Wett Tipp England Premier League: Huddersfield Town - Newcastle United

Samstag, 15.12.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Huddersfield will Abstiegszone verlassen

Im Duell zwischen Huddersfield und Newcastle kommt es am kommenden Samstagnachmittag im Rahmen des 17. Spieltags der Premier League zu einem Aufeinandertreffen zweier Aufsteiger aus der Vorsaison. In der Tabelle trennen die beiden Teams derzeit nur 3 Punkte, dementsprechend ist für Spannung gesorgt. Unsere Premier League Wett Tipps liefern deshalb wie immer alle wichtigen Zahlenspiele zu beiden Kontrahenten. Anstoß ist am 15. Dezember um 16:00 Uhr MEZ.

N
N
N
S
U

Huddersfield Town

  • Heimvorteil
  • stark bei Standards
N
U
N
S
S

Newcastle United

  • kaum Personalsorgen
  • positive Bilanz im direkten Duell

Aktuelle Form Huddersfield Town

Es war wohl schon vor Saisonbeginn zu vermuten, dass Huddersfield Town wohl von Beginn der Saison an gegen den Abstieg kämpfen würde müssen. Aktuell bestätigt sich diese These in vielen Punkten. Mit 10 Punkten steht man aktuell auf Rang 18 der Tabelle, 2 Zähler trennen das Team von David Wagner aktuell vom rettenden Ufer. Dass man selbigem am Samstag näherkommen könnte, ist ob der jüngsten Ergebnisse eher nicht zu vermuten. Denn: Zuletzt setzte es für den Abstiegskandidaten 3 Niederlagen in Folge. Allerdings: Am vergangenen Wochenende konnte man mit Arsenal London gegen ein Top-Team gut mithalten sehr gut mithalten, verlor am Ende nur knapp mit 0:1. Davor gab es ein 1:2 gegen den AFC Bournemouth sowie dasselbe Ergebnis gegen Brighton.

Dass auch am Samstag der eine oder andere Gegentreffer nicht auszuschließen ist, zeigen die Tor-Bilanzen der Wagner-Elf in der laufenden Spielzeit: Bereits 27 Treffer kassierte Huddersfield in der laufenden Saison, dementsprechend beinahe 2.00 Tore pro Match. Tatsache ist aber auch, dass man in Heimspielen deutlich weniger als 50 Prozent all dieser Gegentore hinnehmen musste, nämlich deren 10. Vor diesem Hintergrund wäre ein Wett Tipp auf weniger als 2.5 Tore in diesem Samstagsspiel durchaus ratsam. Auch, weil dies in insgesamt 10 von bisher 16 Spielen 2018/2019 der Fall war. Auch die Torbilanz der Offensive schlägt in dieselbe Kerbe. Denn: Nur 3 Treffer vor eigenem Publikum bedeuten den absolut schwächsten Wert aller Liga-Teilnehmer.

Mit 5 erreichten Punkten hat man auch die geringste Ausbeute aller Mannschaften verbucht, gemeinsam mit Southampton und Crystal Palace. Zudem hat man nur in einem der 16 Saisonspiele mehr als einen Treffer erzielen können, dies noch dazu in einem Auswärtsspiel beim 2:0 gegen Wolverhampton. Es war dies auch der einzige volle Erfolg gegen eine Mannschaft, welche zum Zeitpunkt des Duells in der Tabelle vor Huddersfield selbst zu finden war. Auch die Bilanz im direkten Duell spricht eher gegen als für die Hausherren. 5 Mal traf man bisher auf Newcastle, dabei setzte es 3 Niederlagen bei gleichzeitig 2 Siegen. Für einen Wett Tipp auf weniger als 2.5 Tore sprechen auch die Zahlen aus dem letzten Duell gegen Arsenal.

In den 90 Minuten gegen die „Gunners“ reichte es für keinen einzigen wirklichen Torschuss. Gleichzeitig ließ man aber auch nur 2 Abschlüsse des Gegners zu, was wiederum für jene defensive Stabilität spricht, die man in vielen Spielen der letzten Wochen nicht verleugnen kann. Nur in 2 der letzten 6 Spiele hat Huddersfield mehr als einen Gegentreffer kassiert. Wichtig: Mit dem gesperrten Mouníe sowie dem verletzten Sabiri werden auch am Samstag nur zwei Spieler nicht zur Verfügung stehen. Enorme Schwächen sehen wir bei Huddersfield dagegen in Sachen Passspiel. Wiederum können die Werte des Arsenal-Spiels herangezogen werden: Beinahe ein Drittel aller Zuspiele – genauer exakt 33 Prozent – landeten beim Gegner. Ein Anzeichen dafür, dass Huddersfield am Samstag erneut auf viele hohe Bälle setzen und es dementsprechend wenige Tore zu sehen geben wird.

Aktuelle Form Newcastle United

Auch bei Newcastle United läuft es derzeit nicht nach Wunsch, wobei man in der Tabelle wie erwähnt noch etwas besser dasteht als der kommende Gegner: 13 Punkte hat man derzeit auf dem Konto und liegt damit auf Tabellenrang 15, ein großer Sprung nach vorne wäre auch bei einem Sieg am Samstag nicht möglich. Sehr wohl aber der Rückfall in die Abstiegszone. Nachdem man in den Runden 11 bis 13 gleich 3 Siege in Serie feiern konnte, kehrte zuletzt wieder etwas Ernüchterung ein: Newcastle konnte in den letzten drei Runden wiederum nur einen Punkt holen. So musste man sich einem jüngst eher vor formschwachen Wolverhampton mit 1:2 beugen.

Davor reichte es für ein 1:1 gegen den FC Everton, gegen West Ham United setzte es eine überraschend deutliche 0:3-Heimniederlage. Insgesamt sehen wir die Mannen von Rafael Benitez auswärts auch noch um ein Stück weit schwächer als zu Hause: Nur ein einziger Auswärtserfolg steht nach 7 Versuchen zu Buche, wobei man im Schnitt nur einen Treffer pro Match erzielen konnte. Überhaupt stellt Newcastle mit nur 13 erzielten Toren einen der schwächsten Werte der gesamten Liga, ein Wett Tipp auf weniger als 2.5 Tore könnte also auch nach Analyse der Gastmannschaft von Erfolg gekrönt sein. Nicht zuletzt, da die Defensive des Tabellennachzüglers in der Fremde doch deutlich besser dasteht als im eigenen Stadion. 22 Gegentore hat man bisher hinnehmen müssen, nicht einmal ein Drittel dieses Wertes kam aber auswärts zustande (7).

Mitverantwortlich dafür ist Keeper Martin Dubravka, der mit bereits 44 Paraden zu den Top-10 in dieser Statistik zählt. Ein weiterer Faktor, der für einen Under-Wett Tipp spricht, ist die Tatsache, dass sich Newcastle nur allzu selten in Abschlussposition bringt. Nur 3 Mannschaften haben in den bisherigen 16 Spielen weniger Torschüsse abgegeben als die „Magpies“, die bei 179 ebensolchen halten, was Schüsse direkt auf das Tor betrifft (56), stellt man immerhin 4 Kontrahenten in den Schatten. Bei 16 absolvierten Matches bedeutet dies aber einen Schnitt von nur 3.5 wirklich nennenswerten Versuchen pro 90 Minuten. Dennoch gibt es die eine oder andere offensive Stärke, die man hier nicht außer Acht lassen darf. So gehört Newcastle mit Sicherheit zu den besten Teams, was Standards betrifft.

Nicht umsonst hat man bereits 7 Treffer per Kopf erzielt, nur Tottenham Hotspur war in dieser Statistik noch erfolgreicher als der Aufsteiger des Vorjahres. Wichtig für Samstag: Mit Ausnahme von Außenverteidiger Yedin sind uns aktuell keinerlei Ausfälle bekannt, der Defensivspieler fehlt aufgrund einer Sperre. Anfällig zeigte man sich zuletzt vor allem dann, wenn der Gegner auf schnelles Umschalten setzte, eine Gefahr, die gegen Huddersfield unserer Meinung nach aber nur bedingt droht.

Prognose und Wett Tipp

Für keinen der beiden Kontrahenten sind in diesem Duell wirklich klare Vorteile zu erkennen, dementsprechend würden wir davon absehen, eine Siegwette auf eines der beteiligten Teams zu platzieren. Auch wenn die letzten Ergebnisse vielleicht etwas Anderes suggerieren, empfehlen wir euch folgenden Premier League Wett Tipp für dieses Nachmittagsspiel: Unter 2.5 Tore innerhalb der gesamten 90 Minuten.

Die letzten 5 Ergebnisse für Huddersfield Town im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.12.2018 England Premier League FC Arsenal Huddersfield Town 1:0
N
04.12.2018 England Premier League AFC Bournemouth Huddersfield Town 2:1
N
01.12.2018 England Premier League Huddersfield Town Brighton & Hove Albion 1:2
N
25.11.2018 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC Huddersfield Town 0:2
S
10.11.2018 England Premier League Huddersfield Town West Ham United 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Newcastle United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.12.2018 England Premier League Newcastle United Wolverhampton Wanderers FC 1:2
N
05.12.2018 England Premier League FC Everton Newcastle United 1:1
U
01.12.2018 England Premier League Newcastle United West Ham United 0:3
N
26.11.2018 England Premier League Burnley FC Newcastle United 1:2
S
10.11.2018 England Premier League Newcastle United AFC Bournemouth 2:1
S

Weitere Tipps

ATP Grand Slam Australien Open

23.01.2019 09:30 (MEZ)
Novak Djokovic
:
Kei Nishikori
Spieler 1 gewinnt 2.Satz

Französischer Fußballpokal

23.01.2019 18:30 (MEZ)
AS St. Etienne Logo AS Saint-Etienne
:
Dijon Logo FCO Dijon
Tipp 1

Schottland Premier League

23.01.2019 20:45 (MEZ)
FC Kilmarnock Logo Kilmarnock
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Tipp 2