Wetttipp DFB Pokal: Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach

Mittwoch, 01.03.2017 um 18:30 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Der HSV leckt seine Wunden

In einem von zwei Mittwochsspielen im Viertelfinale des DFB-Pokal stehen sich die Mannschaft des Hamburger SV und jene von Borussia Mönchengladbach gegenüber. Ein interessantes Duell, waren doch die Leistungen beider Teams in den vergangenen Wochen äußerst schwankend. Anstoß der Begegnung ist am 01. März um 18:30 Uhr.

Hamburger SV

  • Heimvorteil
  • im Pokal in dieser Saison immer noch ohne Gegentor

Borussia Mönchengladbach

  • wichtiger Spieler des Gegners fehlt
  • zuletzt zwei Siege in Serie
  • auswärts zuletzt fünf Mal gewonnen

Aktuelle Form Hamburger SV

Man hatte absolut Hoffnung, dass es gegen den FC Bayern München am vergangenen Wochenende endlich wieder zu einem Punktgewinn reichen würde. Stattdessen fiel der HSV in alte „München-Auswärtsspiel-Muster zurück, wurde mit 8:0 (!) abgeschossen. Vor allem über die Flügel war man dabei enorm anfällig, Costa, Robben, Coman & Co wirbelten die Abwehrreihe der Hanseaten über die gesamte Spielzeit durcheinander. Zusätzlich machte man sich mit unnötigen Fehlern das Leben schwer. Von der Stabilität der letzten Wochen war nichts mehr zu sehen, stattdessen setzte es die mit Abstand höchste Niederlage der Saison 2016/2017. Mit ein Grund für die desolate Leistung in der Abwehr dürfte das Fehlen von Kyriakos Papadopoulos gewesen sein. Er war in den vergangenen Wochen sowohl defensiv, als auch offensiv ein absoluter Erfolgsbaustein. Auch offensiv war die Leistung gegen den Rekordmeister in vielen Phasen ein echter Offenbarungseid. Hamburg schoss in 90 Minuten lediglich ein Mal direkt auf das Tor von Manuel Neuer. Zum Vergleich: Den Bayern gelang dies gleich 15 Mal. Papadopoulos ist übrigens auch für Mittwoch nicht einsatzberechtigt, sitzt im Pokal eine Rot-Sperre ab. Dass es auch anders geht, bewies der HSV in den Wochen vor der Pleite in München, als man in vier Spielen drei Siege und ein Remis für sich verbuchen konnte. Positiv: Im Pokal sind die Hamburger in dieser Saison immer noch ohne Gegentreffer, blieben zudem in den letzten drei Heim-Pflichtspielen ungeschlagen.

Aktuelle Form Borussia Mönchengladbach

Man kann im Falle der „Fohlen“ immer noch von einer äußerst gelungenen Rückrunde sprechen. Erst eine Niederlage und ein Remis musste man hinnehmen, demgegenüber stehen bereits vier Liga-Siege zu Buche. Die einzige Liga-Pleite in der Rückrunde setzte es mit RB Leipzig allerdings gegen ein absolutes Top-Team. Besonderes Selbstvertrauen holte sich die Mannschaft von Dieter Hecking aber in einem anderen Bewerb, nämlich in der Europa League. Gegen den AC Florenz verlor man das Heimspiel mit 0:1, lag auch auswärts bereits mit 0:2 zurück und jubelte am Ende dennoch über den Aufstieg ins Achtelfinale. Gegen die Italiener zeigte man sich nicht zuletzt bei Standardsituationen enorm gefährlich. Die Krone wurde diesem Erfolg in der Bundesliga aufgesetzt, in welcher man trotz Doppelbelastung einen (allerdings glücklichen) 2:0-Erfolg beim FC Ingolstadt feiern konnte. Insofern ein gutes Omen, als dass der HSV aktuell wohl in einer ähnlichen Kragenweite anzusiedeln ist wie die „Schanzer“. Im bisher einzigen Saisonduell 2016/2017 reichte es allerdings nur zu einem 0:0-Unentschieden. Die letzten fünf Auswärts-Pflichtspiele hat Mönchengladbach allerdings gewonnen, neben drei Siegen in der Liga und jenem in Florenz auch das Pokal-Achtelfinale gegen Greuther Fürth. Hoffen kann man am Mittwoch nicht zuletzt auf Tore von Captain Lars Stindl, der nach seinem Hattrick in Florenz auch gegen Ingolstadt einen Treffer folgen ließ. Verzichten muss Coach Hecking dagegen auf Ibrahima Traouré und Thorgan Hazard, auch sind Doucoré und Marvin Schulz zumindest fraglich.

Wettprognose

Man wird sehen, ob sich der HSV schon von der Pleite in München erholt hat. Ein ähnliches Debakel wird es gegen Mönchengladbach mit Sicherheit nicht geben. Dennoch gehen wir davon aus, dass die Gladbacher nach ihren zuletzt starken Auswärtsleistungen eine Runde weiterkommen werden. Unser Spieltipp daher: Tipp 2.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.95 3.40 2.70
Im Durchschnitt 2.84 3.25 2.54
2.73 3.15 2.53
2.90 3.30 2.55
2.70 3.40 2.45
2.90 3.20 2.55
2.75 3.20 2.55
2.80 3.20 2.60
2.77 3.20 2.50
2.80 3.30 2.55
2.90 3.40 2.70
2.90 3.20 2.55
2.95 3.20 2.45
2.95 3.20 2.45
2.88 3.30 2.56
2.77 3.20 2.50

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.60 3.20 3.40
Im Durchschnitt 3.36 2.16 3.12
3.36 2.02 3.16
3.30 2.10 3.00
3.50 2.02 3.25
3.40 2.05 3.10
3.30 1.97 3.10
3.40 2.05 3.20
3.60 2.10 3.40
3.50 2.02 3.25
3.45 2.08 3.20
2.77 3.20 2.50

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.20 3.20 3.00
Im Durchschnitt 3.03 2.46 2.79
2.99 2.38 2.81
3.00 2.40 2.80
3.10 2.25 3.00
3.00 2.31 2.77
3.13 2.30 2.88
3.20 2.35 2.80
2.77 3.20 2.50

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 2
 
Beste 10.00 9.50
Im Durchschnitt 9.31 6.92
8.75 1.16
10.00 9.50
8.50 7.50
10.00 9.50

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 1.78 20.00
Im Durchschnitt 1.57 4.48
1.71 2.02
1.75
1.78 2.04
1.73 2.00
1.71 2.06
1.75 2.05
1.00 20.00
1.10 1.20

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 2
 
Beste 5.00 4.40
Im Durchschnitt 4.61 4.24
4.33 4.00
4.50 4.33
5.00 4.40

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1 2
 
Beste 2.02 1.80
Im Durchschnitt 1.97 1.76
1.89 1.75
1.95
2.02 1.79
1.92 1.78
1.95 1.75
1.93 1.73
2.00 1.78
1.95 1.80
2.02 1.79
2.00 1.73
2.00 1.73

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich DFB Pokal Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.55 1.35 1.45
Im Durchschnitt 1.49 1.31 1.41
1.46 1.33 1.41
1.53 1.22 1.44
1.51 1.35 1.41
1.50 1.25 1.45
1.50 1.35 1.44
1.45 1.29 1.38
1.47 1.33 1.40
1.55 1.35 1.45
1.51 1.35 1.41
1.48 1.29 1.35
1.48 1.29 1.35
1.45 1.29 1.38

Die letzten 5 Ergebnisse für Hamburger SV im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.02.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Hamburger SV 8:0
N
18.02.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV SC Freiburg 2:2
U
11.02.2017 1. Deutsche Bundesliga RB Leipzig Hamburger SV 0:3
S
03.02.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV Bayer 04 Leverkusen 1:0
S
28.01.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Ingolstadt 04 Hamburger SV 3:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.02.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Ingolstadt 04 Borussia Mönchengladbach 0:2
S
23.02.2017 UEFA Europa League AC Florenz Borussia Mönchengladbach 2:4
S
19.02.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach RB Leipzig 1:2
N
16.02.2017 UEFA Europa League Borussia Mönchengladbach AC Florenz 0:1
N
11.02.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Borussia Mönchengladbach 0:1
S

Weitere Tipps

UEFA Champions League

27.09.2017 20:45

FC Basel Logo FC Basel
:
Benfica Lissabon Logo Benfica Lissabon
Tipp 2