Wetttipp 1. Deutsche Bundesliga: Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach

Samstag, 18.11.2017 um 18:30 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Ein Duell mit viel Tradition

Das Abendspiel der Deutschen Bundesliga am kommenden Samstag ist ein Duell zweier Teams, die – mit wenigen Unterbrechungen – zum absoluten Stamm der Liga gehören und über viel Historie verfügen. Die Rede ist von Hertha BSC Berlin und Borussia Mönchengladbach, welche sich im Olympiastadion gegenüberstehen werden. Anstoß der Begegnung ist dabei um 18:30 Uhr.

Hertha BSC Berlin

  • sämtliche Saisonsiege bisher zu Hause gefeiert
  • stark bei Standardsituationen

Borussia Mönchengladbach

  • offensiv bislang deutlich stärker
  • sechs Siege in den letzten sieben Duellen

Aktuelle Form Hertha BSC Berlin

Die Hertha hat ein Heimspiel vor der Brust! Eine Tatsache, die den Verantwortlichen in Berlin ein Lächeln ins Gesicht zaubern dürfte. Wie der eine oder andere Ligakontrahent benötigen auch die Hauptstädter den Heimvorteil wie einen Bissen Brot. Drei Siege feierte die Hertha in der bisherigen Saison, allesamt im Olympiastadion. Vor allem offensiv läuft es zu Hause deutlich besser als auswärts, immerhin hat man ebendort nur knapp die Hälfte jener Treffer erzielt, die zu Hause gelangen. Zuletzt konnte das Team von Pál Dardai aber immerhin eine kleine Serie an ungeschlagenen Spielen starten, hat keines der letzten drei Ligamatches verloren. Stattdessen gab es ein 1:1 gegen den SC Freiburg, einen 2:1-Erfolg gegen den Hamburger SV sowie ein spektakuläres 3:3 gegen den VFL Wolfsburg. Wenn man bedenkt, dass bei diesem Remis gegen die Niedersachsen drei von insgesamt nur fünf Auswärtstreffern der bisherigen Saison erzielt wurden, wird die Bedeutung des Heimspiels gegen Gladbach umso deutlicher. Defensiv sehen wir dagegen da wie dort große Probleme. Nur am allerersten Spieltag gegen den VFB Stuttgart (2:0) blieben die Berliner ohne Gegentor, haben zudem bereits fünf Mal zwei oder mehr Verlusttreffer hinnehmen müssen. Kein gutes Omen vor einem Duell mit den offensivstarken Gladbachern. Ungebrochen ist dagegen die Berliner Stärke bei Standardsituationen. Drei der letzten fünf Tore erzielte man nach Eckbällen oder Freistößen, mit Neo-Nationalspieler Marvin Plattenhardt verfügt der Tabellenelfte hier über einen echten Spezialisten. Nicht umsonst gehört Innenverteidiger Karim Rekik mit zwei Toren und zwei Vorlagen zu den bisher besten Scorern der Hauptstädter. Umso bitterer natürlich, dass Rekik genauso wie sein Partner im Abwehrzentrum, Niklas Stark, am Wochenende fraglich sind, letzterer wohl fix ausfallen wird. Positiv: Zuletzt bewies die Hertha Moral, machte gegen Wolfsburg gleich zwei Mal einen Rückstand wett und fixierte so den erst dritten Auswärtspunkt dieser Saison. Schwächen sehen wir dagegen nach wie vor im Passspiel, das Aufbauspiel der Berliner ist immer noch geprägt von zu vielen Ballverlusten. Dementsprechend häufig wird mit eher leicht zu verteidigenden hohen Bällen operiert, so auch zuletzt gegen Wolfsburg. Im Spiel nach vorne ist das Spiel der Berliner nach wie vor zu rechtslastig. Immerhin: Mit der Rückkehr von Vedad Ibisevic konnte der Hauptstadtclub seine Quote in Sachen Torabschluss etwas in die Höhe schrauben.

Aktuelle Form Borussia Mönchengladbach

Gladbach kommt auch in dieser Saison nicht und nicht in Fahrt. Immer dann, wenn man davon ausgeht, dass die Hecking-Elf eine Serie starten kann, folgt ein Dämpfer. So geschehen am dritten Spieltag nach zwei ungeschlagenen Auftaktmatches beim 0:1 gegen Eintracht Frankfurt, danach bei der 1:6-Pleite gegen Dortmund, vor der man Leipzig (2:2) und Stuttgart (2:1) voll fordern konnte, einem 1:5 gegen Bayer Leverkusen folgte ein 3:1 gegen Hoffenheim, das 1:1 im letzten Spiel vor der Ländermatchpause gegen Mainz war dagegen weder Fisch noch Fleisch. Dementsprechend schwierig ist es derzeit auch, die Resultate der Gladbacher zu prognostizieren. De facto ist am Samstag alles möglich, von einem souveränen Sieg bis zu einer glatten Niederlage. Hoffnung macht in jedem Fall die Offensive, wo wir doch klare Vorteile im Vergleich zum Gegner sehen, auch wenn dieser zuletzt drei Tore erzielte. Denn: Mit bereits 17 Treffern in 11 Spielen zählen die Gladbacher zu den fünf torgefährlichsten Mannschaften der Liga. Umso düsterer sieht es im Defensivbereich aus. Hier stellen nur Schlusslicht Köln und der Tabellensechzehnte aus Freiburg unsicherere Abwehrreihen, Gladbach musste seinen Gegnern bereits 19 Mal beim Jubeln zusehen. Dennoch hat man immerhin bereits drei Mal „Zu-Null“ gespielt, ein „Kunststück“, welches der Hertha nicht sooft gelang. Der einzige Auswärtssieg ohne Gegentreffer kam allerdings mit Werder Bremen gegen eine der derzeit schwächsten Mannschaften zustande. Nun wollen wir noch etwas genauer auf das bislang letzte Auftreten der Hecking-Elf eingehen, das 1:1 gegen den 1. FSV Mainz 05. In Sachen Spielkontrolle war Gladbach dem Gegner in dieser Begegnung weit voraus, verbuchte fast zwei Drittel der Spielanteile, allerdings konnte dieses Plus kaum in gefährliche Torchancen umgemünzt werden. Stattdessen schoss man in 90 Minuten nur drei Mal direkt auf das Tor des Gegners. Dabei wurde zu oft auf eigene Faust versucht, die Mainzer Abwehr zu überwinden, das Zusammenspiel der Offensivakteure klappte nicht wie gewünscht. Auch machte man sich immer wieder mit individuellen Fehlern das Leben schwer, die es Mainz teilweise ermöglichten, zu gefährlichen Abschlüssen zu kommen, vor allem im Bereich um den Gladbacher Strafraum. Stärken haben wir dagegen ganz klar über den rechten Flügel geortet, Thorgan Hazard und Raffael gehörten zu den auffälligsten Spielern der „Fohlen“. Am Samstagabend muss Coach Hecking allerdings auch auf eine Reihe von Spielern verzichten. Augsburg-Neuzugang fällt nach wie vor aus, ebenso auf rechts Hofmann und Traoré sowie Benes, Strobl und Doucouré.

Wettprognose

Es ist wohl das am schwierigsten zu prognostizierende Spiel der gesamten 12. Bundesliga-Runde. Beide Mannschaften glänzten nicht immer mit Konstanz, dementsprechend kann das Pendel am Samstag in alle Richtungen ausschlagen. Wir rechnen daher mit dem einzig logischen Ergebnis, gehen von einer Punkteteilung aus. Unser Spieltipp dementsprechend: Tipp X.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.13 3.52 2.65
Im Durchschnitt 2.98 3.39 2.39
2.90 3.40 2.38
3.00 3.37 2.33
3.05 3.35 2.35
2.65 3.30 2.65
3.04 3.52 2.50
2.88 3.35 2.40
3.00 3.39 2.35
2.90 3.40 2.35
3.00 3.40 2.35
3.10 3.40 2.40
3.00 3.45 2.34
3.00 3.45 2.34
3.00 3.25 2.35
2.95 3.30 2.30
3.05 3.40 2.33
2.65 3.30 2.65
3.00 3.50 2.40
2.88 3.30 2.40
3.05 3.40 2.40
3.00 3.45 2.34
3.10 3.50 2.40
3.00 3.35 2.35
3.05 3.30 2.38
3.13 3.51 2.40
3.00 3.40 2.38
3.05 3.40 2.33
3.00 3.40 2.38
3.00 3.40 2.38

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.70 2.29 3.15
Im Durchschnitt 3.47 2.12 2.93
3.50 2.00 3.00
3.48 2.11 2.87
3.45 2.10 2.90
3.15 2.00 3.15
3.60 2.15 3.02
3.40 2.16 3.00
3.50 2.29 2.87
3.50 2.15 2.90
3.45 2.15 2.90
3.60 2.15 2.80
3.45 2.09 2.85
3.45 2.09 2.85
3.55 2.12 2.95
3.50 2.10 2.85
3.50 2.15 3.00
3.15 2.00 3.15
3.55 2.15 2.95
3.45 2.09 2.85
3.70 2.20 3.00
3.45 2.15 2.90
3.55 2.12 2.95
3.40 2.10 2.85
3.50 2.15 3.00
3.40 2.10 2.85
3.40 2.10 2.85

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.28 2.50 2.76
Im Durchschnitt 3.14 2.44 2.62
3.20 2.45 2.60
3.10 2.50 2.60
3.28 2.47 2.76
3.00 2.50 2.60
3.10 2.50 2.55
3.25 2.38 2.70
3.20 2.43 2.65
3.10 2.40 2.63
3.10 2.50 2.55
3.10 2.50 2.55
3.20 2.43 2.65
3.10 2.40 2.63
3.10 2.40 2.63
3.10 2.40 2.63
3.10 2.40 2.63

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 2
 
Beste 11.00 8.00
Im Durchschnitt 10.00 7.44
11.00 8.00
8.00 6.50
11.00 8.00
9.00 6.50
10.00 7.50
11.00 8.00
10.00 7.50
10.00 7.50

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 2.06 12.00
Im Durchschnitt 1.90 2.33
1.88 1.86
1.90 1.90
1.85 1.85
2.06 1.91
1.94 1.86
1.89 1.89
2.00 1.80
1.87 1.87
1.91 1.85
1.94 1.86
1.90 1.85
1.93 1.88
1.85 1.85
1.93 1.90
1.87 1.87
1.90 1.90
1.87 1.87
1.94 1.87
1.90 1.85
1.70 12.00
1.90 1.85
1.90 1.85

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 2
 
Beste 5.50 4.20
Im Durchschnitt 5.19 4.02
5.50 4.00
4.75 3.90
5.00 4.00
5.50 4.20
5.40 4.20
4.85 3.85
5.25 4.00
5.25 4.00
5.25 4.00

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 2
 
Beste 2.18 1.74
Im Durchschnitt 2.13 1.67
2.15 1.65
2.10 1.66
2.10 1.65
2.08 1.74
2.10 1.66
2.10 1.67
2.17 1.66
2.17 1.66
2.18 1.68
2.12 1.69
2.15 1.70
2.05 1.68
2.17 1.66
2.15 1.70
2.18 1.68
2.10 1.67
2.10 1.67
2.10 1.67

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich 1. Deutsche Bundesliga I Bundesliga Quoten Hertha BSC Berlin - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.61 1.34 1.43
Im Durchschnitt 1.57 1.30 1.37
1.53 1.29 1.35
1.56 1.31 1.37
1.55 1.30 1.35
1.60 1.34 1.43
1.56 1.32 1.41
1.61 1.33 1.39
1.57 1.30 1.40
1.59 1.31 1.37
1.57 1.33 1.40
1.57 1.27 1.34
1.57 1.27 1.34
1.57 1.33 1.38
1.55 1.30 1.35
1.56 1.31 1.38
1.57 1.29 1.36
1.57 1.30 1.36
1.57 1.31 1.37
1.57 1.27 1.34
1.57 1.31 1.37
1.57 1.33 1.38
1.57 1.25 1.36
1.56 1.31 1.38
1.57 1.25 1.36
1.57 1.25 1.36

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  3.13 3.52 2.65
Betrag
Berechnen
32,57 28,96 38,47

Ertrag 1,94%

Die letzten 5 Ergebnisse für Hertha BSC Berlin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.11.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Hertha BSC Berlin 3:3
U
02.11.2017 UEFA Europa League Hertha BSC Berlin FC Zarya Lugansk 2:0
S
28.10.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Hamburger SV 2:1
S
25.10.2017 DFB Pokal Hertha BSC Berlin 1. FC Köln 1:3
N
22.10.2017 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Hertha BSC Berlin 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach 1. FSV Mainz 05 1:1
U
28.10.2017 1. Deutsche Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Borussia Mönchengladbach 1:3
S
24.10.2017 DFB Pokal Fortuna Düsseldorf Borussia Mönchengladbach 0:1
S
21.10.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach Bayer 04 Leverkusen 1:5
N
15.10.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Borussia Mönchengladbach 0:2
S

Weitere Tipps

Holland Eredivisie

14.12.2017 18:30
SC Heracles Almelo Logo Heracles Almelo
:
Sparta Rotterdam Logo Sparta Rotterdam
Unter 2.5 Tore

Holland Eredivisie

14.12.2017 20:45
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Excelsior Rotterdam Logo S.B.V Excelsior
Tipp 1 Gewinn zu null