Wett Tipp DFB Pokal: Hannover 96 - VfL Wolfsburg

Dienstag, 30.10.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

Niedersachsen-Derby im DFB-Pokal als Revanche?

In der 2. Runde des DFB-Pokals kommt es zu einem brisanten Niedersachsen-Derby. Grund genug für uns, diese Partie und beide Mannschaften genauer unter die Lupe zu nehmen. Anhand der Stärken und Schwächen können wir euch eine DFB Pokal Wett Tipp Analyse anbieten. Anstoß in Hannover ist am Dienstag um 18.30 Uhr.

N
U
S
N
N

Hannover 96

  • Heimvorteil
  • zuhause defensiv gut
  • Labbadia noch nie gegen Breitenreiter gewonnen
S
N
N
U
U

VfL Wolfsburg

  • 4.-bestes Auswärtsteam der Bundesliga
  • 7 Duelle nicht mehr verloren

Aktuelle Form Hannover

Wie im Vorjahr treffen Hannover und Wolfsburg zum nachbarschaftlichen Duell in der 2. Pokal-Runde aufeinander. Die Hannoveraner möchten sich bestimmt revanchieren für die 0:1-Niederlage in der Autostadt. Felix Uduokhai sorgte kurz nach Wiederbeginn für das Goldtor für den VfL. Die 96er müssen dabei aber mit einer Negativ-Serie gegen Wolfsburg ankämpfen. Seit Jänner 2014 konnte man gegen den Nachbarn nicht mehr gewinnen. Seither gewannen die Wolfsburger 4 Mal in 7 Aufeinandertreffen. 3 Partien endeten remis. In 4 der letzten 5 Spiele zwischen diesen beiden Teams fielen weniger als 2.5 Tore. Hannover kam durch einen 6:0-Kantersieg beim Drittligisten Karlsruher SC in die 2. DFB-Pokalrunde. Innenverteidiger Kevin Wimmer eröffnete per Kopf den Reigen für die „Roten“. Hendrik Weydandt aus der 2. Mannschaft wurde mit 2 späten Toren zum Mann des Spiels. In der Bundesliga tun sich die Hannoveraner jedoch nicht so leicht. In 9 Spielen gelang der Mannschaft von Trainer Andre Breitenreiter nur 1 Sieg. Dies war ein 3:1-Heimsieg gegen das Schlusslicht VfB Stuttgart. In Heimspielen sieht damit die Bilanz für 96 nicht ganz so schlimm aus: Nach 4 Heimspielen liegt man mit 4 Punkten (1 Sieg, 1 Remis) auf Rang 14. Zuhause ließ man erst 6 Gegentreffer zu – das ist immerhin der 8.-beste Wert in dieser Hinsicht und der 2.-beste aller Teams aus der unteren Tabellenhälfte. Gesamt liegt Hannover nur auf dem Relegationsplatz 16. Vor allem ist hier die Abwehr zu löchrig, im Schnitt fängt man sich exakt 2.0 Gegentore pro Match ein (gesamt 18). Nach 4 Niederlagen am Stück ist die Bilanz der letzten 3 Partien aus Sicht der Hannoveraner ganz passabel. In den letzten 3 Spielen gab es nur mehr 1 Niederlage, am letzten Spieltag eine 1:2-Heimniederlage gegen das Mittelfeld-Team Augsburg. Davor konnte man aber in Leverkusen 2:2 remisieren. 9 Spieler konnten für den Klub in dieser Saison in allen Bewerben Treffer markieren. Einen herausragenden Stürmer haben die 96er dabei nicht. Niclas Füllkrug, Ihlas Bebou und Weydandt liegen mit je 3 Toren in der internen Schützenwertung vorne. Neben Wimmer haben auch schon seine Verteidigerkollegen Felipe und Miiko Albornoz Tore erzielt. Linksverteidiger Albornoz zählt mit seinen 2 Assists zu den besten Vorlagengebern.

Aktuelle Form Wolfsburg

Die „Wölfe“ haben sich wohl rechtzeitig vor dem Niedersachsen-Derby im Pokal gefangen. Nach 6 sieglosen Spielen gelang ihnen zuletzt ein 3:0-Erfolg in der Bundesliga in Düsseldorf. Davor gab es je 3 Unentschieden und Niederlagen für das Team von Trainer Bruno Labbadia. Wolfsburg mühte sich in die 2. Runde des DFB-Pokals. Beim Viertligisten schaffte man mit Ach und Krach ein 1:0 (Torschütze: Daniel Ginczek). Der VfL hatte vor dem Bundesligastart viel Mühe mit dem SVE, die zu dieser Zeit schon im Meisterschafs-Rhythmus standen. Die Hausherren kamen zu einigen guten Möglichkeiten, am Ende hatte aber der Bundesligist das Glück auf seiner Seite. Die Wolfsburger starteten mit 3 Spielen ohne Niederlage in die neue Bundesliga-Spielzeit, ehe der Faden komplett riss. So befindet sich der VfL derzeit auf Platz 10 der Bundesliga-Tabelle. Auch die Bilanz von je 3 Siege, Unentschieden und Niederlagen deuten auf absolutes Mittelfeld hin. Mit 14:14 ist auch das Torverhältnis ausgeglichen. Die Offensive und die Defensive liegen damit jeweils auf Rang 11. Auswärts zählen die Wölfe zu den besten Teams der Bundesliga. Nach 4 Spielen hat man 7 Punkte auf dem Konto, 2 Siege und 1 Remis. In 7 von VfL-Spielen fielen mehr als 2.5 Tore, 5 Mal gab es mehr als 3.5 Tore. Wout Weghorst ist der torgefährlichste Mittelstürmer der Wölfe mit 4 Treffern in 9 Spielen. Der VfL kam im Vorjahr bis ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Die Wolfsburger haben aus den letzten 3 Auswärtspartien in Hannover ebenso viele Siege mit nach Hause genommen. VfL-Coach Labbadia konnte in 2 Versuchen noch nie gegen sein Gegenüber Breitenreiter gewinnen. Der aktuelle 96-Coach gewann die bisherigen 2 Trainerduelle. Labbadia betreute 11 Mal eine Mannschaft gegen Hannover. Je 4 Mal konnte er siegen und musste sich geschlagen geben (3 Remis).

Wett Tipp und Prognose

In dieser Partie bieten sich uns einige interessante Wett-Varianten. Die Quoten auf einen Sieg einer der beiden Mannschaften erachten wir als zu hoch, um sie anspielen zu können. Für „Doppelte Chance“ sinken die Quoten allerdings zu stark. Gute Quoten würde eine Over 2.5 Wette abwerfen. Möglich wäre eventuell auch „beide Teams treffen – ja“. Hier sehen wir aber kein gutes Verhältnis zwischen Risiko und Quote. Wir bieten aber folgende DFB Pokal Wett Tipp Empfehlung an: draw no bet Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Hannover 96 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 FC Augsburg 1:2
N
20.10.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Hannover 96 2:2
U
06.10.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 VfB Stuttgart 3:1
S
30.09.2018 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Hannover 96 4:1
N
25.09.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 TSG 1899 Hoffenheim 1:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für VfL Wolfsburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2018 1. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf VfL Wolfsburg 0:3
S
20.10.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg FC Bayern München 1:3
N
05.10.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen VfL Wolfsburg 2:0
N
29.09.2018 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Borussia Mönchengladbach 2:2
U
26.09.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 VfL Wolfsburg 0:0
U

Direkter Vergleich Hannover 96 und VfL Wolfsburg

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
25.10.2017 DFB Pokal VfL Wolfsburg Hannover 96 1:0
09.09.2017 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Hannover 96 1:1

Weitere Tipps

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 20:45 (MEZ)
Czech Logo Tschechien
:
Slovakia Logo Slowakei
Beide Teams treffen - ja