Wett Tipp Italien Serie A: Inter Mailand - FC Empoli

Sonntag, 26.05.2019 um 20:30 Uhr (MEZ)

Abstiegskampf, Champions League und Europa League – Ein Spiel viele Möglichkeiten.

Der letzte Spieltag der Serie A Saison ist nicht nur an der Tabellenspitze bis zum letzten Augenblick mit spannenden Duellen gespickt, auch der Abstiegskampf ist noch nicht entschieden. Unser Wett Tipp für die Begegnung zwischen Inter Mailand und dem FC Empoli, versorgt euch mit Analysen beider Teams und stellt Prognosen zu lukrativen Wettvarianten bereit. Die Internationalen, haben ihren Vorsprung in den letzten Wochen verspielt und kämpfen um die Champions League Teilnahme. Der FC Empoli hat sich aus den Abstiegsrängen gekämpft und will den Klassenerhalt endgültig fixieren. Welches der beiden Vorhaben gelingen wird, zeigt sich am Sonntag 26. Mai 2019 im Giuseppe Meazza Stadion in Mailand. Anpfiff ist um 20:30 Uhr.

S
U
U
U
S

Inter Mailand

  • Tabellenplatz: 4
  • erzielte Tore: 55
  • Gegentore: 32
  • Schüsse pro Spiel: 16,4
S
S
S
N
N

FC Empoli

  • Tabellenplatz: 17
  • erzielte Tore: 50
  • Gegentore: 68
  • Schüsse pro Spiel: 12,1

Champions League oder Europa League, für Inter fällt die Entscheidung am letzten Spieltag der Saison.

Die Internationalen aus Mailand haben am vorletzten Spieltag der Serie A ordentlich gepatzt. Gegen den SSC Neapel wurden die Schwarz-Blauem aus Mailand mit einem 4:1 Debakel abgefertigt. Die Mannschaft wirkte überfordert. Neapel nutzte die Gelegenheiten besser und lag bis zur 81. Minute mit 4:0 in Führung. Der Anschlusstreffer von Inter kam auch nur durch einen Elfmeter zu Stande. Somit hat Inter Mailand ihren Punktevorsprung endgültig verspielt und musste sich vom dritten Tabellenplatz verabschieden. Man liegt zwar noch immer auf Champions League Kurs, allerdings hätte man die Champions League Teilnahme in den letzten Wochen bereits fixieren können, das gelang nicht. Somit kann das letzte Spiel der Saison für die Nerazzurri entscheidend sein. Der Stadtrivale vom Mailänder AC ist ihnen auf den Fersen und liegt nun nur noch einen Punkt zurück. Diese gewannen 2:0 gegen Frosinone und brachten sich somit erneut in Stellung für die Königsklasse. Inter Mailand konnte in den letzten fünf Pflichtspielen der Serie A nur einen Sieg notieren. 3 Unentschieden und eine Niederlage kamen hinzu und minimierten den Vorsprung zunehmend. Nun liegen die Internationalen, punktegleich mit Atalanta Bergamo bei 66 Punkten. 19 Siege, 9 Unentschieden und 9 Niederlagen verhalfen Inter zu diesen. Ein Sieg im letzten Spiel der Saison, gegen den FC Empoli würde die Teilnahme an der Champions League in der nächsten Saison fixieren. Der Sieg ist zwar nicht unbedingt ein Pflichtsieg, da sich rein rechnerisch auch mit einem Unentschieden oder auch einer Niederlage der Tabellenplatz halten ließe, hierzu müssten aber alle anderen Anwärter ebenfalls verlieren. Um das Schicksal selbst zu bestimmen braucht es einen Sieg am Sonntag. Der Gegner in dieser Partie der FC Empoli ist ein Unangenehmer in so einer Situation. Die um den Klassenerhalt kämpfende Mannschaft aus der Toskana hat in den letzten Wochen zu einem Formhoch gefunden und sich Stück für Stück aus den Fängen der Abstiegsplätze befreit. Inter Mailand wird versuchen müssen wieder zu besserer Form zu finden. Denn eines ist klar, der FC Empoli wird vollsten Einsatz zeigen um den Klassenerhalt zu fixieren. Ein Grund zur Hoffnung sind die Ergebnisse der letzten direkten Duelle. Inter gewann alle der letzten sechs Begegnungen seit 2016. In der Hinrunde erreichte Inter einen knappen 0:1 Sieg. Im Giuseppe Meazza Stadion wird Inter die Unterstützung der Fans brauchen, der Heimvorteil brachte Inter Mailand immerhin zu 10 Siegen aus 18 Partien. Verloren haben die Internationalen in Mailand überhaupt nur 3 Spiele.

Kann der FC Empoli den Klassenerhalt aus eigener Kraft fixieren?

Der FC Empoli stand bereits mit dem Rücken zur Wand, fand man sich an Spieltag 31 auf dem 18. Tabellenplatz. Daran änderte sich auch lange Zeit nichts, erst ab Spieltag 35 konnte Empoli endlich wieder gewinnen, und wichtige Punkte sammeln. Seither blieb man ungeschlagen, gewann sogar alle drei Spiele. Sowohl der AC Florenz, Sampdoria Genua und der FC Turin wurden bezwungen und Empoli konnte mit dem Sieg vom letzten Spieltag die Abstiegsränge verlassen und steht nun auf Tabellenplatz 17. Der Vorsprung auf Platz 18 ist nur hauchdünn. Ein Punkt trennt Empoli vom FC Genua und dem Abstieg in die Serie B. Genua muss am Sonntag in Florenz gegen die Gigliati antreten. Doch der FC Empoli wird sicherlich nicht auf eine Niederlage Bolognas spekulieren, sondern versuchen mit einem Sieg den Klassenerhalt aus eigener Kraft in die Tat umzusetzen. Wenn der FC Empoli auch nur annähernd an die Leistung des letzten Spieltages anknüpfen kann, ist ein Sieg in Mailand durchaus möglich. In einem rasanten Spiel gegen den Tabellensiebten FC Turin, hatte Empoli den Führungstreffer bereits nach wenigen Minuten am Fuß, der Tormann der Turiner rettete den Ball über die Latte. Nur 15 Minuten später war es dann soweit. In Minute 27 versenkt der ehemalige Turiner Afriyie Acquah, der letzten Saison noch das Trikot der Stiere trug, den Ball im Netz der Turiner. Der Ausgleich der Turiner in Minute 56 hielt nur 10 Minuten, Matteo Brighi stand genau richtig und staubte zum 2:1 ab. Das 3:1 ließ nicht lange auf sich warten, 5 Minuten später, in Minute 70 war es Giovanni di Lorenzo der die Empoli Fans zum Jubeln brachte. Das Endergebnis von 4:1 stellte schließlich der Topscorer des FC Empoli, Francesco Caputo sicher. Der FC Turin schien überfordert mit den spielfreudigen Mannen des FC Emppoli. Inter Mailand ist zwar etwas stärker einzuschätzen als der FC Turin, aber der FC Empoli wird mit sehr viel Selbstbewusstsein nach Mailand reisen. Die Chance den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen wird zusätzlich motivieren. Zwar war die Defensive mit 68 Gegentoren nicht unbedingt am Erfolg beteiligt, die letzten Spieltage agierte die Abwehr aber zunehmend besser und konnte in den letzten drei Spieltagen bei zwei Gegentoren halten. Ein Sieg würde für Empoli den Klassenerhalt bedeuten, das sollte ausreichend motivieren um das Letzte aus sich herauszuholen. Ob dies gegen Inter Mailand reichen wird zeigt sich am Sonntag.

Wett Tipp und Prognose

Inter Mailand wird als klarer Favorit gehandelt. Die Quoten für einen Tipp 1 liegen um 1,40. Wollt ihr höhere Quoten anspielen und trotzdem nicht allzu viel riskieren, könnt ihr auf unter 3,5 Tore Wetten platzieren. Die Quoten dafür sind mit 1,50 in einem guten Bereich. Noch bessere Quoten bietet euch eine Wette auf Beide Teams treffe – Ja. Hierfür könnt ihr mit Quoten um 1,80 rechnen. Glaubt ihr das Inter gewinnt könnt ihr mit einer Wette auf Tipp 1 gewinnt zu Null richtig abräumen, die Quoten liegen hier im Bereich von 2,30, dementsprechend hoch ist aber auch das Risiko. Der Tipp der Redaktion: Über 2,5 Tore

Die letzten 5 Ergebnisse für Inter Mailand im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.05.2019 Italien Serie A Inter Mailand AC Chievo Verona 2:0
S
04.05.2019 Italien Serie A Udinese Calcio Inter Mailand 0:0
U
27.04.2019 Italien Serie A Inter Mailand Juventus Turin 1:1
U
20.04.2019 Italien Serie A Inter Mailand AS Roma 1:1
U
14.04.2019 Italien Serie A Frosinone Calcio Inter Mailand 1:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Empoli im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.05.2019 Italien Serie A FC Empoli FC Turin 4:1
S
12.05.2019 Italien Serie A Sampdoria Genua FC Empoli 1:2
S
05.05.2019 Italien Serie A FC Empoli AC Florenz 1:0
S
27.04.2019 Italien Serie A FC Bologna FC Empoli 3:1
N
20.04.2019 Italien Serie A FC Empoli SPAL Ferrara 2:4
N

Weitere Tipps

Italien Serie A

24.09.2019 19:00 (MEZ)
Hellas Verona Logo Hellas Verona
:
Udinese Calcio Logo Udinese Calcio
Doppelte Chance Tipp X/2

Italien Serie A

24.09.2019 21:00 (MEZ)
Brescia Calcio Logo Brescia Calcio
:
Juventus Turin
Tipp 2 Gewinn zu null

Italien Serie A

25.09.2019 19:00 (MEZ)
AS Roma Logo AS Roma
:
Atlanta Bergamo Logo Atalanta Bergamo
Doppelte Chance Tipp X/2