Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Hertha BSC Berlin - Eintracht Frankfurt

Samstag, 08.12.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

Eintracht Frankfurt reist nach Berlin

Das Samstagabend-Spiel der Fußball-Bundesliga am 14. Spieltag lautet Hertha BSC Berlin gegen Eintracht Frankfurt. Beide Teams befinden sich auf dem aufsteigenden Ast und richten es sich derzeit im oberen Drittel ein. Es könnte ein sehr spannendes Spiel im Berliner Olympiastadion werden, das am Samstag um 18.30 Uhr angepfiffen wird. Wir liefern euch dazu wie gewohnt die besten Bundesliga Wett Tipps.

S
U
N
N
S

Hertha BSC Berlin

  • heimstark
  • nur 1 Niederlage in 8 Duellen
N
S
S
S
S

Eintracht Frankfurt

  • 2.-beste Offensive
  • 3.-bestes Auswärtsteam
  • sehr gute 1. Halbzeiten

Aktuelle Form Hertha

Die Berliner Hertha konnte zuletzt wieder einen leichten Formanstieg verzeichnen. Nach der 1:4 Pleite bei Aufsteiger Düsseldorf holte man zuhause ein spektakuläres 3:3 gegen Hoffenheim und zuletzt einen 2:0-Auswärtssieg in Hannover. Jordan Torunarigha und Vedad Ibisevic markierten die Tore zum Erfolg für die Gäste. Die Hauptstädter stehen damit auf Rang 7 der Bundesliga-Tabelle. Das Team von Trainer Pal Dardai liegt 3 Punkte hinter dem kommenden Gegner. Aufgrund der guten Tordifferenz der Frankfurter kann die Hertha aber auch bei einem Sieg nicht vorbeiziehen. 21 Treffer (im Schnitt 1.62 pro Spiel) haben die Berliner auf dem Konto – der 7.-beste Wert der Liga. Etwas schlechter steht man mit der Defensivleistung da: 20 Tore fing sich das Team schon ein, das ist nur der 10.-beste Liga-Wert. In der Over/Under-Statistik bekommen wir mit den Zahlen der Hertha noch keinen Aufschluss über diese Wette. Dies werden wir uns dann im Abschnitt der Eintracht noch einmal im Detail ansehen. Die Berliner sind in dieser Hinsicht im Mittelfeld zu verorten. 3.2 Treffer fielen bei den Hauptstädtern im Schnitt bislang. In 7 der 13 Partien wurden von beiden Teams mehr als 2.5 Tore erzielt. In den 6 Heimspielen hält es sich völlig die Waage. Im Olympiastadion ist der Verein schon eine kleine Macht: In 6 Spielen gab es nur 1 Niederlage, die Hälfte der Spiele wurde gewonnen. Die Herthaner stehen auf Platz 5 der Heimtabelle. Hier weist man mit 11:9 ein positives Torverhältnis auf. Ibisevic ist gemeinsam mit Ondrej Duda – beide haben jeweils 6 Mal getroffen – der beste Scorer seines Teams. Der rechte Verteidiger Valentino Lazaro schaltet sich immer wieder in das Offensivspiel mit ein: 2 Tore und 3 Vorlagen hat der Österreicher schon auf der Habenseite. Zuletzt bewies auch Torunarigha mit seinem Treffer Offensivqualitäten. Die Dardai-Truppe spielt über die 90 Minuten eher konstant: 5 Mal blieb es nach einer Pausen-Führung beim Sieg, 4 Mal nach einem Gleichstand beim Remis. Ein interessanter Faktor für eine Halbzeit/Endstand-Wette. Gegen die Eintracht hatte man zuletzt gute Erinnerungen: In den letzten 8 Aufeinandertreffen gab es nur 1 Niederlage. 3 Mal setzte sich die Hertha durch, auch zuletzt im April in Frankfurt. 4 Mal wurden die Punkte geteilt. Die Herthaner spielen relativ aggressiv. Dafür haben sie sich auch schon 27 gelbe Karten abgeholt, die 3.-meisten der Liga. Pro Spiel sieht man also im Schnitt mehr als 2 Verwarnungen.

Aktuelle Form Frankfurt

Am vergangenen Spieltag wurde der Höhenflug der Frankfurter Eintracht jäh gestoppt. 1:2 musste man sich zuhause dem VfL Wolfsburg beugen. Luka Jovic gelang nur mehr de späte Anschluss. Nach 11 Spielen ohne Niederlage (bei 10 Siegen und 1 Unentschieden) musste die Eintracht also wieder einmal eine Partie abgeben. Durch die Niederlage ging es für die Truppe von Coach Adi Hütter 2 Plätze nach unten auf Rang 5. Die Verfolgergruppe hinter Dortmund liegt aber eng beisammen. In Jovic stellt die Eintracht den derzeitigen Top-Torjäger der Bundesliga. 10 Mal hat der Serbe schon genetzt. Sein französischer Vereinskollege Sebastien Haller ist ihm mit 9 Treffern (Platz 3 in der Schützenwertung) auf den Fersen. Mit 30 Treffern verfügen die Frankfurter gemeinsam mit Gladbach über den 2.-besten Sturm der Liga. Jovic hat übrigens in 34 Bundesliga-Einsätzen für die Eintracht 18 mal getroffen. Haller ist der Top-Vorlagengeber mit 7 Assists. Wie sehr Frankfurt von seinem magischen Dreieck (die beiden vorhin genannten plus Ante Rebic) abhängig ist, zeigt folgende Tatsache: Gemeinsam haben die drei 24 Treffer markiert – 80% aller Eintracht-Tore! Nur 7 verschiedene Spieler haben in der Liga Tore geschossen, 5 davon mehrfach. Am Offensivspiel beteiligen sich auch die Defensiven Evan N'Dicka (1 Tor), Danny da Costa (2 Vorlagen) und Jetro Willems (1 Assist). Auch die Defensive kann sich sehen lassen – und auch die ist genauso gut wie jene der Gladbacher. 16 Gegentore fing man sich ein, das ist der 4.-niedrigste Wert der Liga. Bei den Eintracht-Spielen fallen mit die meisten Tore der Liga, 3.5 im Schnitt pro Spiel. In 10 der 13 Partien mit SGE-Beteiligung kam man auf über 2.5 Toren, immerhin 5 Mal über 3.5. In den Auswärtsspielen knackte man in 5 von 7 Fällen die 2.5 Tore Marke, 3 Mal ging es über die 3.5 Tore im gesamten Spielverlauf. 4 der 7 Saisonerfolge gelangen der Hütter-Elf auswärts. Im Auswärtstableau liegt der Klub auf dem starken 3. Rang. 2 Mal reiste man erst mit einer Niederlage im Gepäck heim. 13 Tore konnte man in fremden Stadien schießen, im Schnitt also beinahe 2.0 pro Partie. Die SGE spielt vor allem vor der Pause stark. 3 Gegentore musste man hier erst einstecken. 7 Mal ging es mit einer Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel ist dafür die Offensive wie entfesselt. 18 Mal traf man nach der Pause schon ins Schwarze. 6 Halbzeitführungen brachte das Team auch ins Ziel. Die Frankfurter gehen intensiv in die Partien. Mit 27.3 gewonnenen Kopfballduellen pro Partie kann man hier den 2.-besten Wert der Liga vorweisen. Die Eintracht spielt aber auch relativ häufig foul. Knapp 12 Mal legt man den Gegner regelwidrig – das sind die 5.-meisten Fouls. Dafür können die Hessen die 2.-meisten Zweikämpfe gewinnen: Im Schnitt 106 pro Partie laut offizieller Bundesliga-Zählung.

Wett Tipp und Prognose

In dieser Begegnung eröffnen sich uns interessante Wettmärkte. Die Buchmacher sehen ein offenes Rennen. Eine Siegwette würden wir daher auch nur sehr risikofreudigen Tippern ans Herz legen – etwa einen Tipp 1. Konservativer wäre eine Wette, dass beide Teams treffen. Gut quotiert, aber mit etwas Risiko verbunden, sind über 3.5 Tore im gesamten Spiel. Unser Bundesliga Wett Tipp für diese Partie: draw no bet Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Hertha BSC Berlin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.12.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 Hertha BSC Berlin 0:2
S
24.11.2018 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin TSG 1899 Hoffenheim 3:3
U
10.11.2018 1. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf Hertha BSC Berlin 4:1
N
03.11.2018 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin RB Leipzig 0:3
N
30.10.2018 DFB Pokal SV Darmstadt 98 Hertha BSC Berlin 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Eintracht Frankfurt im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.12.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt VfL Wolfsburg 1:2
N
29.11.2018 UEFA Europa League Eintracht Frankfurt Olympique Marseille 4:0
S
24.11.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Eintracht Frankfurt 1:3
S
11.11.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt FC Schalke 04 3:0
S
08.11.2018 UEFA Europa League Apollon Limassol FC Eintracht Frankfurt 2:3
S

Weitere Tipps

ATP Grand Slam Australien Open

23.01.2019 09:30 (MEZ)
Novak Djokovic
:
Kei Nishikori
Spieler 1 gewinnt 2.Satz

Französischer Fußballpokal

23.01.2019 18:30 (MEZ)
AS St. Etienne Logo AS Saint-Etienne
:
Dijon Logo FCO Dijon
Tipp 1

Schottland Premier League

23.01.2019 20:45 (MEZ)
FC Kilmarnock Logo Kilmarnock
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Tipp 2