Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Hamburger SV - 1. FSV Mainz 05

Sonntag, 07.05.2017 um 15:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Abstiegs-Thriller eröffnet den Sonntag

Im ersten von zwei Sonntagsspielen der Deutschen Bundesliga kommt es für den Hamburger SV zum nächsten Showdown im Kampf gegen den Abstieg. Denn dann ist der FSV Mainz 05 in Norddeutschland zu Gast, welcher derzeit ebenso um den Ligaverbleib zittern muss. Anstoß der Begegnung im Volkspark-Stadion ist am 07. Mai um 15:30 Uhr.

Hamburger SV

  • zu Hause bislang deutlich stärker als auswärts
  • Personalsorgen beim Gegner
  • mehr Erfahrung im Abstiegskampf

1. FSV Mainz 05

  • stark bei Standardsituationen
  • erstes Saisonduell gewonnen

Aktuelle Form Hamburger SV

Alles begann mit einem Heimspiel – so könnte die Überschrift jener Geschichte lauten, die den Beginn der Hamburger Krise beschreibt. Denn es war ausgerechnet ein Match vor eigenem Publikum, das anstatt zum großen Befreiungsschlag zum Gegenteil wurde. Die 1:2-Niederlage gegen den SV Darmstadt nach zuvor neun Heimspielen ohne Pleite war ein Schock, von dem sich der Bundesliga-Dino bisher noch nicht erholt hat. Denn die Misere fand ihre Fortsetzung mit dem 0:4 am vergangenen Wochenende gegen den FC Augsburg. Eine Woche vor dem Darmstadt-Spiel hatte man im Nordderby trotz 1:2 noch gut mithalten können und erst in den Schlussminuten den entscheidenden Gegentreffer kassiert. Anstatt Entspannung heißt es nun also Abstiegskampf pur. Dass in Hamburg die Nerven blank liegen, zeigt die Tatsache, dass Coach Gisdol während der Woche drei Spieler – darunter Routinier Johann Djourou – suspendierte. Gegen Augsburg ließen die Hamburger alles vermissen, was Erfolg im Abstiegskampf bedingt. Einsatz, Laufbereitschaft, Aufopferung – nichts davon war zu sehen, man war den Fuggerstädtern beinahe über die gesamte Spielzeit hinweg unterlegen. Und das, obwohl die Rückrunde bis zum Nordderby für den HSV sehr gut verlaufen war. So hatte man zuvor von sechs Spielen nur eines verloren, im eigenen Stadion sogar die TSG aus Hoffenheim in die Knie gezwungen. Die Defensive schien stabil, die Offensive spielfreudig. Man kann nur rätseln, was den leistungsmäßigen Einbruch mit zuletzt drei Pleiten in Serie bedingt hat. Dennoch stirbt die Hoffnung zuletzt. Immerhin kehrt gegen Mainz mit Filip Kostic ein absoluter Schlüsselspieler in die Mannschaft zurück. Ausfallen werden dagegen weiter Müller, Adler, Köhlert und Ekdal, auch Ersatzkeeper Mathenia ist nach wie vor fraglich. Dennoch kann der HSV vor allem auf den Heimvorteil hoffen. Denn immerhin hat man zu Hause sieben von neun Saisonspielen gewonnen. Zudem könnte eine weitere Tatsache von Vorteil sein: Im Gegensatz zu den Jahren zuvor wissen die Rothosen mittlerweile, wie es ist, gegen den Abstieg zu spielen. Allerdings bedarf es vor allem in der Defensive einer Steigerung, immerhin hat Hamburg in den letzten sechs Spielen immer mindestens einen Gegentreffer kassiert.

Aktuelle Form 1. FSV Mainz 05

Der FSV Mainz 05 wurde mehr als unsanft aus seinem Europacup-Abenteuer auf den Boden der Realität zurückgeholt. Denn die Mannschaft von Martin Schmidt kämpft aktuell ums nackte Überleben. Zuletzt musste man sich der Borussia aus Mönchengladbach mit 1:2 geschlagen geben. Diese Niederlage kam allerdings sehr unglücklich zustande, denn Mainz war in vielen Phasen die gefährlichere Mannschaft, nutzte aber ihre Einschussgelegenheiten nicht. Die Bilanz des FSV in den letzten Wochen ist demnach aber immer noch verheerend. Nur ein Sieg aus den letzten neun Spielen, welchem unter anderem nicht weniger als sechs Niederlagen gegenüberstehen, sprechen eine deutliche Sprache. Mainz ist nach Frankfurt das zweitschwächste Team der Rückrunde in der Bundesliga, hat ebenso wie die Hessen nur zwölf Punkte geholt. Vor allem defensiv wusste man mit 21 Gegentoren in 14 Spielen absolut nicht zu Gefallen. Die Abwehr ist beinahe über die gesamte Saison hinweg das größte Problem der 05er. Offensiv hat man nur ein Mal in den vergangenen sechs Spielen keinen Treffer erzielt. Allerdings widerstrebt den Rheinhessen wohl der Umstand, dass gegen den HSV ein Auswärtsspiel ansteht. Zumal Mainz in der bisherigen Saison zu Hause doppelt so oft gewann wie in der Fremde. Hoffnung macht aber die Leistung im letzten Auswärtsspiel, als man dem Meister aus München in der Allianz-Arena ein 2:2-Unentschieden abtrotzen konnte. Die Personalsituation bei den 05ern ist allerdings wenig prickelnd. Mit Parker, Holtmann, Samperio, Öztunali, Latza, Gbamin, Sverko Bussmann und Müller fallen nicht weniger als neun Kaderspieler mit ziemlicher Sicherheit aus, auch Emil Berggreen ist nach wie vor angeschlagen.

Wettprognose

Der HSV musste zuletzt einige Rückschläge einstecken. Dennoch wird sich die Mannschaft nicht noch einmal so präsentieren wie gegen Augsburg. Vielmehr rechnen wir damit, dass die Norddeutschen noch rechtzeitig die Kurve kratzen und mit einem Heimsieg gegen Mainz einen großen Schritt in Richtung Ligaverbleib oder zumindest Relegation machen. Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Hamburger SV im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.04.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Hamburger SV 4:0
N
22.04.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV SV Darmstadt 98 1:2
N
16.04.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen Hamburger SV 2:1
N
08.04.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV TSG 1899 Hoffenheim 2:1
S
04.04.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund Hamburger SV 3:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FSV Mainz 05 im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.04.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Borussia Mönchengladbach 1:2
N
22.04.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München 1. FSV Mainz 05 2:2
U
15.04.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Hertha BSC Berlin 1:0
S
08.04.2017 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg 1. FSV Mainz 05 1:0
N
05.04.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 RB Leipzig 2:3
N

Weitere Tipps

England Premier League

18.08.2018 18:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Arsenal Logo FC Arsenal
Beide Teams treffen - ja
Live!

Italien Serie A

18.08.2018 20:30 (MEZ)
Lazio Rom Logo Lazio Rom
:
SSC Napoli Logo SSC Neapel
Beide Teams treffen - ja

Spanien Primera Division

18.08.2018 22:15 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Deportivo Alavés Logo Deportivo Alavés
Gewinnt beide Halbzeiten Team1