Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Hannover 96 - SV Werder Bremen

Samstag, 19.01.2019 um 15:30 Uhr (MEZ)

Duell zweier Nordklubs in Hannover

Zu einem Duell zweier Nordklubs kommt es am 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga, wenn Hannover 96 und Werder Bremen aufeinandertreffen. Die Niedersachsen warten seit 6 Pflichtspielen auf einen vollen Erfolg, Werder hat in den letzten 8 Partien nur 1 Mal gewonnen. Wir haben beide Teams hinsichtlich ihrer Stärken und Schwächen angesehen, um euch einen ausgewogenen Bundesliga Wett Tipp anbieten zu können. Anstoß in Hannover ist zur klassischen Bundesligazeit am Samstag, 15.30 Uhr.

N
U
N
U
N

Hannover 96

  • 3 Heimspiel gegen SVW unbesiegt
  • Heimvorteil
  • gute Vorbereitung
N
U
N
S
N

SV Werder Bremen

  • 7.-beste Offensive
  • Gegner mit 3 torlosen Heimniederlagen hintereinander

Aktuelle Form Hannover

Hannover 96 musste im alten Jahr noch einige Enttäuschungen verkraften. 6 Partien konnte man schon nicht gewinnen, musste dabei 4 Niederlagen wegstecken (2 Unentschieden). Für die Niedersachsen ging es in der Tabelle bis ganz nach unten, über den Jahresjahreswechsel stand man am 17. Tabellenrang. Es mutet als kleine Sensation an, dass die Verantwortlichen angesichts dieser schaurigen Bilanz nicht den Trainer Andre Breitenreiter vor die Tür gesetzt haben. Mehr als 2.0 Gegentore pro Spiel (35 gesamt) sind entschieden zu viel. Da lässt Hannover nur 1 Team ligaweit hinter sich. Vorne trifft man auch nur exakt 1.0 mal das gegnerische Tor. Dies stellt den 3.-schlechtesten Wert dar. Innenverteidiger Kevin Akpoguma ist daher als Hilfe im Abstiegskampf gekommen, überzeugte bislang in Hannovers Trainings und Testspielen. Der 23-Jährige, der bis Sommer von Hoffenheim ausgeliehen ist, hat seinen Platz offenbar im Abwehrzentrum sicher. In den jüngsten 3 Heimspielen gelang den Niedersachsen kein Treffer – klar, dass diese Partien auch verloren gingen. Die 96er sind das schwächste Heimteam der Bundesliga. In 8 Partien vor eigenem Publikum gelangen nur 2 Siege. 5 mal entführte der Gegner die 3 Punkte aus Hannover. 7 Treffer – also nicht einmal 1.0 pro Heimpartie – konnte man im eigenen Stadion markieren. Doppelt so oft traf der Gegner. Die Breitenreiter-Elf konnte noch keine 2. Halbzeit gewinnen. 3 mal führte man nach den ersten 45 Minuten – 2 mal brachte man den Sieg ins Ziel, beide Male zuhause (1 Remis). 7 Gleichstände zur Pause wurde zu 4 Unentschieden und 3 Niederlagen. Nach einem Rückstand vor dem Seitenwechsel blieb es auch danach bei der Niederlage (7 mal). In der Tabelle der 2. Halbzeit steht der Verein ganz am Ende. Stützen kann sich Hannover auf die jüngere Vergangenheit: Gegen Werder musste man sich seit fast 5 Jahren nicht mehr im eigenen Stadion geschlagen geben. Zuletzt gab es im direkten Duell 2 Siege und 1 Remis vor heimischer Kulisse. 5 der letzten 7 Heimpartien gegen diesen Gegner konnte man für sich entscheiden. Hoffnung gibt auch die gute Vorbereitung: In 3 Testspielen blieb man ungeschlagen – 0:0 gegen Nijmegen, 3:3 gegen Zulte Waregem und 4:1 gegen Almelo.

Aktuelle Form Bremen

Der SV Werder Bremen legt eine ähnliche Talfahrt wie der kommende Gegner hin – allerdings von einem ganz anderen Niveau. Dabei haben die Bremer in den jüngsten 8 Pflichtspielen nur einmal gewonnen – zuhause gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. Das Team von Trainer Florian Kohfeldt rutschte zum Ende der Hinserie hin von Platz 3 nach Spieltag 8 auf Rang 10 zurück. Die Tendenz zeigte zuletzt nach unten. Diesen Trend will man nun zum Start der Rückrunde umkehren. Probleme haben die Hanseaten in der Defensive. Man bekam im Herbst die 12.-meisten Tore der Liga, im Schnitt 1.71 pro Partie. Dafür performt die Offensive überdurchschnittlich mit einem Schnitt von 1.65 Treffern mit der 7.-besten Torausbeute der Liga. In 4 der jüngsten 5 Werder-Partien fielen mehr als 2.5 Tore, im gesamten Herbst waren es 11. In den 8 Auswärtsspielen kam man 6 mal über diese Treffer-Marke, in der 3 der jüngsten 4 Auswärtspartien, aber nur 2 mal in 8 Partien über 3.5. Die Grün-Weißen konnten mehr als ein Drittel ihrer Auswärtsspiele im Herbstdurchgang gewinnen – 3 von 8. 13 Treffer (Schnitt: 1.63) markierte man in fremden Stadien, ebenso viele bekam man auch. Bei den SVW-Auswärtspartien wird also immer etwas geboten – darauf können wir uns auch zum Auftakt der Rückrunde einstellen. 4 mal reiste man als Verlierer wieder ab. Bremen steht auf einem ordentlichen 7. Platz in der Auswärtstabelle. Bei einem Auswärtsspiel von Werder gab es in dieser Spielzeit noch kein Unentschieden zur Pause. 3 mal führte das Kohfeldt-Team – ebenso oft blieb es beim Sieg. 5 mal war man nach der 1. Halbzeit hinten – 1 mal konnten die Bremer noch eine Punkteteilung holen, 4 mal blieb es bei der Niederlage. Bei Werder ist die hängende Spitze Max Kruse top in Form: in den letzten 5 Partien war er an 6 Treffern beteiligt (2 Tore, 3 Assists). In diese Richtung können wir eine Wette andenken. Flügelspieler Kainz schloss sich im Winter Köln an. Von Werder ist uns nur ein Testspiel in der Winterpause bekannt: ein 2:2 gegen BidVest Wits.

Wett Tipp und Prognose

Von einer Siegwette würden wir ob der hohen Unsicherheiten absehen. Besser geeignet scheint uns schon, einen Spielausgang mit mehr als 2.5 Toren anzuspielen. Gut möglich erscheint uns auch „beide Teams treffen – ja“. Unser Bundesliga Wett Tipp für diese Begegnung: draw no bet Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Hannover 96 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 Fortuna Düsseldorf 0:1
N
19.12.2018 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Hannover 96 1:1
U
15.12.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 FC Bayern München 0:4
N
09.12.2018 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Hannover 96 1:1
U
01.12.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 Hertha BSC Berlin 0:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für SV Werder Bremen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2018 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig SV Werder Bremen 3:2
N
19.12.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen TSG 1899 Hoffenheim 1:1
U
15.12.2018 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund SV Werder Bremen 2:1
N
07.12.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Fortuna Düsseldorf 3:1
S
01.12.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen FC Bayern München 1:2
N

Direkter Vergleich Hannover 96 und SV Werder Bremen

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
25.08.2018 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Hannover 96 1:1
06.04.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 SV Werder Bremen 2:1
19.11.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Hannover 96 4:0

Weitere Tipps

Türkischer Fussballpokal

25.04.2019 19:00 (MEZ)
Yeni Malatyaspor Logo Yeni Malatyaspor
:
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
Tipp 2

Spanien Primera Division

25.04.2019 19:30 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Rayo Vallecano Logo Rayo Vallecano
Tipp 1 Halbzeit 1

Coppa Italia

25.04.2019 20:45 (MEZ)
Atlanta Bergamo Logo Atalanta Bergamo
:
Florenz Logo AC Florenz
Tipp 1