Wett Tipp Holland Eredivisie: Heracles Almelo - AZ Alkmaar

Freitag, 14.04.2017 um 20:00 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Der Kampf um Europa

Auch in der niederländischen Eredivisie wird am kommenden Freitag bereits wieder Fußball gespielt, der 31. Spieltag steht auf dem Programm. Zum Auftakt treffen dabei die Mannschaften von Heracles Almelo und AZ Alkmaar aufeinander, es ist somit das Duell des Tabellenneunten gegen den Tabellensechsten. Anstoß ist am 14. April um 20:45 Uhr.

Heracles Almelo

  • Heimvorteil
  • vertraut auf treffsicheren Stürmer

AZ Alkmaar

  • auswärts bislang erfolgreicher als vor eigenem Publikum
  • kein einziger Spieler verletzt

Aktuelle Form Heracles Almelo

Durchwachsen – so sind die aktuellen Ergebnisse des Tabellenneunten Heracles Almelo derzeit zu bezeichnen. Klare Siege wechselten sich zuletzt mit Niederlagen ab. An Spieltag 30 fegte man mit 4:1 über den Abstiegskandidaten Go Ahead Eagles hinweg, davor musste man sich Vitesse Arnheim mit 0:1 geschlagen geben. Heerenveen wurde wiederum mit 4:1 besiegt, davor verlor man gegen Sparta Rotterdam mit 1:3. Es ließ sich in den vergangenen Wochen also keine Konstanz erkennen, weder in puncto Ergebnisse, noch im Hinblick auf den Tabellenstand der Gegner, gegen welche die Siege bzw. Pleiten zustande kamen und auch nicht wirklich mit Blick auf die Frage, ob Almelo ein Heim- oder Auswärtsspiel vor der Brust hatte. Dennoch dürften die Verantwortlichen froh sein, dass man am Freitag vor eigenem Publikum antreten darf. Sieben von bisher 10 Saisonsiegen feierte das Team von John Stegeman im heimischen Stadion. Auch war man in Heimspielen in allen Belangen erfolgreicher als auswärts. 27 erzielte Treffer stehen zu Hause zu Buche, auch hat man nur 19 von insgesamt gleich 49 Gegentreffern vor Heimpublikum. Allgemein lief es in der Rückrunde bislang zufriedenstellend, denn die Rückrundentabelle weist den Club auf Rang acht aus. Hoffen wird man bei den Hausherren vor allem auf Treffer von Samuel Armenteros. Der Stürmer kommt in der laufenden Saison auf nicht weniger als 16 Tore in 25 Spielen und hat somit mehr als drei Mal so viele Treffer erzielt wie sein erster Verfolger in der clubinternen Schützenliste, Brandley Kuwas, welcher wiederum bester Vorlagengeber ist. Verzichten muss Coach Stegeman am Freitag auf Fledderus, van Ooijen, Agbaljan und Vermeij.

Aktuelle Form AZ Alkmaar

Der diesjährige Europa-League-Starter wird mit dem derzeitigen 6. Platz wohl absolut zufrieden sein, würde Selbiger doch erneut zur Teilnahme an diesem Bewerb berechtigen. Mit einem Sieg über Heracles könnte man zudem einen weiteren Kontrahenten distanzieren. Zuletzt musste Alkmaar allerdings einen Rückschlag hinnehmen, reichte es gegen den Nachzügler Roda Kerkrade doch nur zu einem mageren 1:1-Unentschieden. Davor musste man sich Ajax Amsterdam klar und deutlich mit 1:4 beugen. Insgesamt ist das Team von John van den Brom damit seit drei Spielen ohne vollen Erfolg, denn auch gegen den FC Groningen reichte es nicht für einen Sieg. Es war dies allerdings eines von nur drei Spielen seit Spieltag sechs, in welchem Alkmaar ohne Gegentreffer blieb. Die Frage, wo beim Tabellensechsten derzeit der sprichwörtliche Hund begraben liegt, kann also eindeutig beantwortet werden. 45 Gegentore in 30 Spielen sind eigentlich zu viel, um sich für einen internationalen Bewerb zu qualifizieren. Immerhin: In der Auswärtstabelle liegt AZ auf dem starken sechsten Platz, konnte in der Fremde sogar um zwei Siege mehr einfahren als zu Hause. Ein Umstand, der für Freitag Hoffnung geben sollte. Ebenso die Tatsache, dass gegen Heracles den bisher höchsten Sieg der Saison 2016/2017 feiern konnte. Im eigenen Stadion besiegte man die Stegeman-Schützlinge an Spieltag 14 klar und deutlich mit 5:1. Auch verteilt sich die Last des Toreschießens bei Alkmaar glücklicherweise über mehrere Schultern. Zwar verfügt man mit Wout Weghorst (12 Treffer) ebenso wie der Gegner über einen treffsicheren Stürmer, allerdings haben auch drei weitere Spieler bereits fünf oder mehr Saisontore erzielt. Zudem kann Coach van den Brom am Freitag seinen gesamten Kader einsetzen.

Wettprognose

Beide Teams zeigten sich zuletzt nicht unbedingt von ihrer besten Seite. Es ist von einer engen, hart umkämpften Begegnung auszugehen, in welcher Kleinigkeiten entscheiden werden. Eine solche „Kleinigkeit“ könnten die Ausfälle bei Almelo darstellen. Wir rechnen trotz ebendiesen damit, dass die Hausherren einen Punkt holen können. Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Heracles Almelo im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.04.2017 Holland Eredivisie Go Ahead Eagles Deventer Heracles Almelo 1:4
S
05.04.2017 Holland Eredivisie Heracles Almelo Vitesse Arnhem 0:1
N
01.04.2017 Holland Eredivisie Heracles Almelo SC Heerenveen 4:1
S
18.03.2017 Holland Eredivisie Sparta Rotterdam Heracles Almelo 3:1
N
11.03.2017 Holland Eredivisie Heracles Almelo FC Utrecht 2:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für AZ Alkmaar im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.04.2017 Holland Eredivisie AZ Alkmaar Roda JC Kerkrade 1:1
U
05.04.2017 Holland Eredivisie Ajax Amsterdam AZ Alkmaar 4:1
N
01.04.2017 Holland Eredivisie AZ Alkmaar FC Groningen 0:0
U
19.03.2017 Holland Eredivisie AZ Alkmaar ADO Den Haag 4:0
S
12.03.2017 Holland Eredivisie Feyenoord Rotterdam AZ Alkmaar 5:2
N

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

21.02.2018 18:45
CD Leganés Logo CD Leganés
:
Real Madrid Logo Real Madrid
Tipp 2

UEFA Champions League

21.02.2018 20:45
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Manchester United Logo Manchester United
Doppelte Chance Tipp 1/X

UEFA Champions League

21.02.2018 20:45
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
AS Roma Logo AS Roma
Unter 2.5 Tore