jahres wurde etwa Bosnien-Herzegowina souverän mit 2:0 bezwungen, in der abgelaufenen EM-Qualifikation konnte man gar einen sensationellen 1:0-Heimsieg gegen den amtierenden Weltmeister aus Deutschland feiern. Demgegenüber stehen allerdings auch weniger berauschende Resultate wie 1:2 gegen Polen oder ein mühevoller 1:0-Erfolg gegen Georgien zu Buche. Zudem scheint der irische Kader etwas überaltert zu sein. Gleich elf Spieler des aktuellen Kaders haben ihren dreißigsten Geburtstag bereits hinter sich. Junge Talente sucht man dagegen fast vergeblich, lediglich zwei Akteure sind jünger als 24 Jahre. Natürlich spricht nichts dagegen, auf die Erfahrung von Oldstar Robbie Keane zu setzen, nach der Endrunde in Frankreich wird es allerdings wohl einen deutlichen Umbruch geben, der für den sportlichen Erfolg nur wenig förderlich sein könnte.

Aktuelle Form Schweiz - Von Problemen mit der Altersstruktur des Kaders kann bei den Schweizern keine Rede sein. Teamchef Vladimir Petkovic hat eine nahezu perfekte Mischung aus jungen und arrivierten Spielern zur Verfügung. Zudem sind auch die jüngeren Akteure zumeist bereits Stammspieler bei guten Adressen in Europa. Als Beispiele dienen hier Defensivmann Nico Elvedi von Mönchengladbach (19 Jahre), Granit Xhaka und Ricardo Rodriguez (23) und nicht zu vergessen Sturm-Supertalent Breel Embolo vom FC Basel (19). Bei den Eidgenossen steht also ein Gerüst für die nächsten Jahre. Zudem wurde mit der Vertragsverlängerung von Coach Petkovic ein wichtiger Erfolgsbaustein länger an die Mannschaft gebunden. Die letzten Ergebnisse waren allerdings durchwachsen. Zwar gab es einen 2:1-Auswärtssieg gegen Österreich, allerdings auch eine Niederlage gegen die Slowakei sowie ein wenig überzeugendes 1:0 gegen Estland und ein 0:2 gegen die „Three Lions“ aus England. Trotz allem gilt die Schweiz am Freitag als Favorit. Um wieder auf die eingangs erwähnte Weltrangliste zurückzukommen: In dieser liegt die Petkovic-Elf auf Rang 12, Irland auf Platz 29.

Wettprognose - Die Schweiz verfügt mit Sicherheit über die besseren Einzelspieler, während Irland vor allem das Kollektiv auszeichnet. Zudem können sich Robbie Keane & Co auf die wohl besten Fans Europas verlassen. Eine schwierige Aufgabe also für die Schweizer, die diese aber unserer Meinung nach trotz allem meistern werden. Unser Spieltipp daher: Tipp 2.

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

23.09.2017 13:00

Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
:
Sevilla Logo FC Sevilla
Tipp 1

England Premier League

23.09.2017 13:30

West Ham United Logo West Ham United
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

23.09.2017 15:30

Stuttgart Logo VfB Stuttgart
:
Augsburg Logo FC Augsburg
Tipp 2