Wett Tipp England Premier League: Huddersfield Town - Cardiff City

Samstag, 25.08.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Huddersfield will Rote Laterne abgeben

Huddersfield Town steht in der Premier League offensichtlich eine schwierige Saison bevor. Nichts desto trotz will die Mannschaft von David Wagner am kommenden Wochenende gegen Aufsteiger Cardiff den ersten Sieg der neuen Saison einfahren. In unseren Premier League Wett Tipps versorgen wir euch wie immer mit allen wichtigen Zahlen und Fakten zu beiden Mannschaften. Anstoß des Duells ist am 25. August um 16:00 Uhr MEZ.

N
N
N
U
U

Huddersfield Town

  • Heimvorteil
  • mehr Erfahrung in dieser Liga
U
N
S
N
N

Cardiff City

  • keinerlei Personalsorgen
  • defensiv zuletzt stabil

Aktuelle Form Huddersfield Town

Interessierte Beobachter des Fußballsports kennen folgende Weisheit: „Das zweite Jahr in Liga eins ist für eine aufgestiegene Mannschaf das schwerste.“ Ähnliches könnte 2018/2019 für Huddersfield gelten. Im Vorjahr waren die Gegner auf die robuste und stabile Spielweise der Wagner-Elf noch nicht allzu gut eingestellt, sodass man am Ende den verdienten Klassenerhalt bejubeln konnte. Dieses Vorhaben könnte – mit Blick auf die ersten Ergebnisse der neuen Saison – 2018/2019 etwas schwieriger umzusetzen sein.

Denn: Nach 2 Runden ziert Huddersfield das Tabellenende der Premier League. Das mag ob der jungen Saison noch nicht allzu viel heißen, dennoch war eine klar negative Tendenz erkennbar. Hierzu ein kleiner Vergleich: 2017/2018 holte man aus den ersten beiden Spielen in der Premier League 6 Punkte, blieb dabei ohne Gegentreffer und musste die erste Niederlage überhaupt erst an Spieltag 4 hinnehmen. Erschreckender als die Punktelosigkeit waren da aber die Resultate. Huddersfield verlor gegen Manchester City mit 1:6, gegen den FC Chelsea gab es ein beinahe ebenso deutliches 0:3. Relativierend kann hinzugefügt werden, dass man an den ersten beiden Spieltagen ausgerechnet auf die Meister der letzten beiden Saisonen traf.

Dennoch: In Sachen Selbstvertrauen sind derartige Ergebnisse natürlich Gift. Vor allem, da man am vergangenen Wochenende gegen City de facto absolut chancenlos war. Huddersfield gab in 90 Minuten nur einen einzigen Schuss auf das Tor des Gegners ab, hinzu kamen oft schwerwiegende Fehler in der Abwehr, man schien mit dem Tempo des Gegners phasenweise überfordert. Fakt ist, dass mit Cardiff nun mit Sicherheit ein „leichterer“ Kontrahent wartet. Hinzu kommt, dass die Wagner-Elf schon 2017/2018 zu Hause stärker einzuschätzen war als auswärts. Immerhin 6 Siege konnten in der Vorsaison im eigenen Stadion gefeiert werden und damit doppelt so viele wie auswärts.

Allerdings: Mit nur 28 Toren gehörte man schon damals zu den absolut schwächsten Offensiven der Premier League. Wenn dann auch die Defensive Stabilität verlorengeht – Huddersfield hat alleine in den ersten beiden Saisonspielen ebenso viele Tore kassiert wie in den ersten 8 (!) Runden der abgelaufenen Spielzeit, könnte es auch gegen Cardiff schwierig werden. Personell sehen wir im Falle der Hausherren derzeit keinerlei Probleme, wohl eine Grundvoraussetzung für einen möglichen ersten Saisonsieg.

Aktuelle Form Cardiff City

Cardiff hat mit seinem Aufstieg dafür gesorgt, dass Wales nicht gänzlich von der Premier-League-Landkarte verschwindet, nachdem Swansea den Gang in die Championship antreten musste. Die ersten Gehversuche des Aufsteigers in der höchsten Spielklasse waren aber ähnliche „erfolgreich“ wie jene des Kontrahenten aus Huddersfield. Auch Cardiff hat aktuell noch keinen einzigen Sieg verbucht, immerhin steht aber schon ein Punktgewinn zu Buche, auf welchen sich durchaus aufbauen lässt. Gegen einen weiteren Aufsteiger des Vorjahres – Newcastle United – konnte Cardiff zuletzt ein 0:0-Unentschieden erreichen.

Davor hatte man sich zum Auftakt dem AFC Bournemouth mit 0:2 geschlagen geben müssen. Dass der Erfolg des AFC allerdings keine Eintagsfliege war, zeigte die Mannschaft mit einem weiteren Sieg gegen West Ham. Dennoch hat Cardiff offenkundig Probleme, wartet man doch nach wie vor auf den ersten Torerfolg der neuen Saison. Gepaart mit den erwähnten Offensiv-Statistiken des Gegners aus Huddersfield in der Vorsaison gehören Over/Under Wetten für diesen Premier League Wett Tipp mit Sicherheit zu den wärmsten Empfehlungen unsererseits. In beiden bisherigen Spielen Cardiffs wurden etwa weniger als 2.5 Tore geboten.

Doch dem nicht genug: Es fehlt dem Aufsteiger augenscheinlich an Kreativität und Durchschlagskraft im Spiel nach vorne. So wurden in den beiden ersten Saisonspielen insgesamt (!) nur 2 Torschüsse abgegeben, was gegen eine auf Stabilität setzende Mannschaft aus Huddersfield natürlich wenig Hoffnung auf Erfolgserlebnisse macht. Gegen Newcastle konnte zudem eine knapp 30-minütige Überzahl nicht in Zählbares umgewandelt werden, ein weiterer Indikator für eine gewisse Harmlosigkeit des Aufsteigers. Dass man allerdings durchaus für Treffer gut ist, zeigten die Ergebnisse in den Testspielen, wo man etwa Amiens (3:1) oder Burton Albion (5:1) souverän besiegen konnte.

Allerdings hatte man auch gegen Newcastle sogar noch Glück, nicht als Verlierer vom Platz zu gehen, verschoss der Kontrahent doch in der Nachspielzeit einen Strafstoß. Auch eine Systemumstellung auf ein offensives 4-3-3 hatte Coach Neil Warnock und seinem Team nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Allerdings trifft man mit Huddersfield auf einen Gegner, gegen welchen man im direkten Duell auf eine tolle Bilanz blicken kann: Die letzten 4 Aufeinandertreffen konnte Cardiff allesamt für sich entscheiden, überhaupt gab es in den letzten 9 Duellen keine Niederlage. Personell sehen wir auch bei den Gästen aktuell keine Probleme, wobei Huddersfield insgesamt etwas breiter aufgestellt sein sollte als der Aufsteiger aus Wales, welches es im Vorjahr in der Championship in 23 Spielen allerdings ebenso „nur“ auf 29 Tore brachte und ebendort gleich 7 Niederlagen kassierte – kein herausragender Wert für einen Aufsteiger.

Prognose und Wett Tipp

Ein Spiel, in welchem zwei Mannschaften aufeinandertreffen, welche nach den ersten Ergebnissen und Leistungen wohl etwas verunsichert sind. Dementsprechend rechnen wir für diesen Premier League Wett Tipp wie gesagt mit keinem allzu torreichen Spiel und würden die von uns bereits erwähnte Over/Under Variante riskieren, welche laut unserem Quotenvergleich einen Durchschnittswert von knapp über 1.50 liefert. Unsere Empfehlung also: Unter 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für Huddersfield Town im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.08.2018 England Premier League Manchester City Huddersfield Town 6:1
N
11.08.2018 England Premier League Huddersfield Town FC Chelsea 0:3
N
13.05.2018 England Premier League Huddersfield Town FC Arsenal 0:1
N
09.05.2018 England Premier League FC Chelsea Huddersfield Town 1:1
U
06.05.2018 England Premier League Manchester City Huddersfield Town 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Cardiff City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.08.2018 England Premier League Cardiff City Newcastle United 0:0
U
11.08.2018 England Premier League AFC Bournemouth Cardiff City 2:0
N
11.05.2014 England Premier League Cardiff City FC Chelsea 1:0
S
03.05.2014 England Premier League Newcastle United Cardiff City 1:0
N
27.04.2014 England Premier League FC Sunderland Cardiff City 2:0
N

Weitere Tipps

England Premier League

23.09.2018 17:00 (MEZ)
Arsenal Logo FC Arsenal
:
FC Everton Logo FC Everton
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

23.09.2018 18:00 (MEZ)
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Über 2.5 Tore

NFL

23.09.2018 20:00 (MEZ)
Miami Dolphins Logo Miami Dolphins
:
Oakland Raiders Logo Oakland Raiders
Tipp 1