Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Hamburger SV - Eintracht Frankfurt

Freitag, 21.10.2016 um 20:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Eintracht Frankfurt trifft auf den Vorletzten

Nach dem internationalen Geschäft ist vor der Meisterschaft. Nur 24 Stunden nach der Europa League geht demnach die Deutsche Bundesliga in ihre nächste Runde. Den Auftakt bestreiten dabei die Mannschaften des Hamburger SV und der Eintracht aus Frankfurt. Anstoß der Begegnung ist am 21. Oktober um 20:30 Uhr.

Hamburger SV

  • Heimvorteil
  • Gegner vor allem auswärts mit Problemen

Eintracht Frankfurt

  • offensiv zuletzt sehr stark
  • Gegner ist noch ohne Saisonsieg

Aktuelle Form Hamburger SV

Nach katastrophalem Saisonstart trennte sich der HSV kurzerhand von Trainer Bruno Labbadia. Sein Nachfolger Markus Gisdol wartet mit der Mannschaft jedoch ebenso noch auf den ersten Saisonsieg. In den beiden Spielen unter dem neuen Trainer holte man lediglich einen Zähler. Zunächst wurde gegen Hertha BSC Berlin mit 0:2 verloren, dann gab es immerhin ein torloses Remis auswärts in Gladbach. Wobei Torhüter Adler in dieser Begegnung der beste Mann der Hanseaten war. Offensiv brachten die „Rothosen“ kaum etwas zustande, defensiv hatte man Glück, das Gladbach sogar zwei Mal vom Elfmeterpunkt scheiterte. Nichts desto trotz war man die erste Mannschaft seit zehn Begegnungen im Heimstadion der Borussia, die wieder einen Punkt entführen konnte. Diese Tatsache sollte für Freitag Selbstvertrauen geben. Zumal das Unentschieden auch ein Punkt der Moral war, denn der HSV musste ab der 25. Spielminute mit einem Mann weniger agieren. Der Ausschluss von Cleber dürfte die ohnehin löchrige Defensive Hamburgs allerdings auch gegen Frankfurt nicht stabiler dastehen lassen. Die Bilanz gegen die Hessen könnte ist ebenfalls mehr als nur ausbaufähig. Denn Hamburg konnte kein einziges der letzten fünf direkten Duelle für sich entscheiden. Drei Mal erreichte man immerhin ein Unentschieden. Zu arbeiten gilt es vor allem auch an der Offensivperformance. Denn der HSV traf in den letzten fünf Ligaspielen nicht ein einziges Mal ins gegnerische Tor.

Aktuelle Form Eintracht Frankfurt

Auch Eintracht Frankfurt holte in der vergangenen Runde ein Remis. Dabei dürfte die Freude über den Punktgewinn noch größer gewesen sein als beim Freitagsgegner aus Hamburg. Immerhin gelang das Unentschieden gegen niemand Geringeren als Rekordmeister Bayern München, wobei die Kovac-Elf beim 2:2 zwei Mal einen Rückstand wettmachen konnte. Auch der derzeitige achte Tabellenplatz dürfte die Vereinsverantwortlichen zufriedenstellen, wenngleich Frankfurt mittlerweile seit drei Spieltagen ohne vollen Erfolg ist. Vor dem Remis gegen die Bayern zog man gegen Aufsteiger Freiburg mit 0:1 den Kürzeren, auch gegen Hertha BSC reichte es nur zu einem 3:3-Unentschieden. Die defensive Stabilität der ersten Saisonspiele scheint demnach etwas verlorengegangen zu sein. An den ersten vier Spieltagen blieb die Eintracht gleich drei Mal ohne Gegentor. Zudem holte die Kovac-Elf den größten Teil ihrer Punkte vor heimischer Kulisse. Auswärts gab es neben der Freiburg-Niederlage eine ebensolche gegen Darmstadt (0:1). Auch fallen bei den Hessen einige Akteure aus. So etwa Marc Stendera, Szabolcs Huszti oder Slobodan Medojevic, weswegen sich vor allem im zentralen Mittelfeld Probleme auftun könnten. In der Defensive muss Trainer Niko Kovac zudem für längere Zeit auf Neuzugang Guillermo Varela verzichten. Dementsprechend ist ein Sieg in Hamburg alles andere als selbstverständlich.

Wettprognose

Obwohl der HSV in dieser Saison immer noch ohne Sieg ist, dürfte das Remis in Gladbach Auftrieb gegeben haben. Frankfurt kommt jedoch ebenfalls mit Selbstvertrauen nach Norddeutschland, will nach drei sieglosen Spielen wieder einen vollen Erfolg einfahren. Wir rechnen jedoch nicht damit, dass dies gelingen wird. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Hamburger SV im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.10.2016 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach Hamburger SV 0:0
U
01.10.2016 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Hamburger SV 2:0
N
24.09.2016 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV FC Bayern München 0:1
N
20.09.2016 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Hamburger SV 1:0
N
17.09.2016 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV RB Leipzig 0:4
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Eintracht Frankfurt im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.10.2016 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt FC Bayern München 2:2
U
01.10.2016 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Eintracht Frankfurt 1:0
N
24.09.2016 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Hertha BSC Berlin 3:3
U
20.09.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Ingolstadt 04 Eintracht Frankfurt 0:2
S
17.09.2016 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Bayer 04 Leverkusen 2:1
S

Weitere Tipps

WM 2018

19.06.2018 14:00 (MEZ)
Kolumbia Logo Kolumbien
:
Japan Logo Japan
Tipp 1

WM 2018

19.06.2018 17:00 (MEZ)
Poland Logo Polen
:
Senegal Logo Senegal
Beide Teams treffen - ja

WM 2018

19.06.2018 20:00 (MEZ)
Russia Logo Russland
:
Ägypten Logo Ägypten
Unentschieden keine Wette Tipp 1