Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Hamburger SV - Hannover 96

Sonntag, 04.02.2018 um 18:00 Uhr (MEZ)

Erster Sieg unter Hollerbach?

Im letzten Spiel des 21. Spieltags der Deutschen Bundesliga stehen sich die Mannschaften aus Hamburg und Hannover gegenüber. Die Norddeutschen kämpfen dabei um den ersten Sieg unter ihrem neuen Trainer, die Niedersachsen wollen zurück auf die Siegerstraße. Wir liefern euch wie gewohnt die wichtigsten Tipps und Infos zu dieser Begegnung, welche ab 18:00 über die Bühne gehen wird.

U
N
N
N
N

Hamburger SV

  • Heimvorteil
  • Gegner seit 5 Auswärtsspielen sieglos
N
U
S
U
N

Hannover 96

  • vertraut auf treffsicheren Angreifer
  • Gegner seit 7 Bundesliga-Spielen ohne vollen Erfolg

Aktuelle Form Hamburger SV

Das erste Spiel unter Neo-Coach Bernd Hollerbach war in Sachen Ergebnis ein klarer Schritt nach vorne. Gegen RB Leipzig verbuchte der Hamburger SV am vergangenen Wochenende ein 1:1-Unentschieden. Allerdings kann man nicht davon sprechen, dass dieser Punkt sonderlich verdient war. Der HSV war vor allem in Halbzeit eins die schwächere Mannschaft, speziell in der Offensive bzw. im Spielaufbau fehlte ein klarer Plan. Wichtig und gut zu sehen: Die Grundtugenden waren beim Bundesliga-Dino wieder vorhanden, man versuchte, über den Kampf und Einsatzbereitschaft ins Spiel zu kommen. Dementsprechend könnte gegen Hannover 96 ein enorm hart umkämpftes Duell warten, denn auch der Gegner wusste zuletzt spielerisch nicht zu glänzen. Hoffnung auf den ersten Sieg unter dem neuen Trainer gibt die Heimbilanz: Der HSV hat immerhin 3 von 4 Saisonsiegen im eigenen Stadion gefeiert. Allerdings müsste man auch den einen oder anderen Treffer erzielen, um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen. Zwar gelang gegen Leipzig nach zwei Spielen wieder ein Erfolgserlebnis, insgesamt blieb der HSV aber immer noch in 4 der letzten 7 Spiele ohne eigenen Treffer. So etwa gegen Köln (0:2) und Augsburg (0:1), auch gegen Freiburg und Wolfsburg (jeweils 0:0) reichte es nicht für ein Tor. Mit Ausnahme Augsburgs alles Mannschaften, die zum Zeitpunkt des Duells nicht unter den Top-10 der Deutschen Bundesliga standen. Auch das erste Saisonduell mit Hannover 96 macht für Sonntag nicht allzu viel Hoffnung, verlor man dieses doch mit 0:2. In Sachen Torwette interessant: In 11 von 20 Spielen mit Hamburger Beteiligung fielen bisher weniger als 2,5 Treffer, ein Wett Tipp also, den man sich für Sonntag zwingend merken sollte. Ein Faktor, der für ebendiesen spricht, ist neben der offensiven Harmlosigkeit der Hollerbach-Elf auch die Tatsache, dass Hamburg zu Hause insgesamt gleich um 7 Tore weniger kassiert hat als in Auswärtsspielen. Verzichten muss der neue Übungsleiter am Sonntag auf Nicolai Müller und Barne Thoelke, zudem sind Albin Ekdal und Gideon Jung noch angeschlagen. Schwach: Durch das Remis gegen Leipzig blieb Hamburg auch im 7. Spiel in Serie ohne vollen Erfolg. Nachteile sehen wir auch ob der Tatsache, dass der Gegner aus Hannover derzeit eher als Mannschaft auftritt, während beim HSV vorwiegend Einzelaktionen über Erfolg oder Misserfolg entscheidet. Stärken im Spiel nach vorne sahen wir zuletzt, wenn, dann vor allem über die rechte Seite. 45 Prozent der Angriffe liefen gegen Leipzig über ebendiese.

Aktuelle Form Hannover 96

Für Hannover 96 lief es zum Start der Rückrunde deutlich besser als für Sonntagsgegner Hamburg. Die Mannen von Andre Breitenreiter starteten mit einem 3:2-Sieg gegen Mainz ins Frühjahr, es folgte ein 1:1 gegen einen Top-Club wie Schalke 04. Umso überraschender kam für uns die 0:1-Heimpleite am vergangenen Wochenende gegen den VFL Wolfsburg. Warum? Weil Hannover seine Stärken in dieser Saison vor allem zu Hause ausspielen konnte. Auswärts sieht es dagegen nicht sonderlich rosig aus, auch nicht für ein Duell mit angeschlagenen Hamburgern. Den letzten Sieg in der Fremde bot das 2:1 gegen den FC Augsburg im Oktober (!) des Jahres 2017, als man mit 2:1 die Oberhand behalten konnte. Es war dies einer von nur zwei Siegen, die man auswärts feiern konnte, der erste gelang am allerersten Spieltag gegen Mainz 05. Immerhin scheinen sich die Niedersachsen defensiv zuletzt wieder etwas gefangen zu haben. Nachdem gegen Ende der Hinrunde und auch im ersten Rückrundenspiel drei Mal in Folge zumindest 2 Gegentreffer hingenommen werden mussten, war es gegen Wolfsburg und Schalke nur je einer. Dennoch stehen am Ende des Tages bereits 5 Spiele in Serie zu Buche, in denen Hannover mindestens ein Gegentor hinnehmen musste. Für einen Wett Tipp auf wenige Tore (weniger als 2,5 oder 3,5) spricht die Tatsache, dass dieser Wert im Falle Hannovers in den letzten beiden Spielen ebenfalls nicht überschritten wurde. Dennoch sehen wir bei den Gästen einen ganz entscheidenden Vorteil im Angriff: Dieser trägt den Namen Niklas Füllkrug. Mit insgesamt 9 Saisontreffern war er alleine genauso oft erfolgreich wie die besten 5 (!) Schützen des kommenden Gegners, mit Martin Harnik verfügt der Aufsteiger noch über einen weiteren Akteur, der in dieser Spielzeit bereits mehr als 5 Treffer erzielt hat, ein Kunststück, welches in Hamburg noch keinem einzigen Kadermitglied gelang. Vorteile könnte Hannover auch seine Stärke im Umschaltspiel bringen, speziell in einer Auswärts-Begegnung. Stärken zeigte man zuletzt gegen Wolfsburg bei Standards sowie im Spiel über die Flügel, allerdings reichte es in 90 Minuten auch nur zu 3 Torschüssen. Dass man jedoch auch nur deren 2 zuließ, spricht gegen offensiv eher harmlose Hamburger wiederum für einen Wett Tipp auf wenige Treffer. Schwach: In den letzten 5 Auswärtsspielen in Folge blieb die Mannschaft von Andre Breitenreiter ohne vollen Erfolg. Der Coach muss am Sonntag zudem auf Edgar Prib, Felipe, Jonathas und Sarenren Bazee verzichten. Im direkten Duell mit dem HSV wechselten sich im Übrigen in den letzten 4 Aufeinandertreffen Siege und Niederlagen jeweils ab.

Prognose und Wett Tipp

Man darf sich in diesem letzten Spiel der 21. Runde mit Sicherheit kein Spektakel erwarten. Stattdessen gehen wir von einer eher körperbetonten Begegnung aus, allerdings nicht davon, dass sich eines der beiden Teams klare Vorteile erspielen wird können. Dementsprechend würden wir in diesem Fall auf eine Over/Under Wette zurückgreifen. Unser Wett Tipp lautet: Unter 2,5 Tore.

Quotenboosts

Quote 15.00 Sieg Hamburg

Tipp 1
Vorher 2.38, Jetzt 15.00
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Hamburger SV im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.01.2018 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Hamburger SV 1:1
U
20.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV 1. FC Köln 0:2
N
13.01.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Hamburger SV 1:0
N
15.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach Hamburger SV 3:1
N
12.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV Eintracht Frankfurt 1:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Hannover 96 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 VfL Wolfsburg 0:1
N
21.01.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 Hannover 96 1:1
U
13.01.2018 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 1. FSV Mainz 05 3:2
S
17.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 Bayer 04 Leverkusen 4:4
U
13.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Hannover 96 3:1
N

Direkter Vergleich Hamburger SV und Hannover 96

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
15.09.2017 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 Hamburger SV 2:0
07.02.2015 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV Hannover 96 2:1
14.09.2014 1. Deutsche Bundesliga Hannover 96 Hamburger SV 2:0

Weitere Tipps

Länderspiele

16.10.2018 19:45 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Argentinia Logo Argentinien
2 : 0

UEFA Nations League

16.10.2018 20:45 (MEZ)
France Logo Frankreich
:
Germany Logo Deutschland
Tipp 1

UEFA Nations League

16.10.2018 20:45 (MEZ)
Ukraine Logo Ukraine
:
Czech Logo Tschechien
Tipp 1