Wett Tipp England Premier League: Huddersfield Town - AFC Bournemouth

Sonntag, 11.02.2018 um 13:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Bournemouth will weiter nach oben

In einem von drei Sonntagsspielen der englischen Premier League stehen sich am kommenden Wochenende die Mannschaften aus Huddersfield und Bournemouth gegenüber. Wir liefern euch in unseren Premier League Wett Tipps wie gewohnt die wichtigsten Infos zu dieser Begegnung. Anstoß des Aufeinandertreffens ist am 11. Februar um die Mittagszeit, genauer um 13:00 Uhr.

Huddersfield Town

  • Heimvorteil
  • Personalsorgen beim Gegner

AFC Bournemouth

  • die letzten 7 Spiele nicht verloren
  • 10 der letzten 11 Duelle nicht verloren
  • in 6 der letzten 7 Spiele mindestens 2 Tore erzielt

Aktuelle Form Huddersfield Town

Der Absturz des Aufsteigers aus Huddersfield in den letzten Wochen und Monaten ist beinahe beispiellos. Mittlerweile ist die Mannschaft von David Wagner in der Abstiegszone angekommen, steht auf Tabellenplatz 19 und hat 24 Punkte auf dem Konto. Der letzte Punktgewinn liegt allerdings ebenfalls bereits einige Wochen zurück: Dieser gelang noch im Jahr 2017 beim 0:0 gegen den FC Burnley am 30. Dezember. Dementsprechend ist Huddersfield in der Jahrestabelle der Premier League sogar auf dem letzten Tabellenplatz. Denn danach setzte es Niederlagen gegen Leicester City (0:3), West Ham United (1:4), Stoke City (0:2), den FC Liverpool (0:3) und Manchester United (0:2). Diese Ergebnisse zeigen, dass man auch seit mittlerweile über 270 Minuten in der Premier League auf einen Treffer wartet. Huddersfield galt von Anfang an nicht als Offensiv-Maschinerie, die Ausmaße der Krise in der Angriffsabteilung haben aber zuletzt einen neuen Höhepunkt erreicht. Der letzte volle Erfolg liegt bereits 8 Spiele zurück, gelang beim 4:1 gegen den FC Watford und damit gegen eine Mannschaft, die zum Zeitpunkt des Duells in den Top-10 der Liga zu finden war. Ein kleiner Hoffnungsschimmer also für das Team von David Wagner, an dessen Stuhl nach den letzten Ergebnissen bereits gesägt werden dürfte. Allerdings: Dieser Sieg gegen Watford gelang in einem Auswärtsspiel, der letzte Erfolg vor eigenem Publikum datiert von Spieltag 16 und damit vom 09. Dezember 2017. Damit hat Huddersfield in der gesamten 2. Saisonhälfte der Premier League keinen einzigen "Dreier" verbuchen können. Die Heimbilanz ist dennoch ein weiterer Faktor, der zumindest leicht hoffen lässt. So hat Huddersfield 4 seiner bisherigen 6 Siege vor eigenem Publikum gefeiert, ist zudem defensiv wie offensiv ebendort besser aufgestellt. 11 Treffer in 13 Heimspielen sind zwar ein immer noch miserabler Wert, jedoch besser als die 8 Torerfolge in 13 Auswärtsmatches. Defensiv musste man gleich um 8 Treffer weniger hinnehmen als bei Gastauftritten. Gesammelt hat Huddersfield wie gesagt seine letzten 5 Spiele in der Premier League allesamt verloren, dabei immer mindestens 2 Tore kassiert. Zudem werden am Sonntag mit Stankovic und Kachunga zwei Spieler fix ausfallen, zudem sind weitere vier Akteure fraglich, beispielsweise Schlüsselspieler wie Schindler oder Depoitre. Die einzigen Siege in den letzten 11 Pflichtspielen gab es im FA-Cup gegen die unterklassigen Mannschaften aus Bolton und Birmingham. Schwach: Gegen ein auswärts nicht besonders defensivstarkes Liverpool brachte man es in 90 Minuten am vergangenen Spieltag nur auf einen einzigen Torschuss.

Aktuelle Form AFC Bournemouth

Während Gegner Huddersfield zuletzt mehr und mehr in den Abstiegskampf verwickelt wurde, hat sich der AFC Bournemouth aus Selbigem verabschiedet. Wer glaubt, dass dies durch "einfache" Siege zustande kam, der irrt gewaltig. Bournemouth ist seit starken 7 Spielen ohne Niederlage, hat in den letzten beiden Runden zwei volle Erfolge feiern können und sich somit auf den 9. Tabellenplatz verbessert. Fakt ist damit, dass man völlig ohne Druck in die Begegnung mit Huddersfield gehen kann. Mit 31 Punkten dürfte man mit dem Abstieg in Liga zwei nichts mehr zu tun haben, auch wenn auf die ominöse 40-Punkte-Marke immer noch umgerechnet 3 Siege fehlen. Zuletzt besiegte die Mannschaft von Eddie Howe mit Stoke City ein Team, welches derzeit ähnliche Probleme hat wie Huddersfield, davor gab es ein sensationelles 3:0 auswärts gegen den FC Chelsea. Wer den aktuellen Meister in der Fremde besiegen kann, der muss sich vor dem 19. der Tabelle mit Sicherheit nicht verstecken. Zumal der Sieg gegen die "Blues" mittlerweile nicht mehr als Eintagsfliege abgetan werden kann. Vor dem Sieg gegen Chelsea reichte es für Bournemouth zu einem 1:1 gegen West Ham United sowie einem ebenso sensationellen 2:1-Erfolg gegen den FC Arsenal. Die letzten Niederlagen bezog man zudem "nur" gegen absolute Top-Clubs wie Liverpool, Manchester City und Manchester United. Gesteigert hat sich Bournemouth in der zweiten Saisonhälfte vor allem in der Offensive. Hierzu ein kleiner Vergleich: Während an den letzten drei Spieltagen der ersten Hälfte der Spielzeit kein einziger Treffer gelang, war dies in den folgenden 7 Spielen nicht mehr der Fall. Stattdessen konnte man mit einer Ausnahme sogar immer mindestens 2 Tore erzielen. Ein Kunststück, welches dem AFC in der gesamten Hinrunde insgesamt nur 4 Mal gelang. Dementsprechend sind in der Offensive aktuell klare Vorteile gegenüber Huddersfield zu erkennen. Zudem ist man seit nunmehr 3 Auswärtsspielen ohne Niederlage, ein Kunststück, welches in der Herbstsaison ebenfalls kein einziges Mal gelang. Dennoch: Nur 3 von 8 Saisonsiegen wurden in der Fremde gefeiert, zudem hat man in 13 Auswärtsspielen einen Tor-Schnitt von unter 1,00 zu Buche stehen. Aus diesem Grund wäre trotz zuletzt starker Ausbeute ein Wett Tipp auf weniger als 2,5 Tore durchaus eine Empfehlung wert. Personell muss Coach Eddie Howe am Sonntag auf einige wichtige Spieler verzichten. So sind Tyrone Mings, Jermain Defoe, Adam Smith und Steven Cook derzeit allesamt verletzt. Stark: In 10 der letzten 11 Spiele gegen Huddersfield blieb man ungeschlagen.

Prognose und Wett Tipp

Der AFC Bournemouth hat sich in den letzten Wochen in einen kleinen Rausch gespielt, der Faktor Selbstvertrauen spricht demnach ganz klar für die Gäste. Aufgrund einer mit Sicherheit immer noch ansehnlichen Quote würden wir euch dementsprechend einen Wett Tipp auf einen Auswärtssieg des AFC empfehlen. Daher: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Huddersfield Town im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.02.2018 England Premier League Manchester United Huddersfield Town 2:0
N
30.01.2018 England Premier League Huddersfield Town FC Liverpool 0:3
N
20.01.2018 England Premier League Stoke City Huddersfield Town 2:0
N
13.01.2018 England Premier League Huddersfield Town West Ham United 1:4
N
01.01.2018 England Premier League Leicester City Huddersfield Town 3:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für AFC Bournemouth im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.02.2018 England Premier League AFC Bournemouth Stoke City 2:1
S
31.01.2018 England Premier League FC Chelsea AFC Bournemouth 0:3
S
20.01.2018 England Premier League West Ham United AFC Bournemouth 1:1
U
14.01.2018 England Premier League AFC Bournemouth FC Arsenal 2:1
S
01.01.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion AFC Bournemouth 2:2
U

Weitere Tipps

WM 2018

25.06.2018 20:00 (MEZ)
Iran Logo Iran
:
Portugal Logo Portugal
Tipp 2

WM 2018

25.06.2018 20:00 (MEZ)
Spain Logo Spanien
:
Marokko Logo Marokko
Beide Teams treffen - nein

WM 2018

26.06.2018 16:00 (MEZ)
Australia Logo Australien
:
Peru Logo Peru
Unter 2.5 Tore