Wetttipp 1. Deutsche Bundesliga: Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart

Samstag, 19.08.2017 um 15:30 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Europacup-Starter gegen Aufsteiger

Ein hochinteressantes Duell erwartet die Fans der Deutschen Bundesliga ebenfalls am Samstagnachmittag. Dann nämlich, wenn Europa-League-Starter Hertha BSC Berlin im eigenen Stadion auf den VFB Stuttgart trifft, der nach einem Jahr Abwesenheit endgültig wieder im Oberhaus ankommen wird. Anstoß der Begegnung ist am 19. August um 15:30 Uhr.

Hertha BSC Berlin

  • In der Vorsaison enorm heimstark
  • Gegner defensiv zuletzt anfällig
  • eingespielte Mannschaft

VfB Stuttgart

  • Aufstiegseuphorie
  • starke Einzelspieler

Aktuelle Form Hertha BSC Berlin

Es gibt wohl angenehmere Aufgaben, als zum Saisonstart gegen einen zweifellos ambitionierten Aufsteiger antreten zu müssen. Dennoch denken wir, dass die Hertha dieser Challenge in jedem Fall gewachsen ist. Das hat vor allem einen Grund: Das Berliner Olympiastadion. Kaum ein anderes Team war in der Vorsaison derart „abhängig“ von der Unterstützung der eigenen Fans wie die Hauptstädter bzw. war bei kaum einem anderen Team die Diskrepanz zwischen Heim- und Auswärtsleistungen derartig groß. Die Mannschaft von Pal Dardai feierte nur ein Fünftel ihrer insgesamt 15 Saisonsiege in der Fremde. Man mag gar nicht daran denken, was möglich gewesen wäre, wäre man auswärts auch nur einen Tick besser gewesen. Das Leben im Konjunktiv bringt die Hertha in der aktuellen Situation aber auch nicht weiter. Am Samstag kann man sich darauf verlassen, dass man im Vorjahr beinahe doppelt so viele Treffer in Heimspielen markieren konnte als auswärts. Der Kader blieb mehr oder minder unverändert, es wurden nur punktuell neue Spieler verpflichtet, dementsprechend darf man von einer eingespielten Berliner Mannschaft ausgehen. Der Saisonstart wurde im Pokal gegen Hansa Rostock souverän gestaltet. Ohne zu glänzen, siegten die Berliner mit 2:0. Dabei konnte man sich bereits in dieser frühen Phase der Saison wieder auf Kapitän und Letztjahres-Toptorjäger Vedad Ibisevic verlassen. Der Bosnier sorgte mit seinem Treffer zum 2:0 in der Nachspielzeit für die Entscheidung. Die Hertha bewies gegen die Rostocker starke Nerven, denn die Tore fielen erst in den letzten fünf Spielminuten. Dass man sich ebenfalls auch in der neuen Spielzeit auf eine starke rechte Seite verlassen kann, zeigte der Umstand, dass vor allem Leckie und Weiser für Betrieb sorgten, letzterer auch als Torschütze in Erscheinung trat. Es muss auch betont werden, dass die Berliner im Pokal keineswegs mit ihrer besten Elf angetreten waren. Dennoch war man klar überlegen, schoss nicht weniger als 14 Mal in Richtung Tor des Gegners, während man keinen einzigen Torschuss der Rostocker zuließ. Verbessern muss man sich also vor allem in punkto Torabschluss. Dass man auch gegen stärkere Mannschaft reüssieren kann, bewies die Mannschaft gegen Galatasaray (2:1) oder Baku (4:0) in der Vorbereitung. Gegen Liverpool (0:3) und Aston Villa (0:2) wurde allerdings verloren. Ein weiterer Faktor, der Hoffnung macht: Die Hertha zeigte sich in den vergangenen beiden Jahren speziell zum Saisonstart und folgend auch in der gesamten Hinrunde deutlich stärker als im Frühjahr. Bitter allerdings: Mit John-Anthony Brooks verlor man einen immens wichtigen Defensivspieler an Ligakonkurrent VFL Wolfsburg.

Aktuelle Form VFB Stuttgart

Dass der VFB Stuttgart in die Deutsche Bundesliga zurückkehren würde, war vielen Experten schon von Anfang der vergangenen Spielzeit an klar. Ob man auch im Oberhaus eine gute Rolle spielen kann, ist im Falle der Schwaben schwer zu beantworten. Immerhin hat man selbst in der 2. Bundesliga immer wieder Matches abgeliefert, die eine Etage höher wohl in Niederlagen geendet hätten. Vor allem als Mannschaft funktionierte der ehemalige Meister nur in seltenen Fällen, konnte sich am Ende des Tages aber doch auf die Qualität der Einzelspieler verlassen. Zu nennen wären hier Torjäger Simon Terodde oder Kapitän Christian Gentner, die ihre Mannschaft häufig in brenzligen Situationen retteten und führen konnten. Dass man beim VFB allerdings viel vorhat, zeigen die Neuverpflichtungen, die im Vergleich zur Hertha doch spektakulärer ausfielen. Mit Dennis Aogo, auf der Torhüterposition holte man mit Ron-Robert Zieler einen absoluten Top-Mann, der sich mit starken Leistungen wieder in den Dunstkreis der Nationalmannschaft spielen will. Dass es allerdings ohne ein funktionierendes Teamgefüge nicht gehen wird, zeigte schon der Saisonauftakt im Pokal gegen Energie Cottbus. Gegen den ehemaligen Bundesligisten taten sich die Stuttgarter sehr schwer, es entwickelte sich eine - auch im Hinblick auf die statistischen Werte - völlig ausgeglichene Begegnung. Positiv: Stuttgart bewies Moral und konnte zwei Mal einen Rückstand aufholen, auch in Sachen Effizienz war den Schwaben kaum etwas vorzuwerfen, immerhin landeten zwei der drei Torschüsse an ihrem Bestimmungsort. Defensiv war die Leistung gegen Cottbus dagegen phasenweise besorgniserregend. Auch Neuzugänge wie Holger Badstuber können daran vorerst nichts ändern, der Ex-Bayern-Akteur ist derzeit erneut verletzt. Man fühlt sich in Stuttgart also in vergangene Bundesliga-Zeiten zurückversetzt. Denn schon in den letzten Jahren vor dem Abstieg war es speziell die Abwehr, die im Schwabenland immer wieder für Kopfschütteln sorgte. Diese Probleme waren allerdings schon in den Testspielen erkennbar. In den letzten beiden Vorbereitungsmatches etwas kassierte man beide Male mindestens zwei Tore, verlor gegen den spanischen Erstligisten Betis Sevilla mit 1:2 und erreichte gegen sein englisches Aufsteiger-Pendant Huddersfield ein 3:3-Unentschieden. Neben Badstuber werden am Samstag auch noch Man, Aogo und Insua nicht zur Verfügung stehen.

Wettprognose

Trotz teilweise namhafter Neuverpflichtungen fallen diese im Falle des VFB vor allem durch eines auf - Verletzungsanfälligkeit. Wir gehen außerdem nicht davon aus, dass die Schwaben ihre defensiven Probleme innerhalb kurzer Zeit gelöst haben. Dementsprechend rechnen wir mit einem knappen Heimerfolg der Hertha. Unser Spieltipp daher: Tipp 1.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.10 3.65 4.06
Im Durchschnitt 2.01 3.49 3.76
2.00 3.45 3.69
2.00 3.50 3.90
2.00 3.40 3.80
2.06 3.58 4.06
2.04 3.40 3.60
2.05 3.50 3.65
2.05 3.50 3.65
1.95 3.50 3.80
2.05 3.50 3.60
2.00 3.50 3.60
2.00 3.55 3.85
1.95 3.35 3.60
2.05 3.60 3.80
2.10 3.45 3.55
2.00 3.40 3.80
2.05 3.50 3.80
2.05 3.45 3.80
2.05 3.50 3.65
2.05 3.60 3.80
2.10 3.45 3.55
1.94 3.55 3.95
1.91 3.65 4.00
1.95 3.55 3.95
1.95 3.55 3.95
2.00 3.35 3.65

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.75 2.20 4.54
Im Durchschnitt 2.56 2.12 4.11
2.54 2.12 4.07
2.50 2.10 4.20
2.50 2.05 4.10
2.60 2.14 4.54
2.65 2.14 4.00
2.55 2.09 4.00
2.55 2.09 4.00
2.55 2.10 4.30
2.75 2.20 4.00
2.55 2.10 4.10
2.50 2.15 4.20
2.65 2.10 4.00
2.50 2.05 4.10
2.65 2.15 4.15
2.55 2.09 4.00
2.70 2.20 4.50
2.65 2.10 4.05
2.50 2.17 4.25
2.45 2.15 4.00
2.45 2.15 4.00
2.50 2.15 4.00
2.55 2.05 3.90

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.40 2.50 4.14
Im Durchschnitt 2.30 2.46 3.72
2.25 2.50 3.80
2.34 2.48 4.14
2.40 2.50 3.40
2.38 2.40 3.80
2.35 2.45 3.55
2.30 2.45 3.65
2.35 2.45 3.55
2.25 2.48 4.00
2.25 2.45 3.75
2.25 2.45 3.75
2.25 2.45 3.70
2.25 2.40 3.60

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart
Wettanbieter 1 2
 
Beste 6.50 15.00
Im Durchschnitt 5.78 13.42
6.50 15.00
5.50 9.50
5.40 11.00
5.75 15.00
5.75 15.00
5.75 15.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 1.98 4.33
Im Durchschnitt 1.81 2.03
1.86 1.88
1.85 1.90
1.75 1.95
1.98 1.96
1.83 1.95
1.90 1.90
1.90 1.90
1.18 4.33
1.75 2.00
1.90 1.85
1.85 1.91
1.83 1.91
1.75 1.95
1.90 1.91
1.83 1.91
1.90 1.90
1.83 1.91
1.75 2.10
1.85 1.90
1.85 1.90
1.85 1.90
1.80 1.87

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart
Wettanbieter 1 2
 
Beste 3.60 6.50
Im Durchschnitt 3.39 6.38
3.60 6.50
3.30 5.75
3.50 6.50
3.25 6.50
3.35 6.50
3.35 6.50

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.50 2.90
Im Durchschnitt 1.44 2.65
1.45 2.58
1.40 2.65
1.48 2.63
1.47 2.60
1.47 2.60
1.50 2.50
1.45 2.55
1.44 2.60
1.47 2.63
1.47 2.60
1.45 2.70
1.41 2.90
1.40 2.75
1.40 2.70
1.40 2.70

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - VfB Stuttgart
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.29 1.33 2.00
Im Durchschnitt 1.25 1.27 1.82
1.27 1.30 1.73
1.25 1.25 1.80
1.27 1.33 1.85
1.28 1.30 1.76
1.24 1.26 1.74
1.24 1.26 1.74
1.25 1.30 1.80
1.29 1.30 1.80
1.25 1.28 1.80
1.24 1.25 1.73
1.29 1.33 1.75
1.22 1.25 2.00
1.29 1.29 1.78
1.22 1.25 2.00
1.24 1.26 1.74
1.22 1.25 2.00
1.25 1.30 1.87
1.25 1.25 1.85
1.25 1.25 1.80
1.25 1.25 1.80
1.21 1.24 1.95

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  2.10 3.65 4.06
Betrag
Berechnen
47,79 27,49 24,72

Ertrag 0,35%

Die letzten 5 Ergebnisse für Hertha BSC Berlin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.08.2017 DFB Pokal FC Hansa Rostock Hertha BSC Berlin 0:2
S
20.05.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Bayer 04 Leverkusen 2:6
N
13.05.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Darmstadt 98 Hertha BSC Berlin 0:2
S
06.05.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin RB Leipzig 1:4
N
29.04.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Hertha BSC Berlin 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für VfB Stuttgart im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.08.2017 DFB Pokal Energie Cottbus VfB Stuttgart 2:2
U
21.05.2017 2. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart FC Würzburger Kickers 4:1
S
14.05.2017 2. Deutsche Bundesliga Hannover 96 VfB Stuttgart 1:0
N
07.05.2017 2. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart FC Erzgebirge Aue 3:0
S
29.04.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg VfB Stuttgart 2:3
S

Direkter Vergleich Hertha BSC Berlin und VfB Stuttgart

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
03.10.2014 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin VfB Stuttgart 3:2
22.02.2014 1. Deutsche Bundesliga VfB Stuttgart Hertha BSC Berlin 1:2

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

21.09.2017 20:00

Villarreal Logo FC Villarreal
:
RCD Espanyol Logo Espanyol Barcelona
Tipp 1

Spanien Primera Division

21.09.2017 21:00

Celta Vigo Logo Celta Vigo
:
Getafe Logo FC Getafe
Tipp X

Spanien Primera Division

21.09.2017 22:00

Levante Logo Levante UD
:
Real Sociedad Logo Real Sociedad
Tipp X