Wett Tipp EM-Quali 2020: Holland - Weißrussland

Donnerstag, 21.03.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Kann die holländische Nationalelf ihrer Favoritenrolle gegen Belarus gerecht werden?

Zur Europameisterschaftsqualifikation trifft in der Gruppe C, am 21. März um 20.45 Uhr, die Nationalmannschaft der Niederlande auf die Nationalelf aus Weißrussland. Häufig standen sich beide Teams in einer Qualirunde gegenüber, wobei zuletzt dies bei der WM-Qualifikation 2017 der Fall war. Beide Partien konnte die Niederlande gewinnen. Der letzte Sieg von Belarus liegt zwölf Jahre zurück. Auf dieser Seite findet ihr neben einer Prognose zum Spiel und einer wagen Vorausschau auf den Ausgang der Partie, die lukrativsten Wett Tipps vor.

U
S
U
S
N

Holland

  • Sind zu Hause stark
  • Zählen zu den Favoriten in der Runde
  • Konnten die letzte beiden Aufeinandertreffen gewinnen
S
S
U
S
U

Weißrussland

  • Dürfen trotz Außenseiterstatus nicht unterschätz werden
  • Deren Trainer hat bereits Erfahrung gegen die holländische Nationalmannschaft

Was kann man über die niederländische Nationalmannschaft vor der EM-Quali sagen?

Für die holländische Nationalelf läuft es in dieser Saison recht gut. In der Nations League mussten sie nur eine Auswärtsniederlage hinnehmen. Zwei Partien wurden gewonnen und rein Remis erzielt. Gegen Deutschland war ein 3:0 Heimsieg und ein 2:2 auswärts möglich. Gegen Frankreich verloren sie einmal mit 2:1 und feierten zu Hause einen 2:0 Erfolg. Für zwei Tore je Partie sind sie im Schnitt gut, indes sie nicht einmal einen Zähler zulassen. Seit Ronald Koeman das Team übernommen hat, absolvierten sie zehn Spiele unter ihm. Vier davon wurden gewonnen und vier Unentschieden erzielt. Mit einem Torverhältnis von 16:9 können sie in jedem Fall auf sich aufmerksam machen. Außerdem lässt diese Bilanz etwas Freiraum für spannende Wett Tipps offen. Die Chancen auf einen Sieg dürften gutstehen, zumal Koeman mit einem Aufgebot aufhorchen lässt, die für Tore sorgen können. Wie zum Beispiel Stefen Berghuis, Luuk de Jong, Memphis Depay, Quincy Promes oder Ryan Babel. Ebenso ist auf Donny van de Beek und Frenkie de Jong Verlass, wie auch auf Georgino Wiijnaldum und Virgil van Dijk. Wenn wir zuvor bereits beim Wett Tipp waren, dann müssen wir auch erwähnen, dass sie gegen Belarus gerne die erste und zweite Halbzeit für sich entscheiden. Dies verdeutlich auch den Umbruch, welchen die Elftal seit der Nichtqualifikation zur WM 2018 einleiteten. Große Namen, die die Leistung nicht erbringen konnten wurden aussortiert. Sie galten zum Start der Nations League als Außenseiter und ziehen jetzt in die Final Four Runde ein. Derzeit sprechen die Quoten für einen ersten oder zweiten Platz in der Qualifikations-Gruppe. In jedem Spiel konnten sie überzeugen, nur einmal verlief eine Halbzeit nicht ganz nach Wunsch, doch dies wurde rasch wieder wett gemacht.

Was kann man über das Nationalteam aus Belarus vor der EM-Qualifikation schreiben?

Die Nationalmannschaft aus Weißrussland kann auf eine starke Saison zurückblicken, auch wenn die Gegner bisher keine wirklichen Gradmesser waren. In der Nations League feierten sie vier Siege und waren für zwei torlose Remis gut. Je zwei Tore erzielten sie in Summe während sie keinen einzigen Treffer zuließen. Durch diese Leistungen schafften sie sogar den Aufstieg in die Gruppe C. Die EM-Qualifikation dürfte für sie jedoch eine große Hürde darstellen, allerdings besteht durchaus die Möglichkeit, dass sie dem einen oder anderen Favoriten aus der Gruppe ein Bein stellen könnten. Wirkliche Ausrufezeichen-Spieler haben sie nicht im Kader. Zu den bekanntesten Akteuren dürfte Stanislav Dragun und Anton Saroka zählen. In der UEFA Weltrangliste belegt Belarus den 76. Platz, hingegen die Niederländer den 14. Rang innehaben. Daher dürfte die Partie bereits auf Papier entschieden sein. Folgerichtig dürften noch die Fragen offenbleiben, wie viele Tore fallen und treffen beide Teams? Interessant ist noch, auch wenn nicht wirklich wettrelevant, dass Trainer Igor Kriushenko bereits in einer Partie gegen die Holländer als Coach auf der Bank saß. Diese Partie wurde allerdings verloren. Wie bereits erwähnt, konnten sie vor zwölf Jahren das letzte Mal gegen die Niederländer gewinnen. In Summe waren ihnen überhaupt erst zwei Siege gegen die Elftal geglückt. Abgesehen von den zwei Siegen, konnten sie auch nur zweimal mit einem Zähler dagegenhalten. Dies war bei der WM-Quali 2017 der Fall. Für einen Wett Tipp ist dies in jedem Fall von Bedeutung.

Wett Tipp und Prognose

Der klare Favorit in dieser Partie ist die holländische Nationalmannschaft. Ein Tipp 1 ist daher nicht mehr wirklich lukrativ, wie wir auch im Quotenvergleich feststellen mussten. Schließlich warten die Buchmacher bei diesem Tipp mit niedrigen Quoten auf. Wir würden daher entweder auf einen Tipp 1 Halbzeit 1 oder auf gewinnt beide Halbzeiten Team 1 setzen. Auch wenn wir der Meinung sind, dass über 2,5 Tore fallen raten wir euch eher auf unter 3,5 Tore zu setzen, denn diese Wettvariante ist im Fall der Fälle gewinnbringender. Wegen der starken Leistung der Holländer im vergangenen Jahr vermuten wir, dass nicht beide Teams treffen werden. Ergo sich auch eine Platzierung auf Tipp 1 gewinnt zu null anbietet.

Die letzten 5 Ergebnisse für Holland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.11.2018 UEFA Nations League Deutschland Holland 2:2
U
16.11.2018 UEFA Nations League Holland Frankreich 2:0
S
16.10.2018 Länderspiele Belgien Holland 1:1
U
13.10.2018 UEFA Nations League Holland Deutschland 3:0
S
09.09.2018 UEFA Nations League Frankreich Holland 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Weißrussland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.11.2018 UEFA Nations League San Marino Weißrussland 0:2
S
15.11.2018 UEFA Nations League Luxemburg Weißrussland 0:2
S
15.10.2018 UEFA Nations League Weißrussland Moldawien 0:0
U
12.10.2018 UEFA Nations League Weißrussland Luxemburg 1:0
S
11.09.2018 UEFA Nations League Moldawien Weißrussland 0:0
U

Direkter Vergleich Holland und Weißrussland

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
07.10.2017 WM 2018 Weißrussland Holland 1:3

Weitere Tipps

ATP Hamburg

23.07.2019 15:30 (MEZ)
Nicolás Jarry
:
Alexander Zverev
Anzahl Sätze 3

UEFA Europa League

23.07.2019 17:55 (MEZ)
KF Shkëndija Logo KF Shkëndija
:
F91 Düdelingen Logo F91 Düdelingen
Tipp 1

UEFA Champions League

23.07.2019 19:00 (MEZ)
Viktoria Pilsen Viktoria Pilsen
:
Olympiakos Piräus
Doppelte Chance Tipp X/2