Wett Tipp UEFA Europa League: HNK Hajduk Split - Maccabi Tel Aviv

Donnerstag, 25.08.2016 um 20:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Showdown in Split

Ähnlich wie beim Duell zwischen Rosenborg und der Wiener Austria verspricht auch das Rückspiel zwischen Hajduk Split und Maccabi Tel Aviv Spannung. Die Israelis siegten im Hinspiel mit 2:1, ein Auswärtsspiel in Split ist jedoch immer ein äußerst heißer Tanz. Anstoß der Begegnung ist am kommenden Donnerstag um 20:30 Uhr.

Aktuelle Form Hajduk Split

Betrachtet man die zuletzt gelieferten Ergebnisse des Clubs aus Split, so ist Gegner Maccabi Tel Aviv mit Sicherheit zu favorisieren. Denn die Kroaten haben in den letzten drei Spielen nicht mehr gewonnen, auch lediglich ein Unentschieden erreicht und mussten zwei Mal als Verlierer vom Platz gehen. Am vergangenen Sonntag setzte es in der Liga eine bittere 2:4-Heimpleite gegen HNK Rijeka. Trotz dieser Niederlage liegt man in der kroatischen Meisterschaft immerhin noch auf dem respektablen vierten Rang. Der Rückstand auf Leader Rijeka beträgt allerdings bereits sechs Zähler. Dass man international vor eigenem Publikum gewinnen kann, hat jedoch die dritte Runde der Europa-League-Qualifikation gezeigt. In dieser siegte man gegen den ukrainischen Vertreter FK Oleksandria souverän mit 3:1 und fixierte so den Aufstieg ins Play-Off. Zudem befindet man sich schon in einem etwas besseren Spielrhythmus als der Gegner, denn die israelische Meisterschaft startete im Gegensatz zu den meisten anderen europäischen Ligen mit etwas Verspätung. Der Heimvorteil dürfte jedoch der größte Trumpf von Hajduk sein, vor allem, wenn man um die Heißblütigkeit der Split-Fans weiß. In Split ist es beinahe für jeden Gegner schwer, zu bestehen.

Aktuelle Form Maccabi Tel Aviv

Der Club aus der israelischen Hafenstadt befindet sich aktuell in sehr guter Verfassung. Maccabi ist bereits seit fünf Pflichtspielen in Serie ohne Punkteverlust, hat generell in dieser noch jungen Saison noch kein Bewerbsspiel verloren und kommt mit dem Selbstvertrauen eines Tabellenführers nach Split. Denn am vergangenen Wochenende siegte man in der ersten Runde der israelischen Meisterschaft vor eigenem Publikum gegen Hapoel Kfar Saba souverän mit 3:1 und lacht so von der Tabellenspitze. Allerdings ist der 2:1-Hinspielsieg ein gefährliches Ergebnis, reicht dem Gegner doch bereits ein Treffer, um in die Gruppenphase der Europa League einzuziehen. Auch Maccabi dürfte aber durchaus in der Lage sein, in Split ein Auswärtstor zu erzielen. Denn vor allem Offensiv verfügt die Mannschaft über viel Qualität. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang vor allem Ex-Chelsea- und Liverpoolspieler Youssi Benayoun oder auch die Stürmer Tal Ben Haim und Orlando Sá. Zudem konnte man wie gesagt in den bisherigen internationalen Spielen dieser Saison auch auswärts immer zumindest ein Remis holen. Man darf sich also als neutraler Beobachter auf eine spannende Begegnung in Split freuen.

Wettprognose

Maccabi Tel Aviv ist aktuell sicher jene Mannschaft, die sich in besserer Form befindet. Der Saisonstart ist geglückt, das 2:1 im Hinspiel eine gute Ausgangsposition. Wir rechnen daher damit, dass die Mannschaft aus Israel auch in Kroatien bestehen kann und ein Remis erkämpfen wird. Unser Spieltipp: Tipp X.

Weitere Tipps

UEFA Champions League

20.02.2018 20:45
Bayern Logo FC Bayern München
:
Besiktas Istanbul Logo Beşiktaş Istanbul
Tipp 1 Gewinn zu null

UEFA Champions League

20.02.2018 20:45
Chelsea Logo FC Chelsea
:
FC Barcelona Logo FC Barcelona
Unentschieden keine Wette Tipp 2

UEFA Champions League

21.02.2018 20:45
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Manchester United Logo Manchester United
Doppelte Chance Tipp 1/X