Wett Tipp Schweiz Super League: Grasshopper Club Zürich - FC Zürich

Samstag, 06.04.2019 um 19:00 Uhr (MEZ)

Grasshopper Club Zürich trifft auf den FC Zürich: Wer gewinnt das Züricher Derby?

Zum Züricher Derby kommt es am 06. April um 19 Uhr, wenn der Grasshopper Club Zürich den FC Zürich zum 28. Spieltag der Schweizer Super League im Letzigrund in Empfang nimmt. Die besseren Chancen auf einen Sieg, dürften dem FC Zürich zugeschrieben werden, denn sie haben alle drei vorangegangenen Aufeinandertreffen in dieser Saison gewonnen. Zweimal sogar zu null. Allerdings werden die Grasshoppers seit dem 06. März von Tomislav Stipic trainiert, der bereits den Kader etwas umwarf, wie ihr später noch lesen werdet. Auf dieser Seite bekommt ihr neben einer Analyse beider Teams eine Vorausschau und Prognose auf das Spiel zu lesen, wie auch eine Information zu den lukrativsten Wettvarianten.

N
U
U
N
N

Grasshopper Club Zürich

  • Haben wegen der Tabellensituation nichts mehr zu verlieren, sie müssen gewinnen
  • Der frische Wind, welchen Stipic in das Team brachte, könnte für eine Wandel sorgen
N
N
S
U
N

FC Zürich

  • Haben die drei vorangegangenen Duelle dieser Saison gegen die Grasshoppers gewonnen
  • Entschieden seit dem 21. Jahrhundert mehr Züricher Derbys für sich

Wie ergeht es den Grasshopper Club Zürich unter dem neuen Trainer Tomsilav Stipic?

Seit Stipic die Rolle als Trainer bei den Grasshoppers übernahm, ist noch nicht wirklich eine Besserung erkennbar. Sagen wir einmal so: Die ersten beiden Spiele unter seiner Leitung verloren sie einmal mit 0:1 gegen die Young Boys und einmal mit 3:0 gegen den FC Sion. Danach gelang ihnen gegen den FC Lugano ein 1:1 und gegen den FC St. Gallen ein 0:0. Wenn man bedenkt, dass sie derzeit den letzten Tabellenplatz der Schweizer höchsten Fußballliga innehaben und dadurch auf absteigenden Ast sitzen, haben sie einen Sieg mehr als nur nötig. Wobei dieser sie von der roten Ampel auch nicht befreit. Zu groß ist der Punkteunterschied auf den Tabellenvorletzten. Sechs Punkte um genau zu sein. Nicht gerade tolle Voraussetzungen, die für einen möglichen Tipp 1 sprechen würden. Da sich beide Teams das Stadion teilen, kann auch nicht von einem Heimvorteil oder von einer Auswärtsschwäche gesprochen werden. Gesamtbetrachtet haben die Grasshoppers bisher fünf Spiele gewonnen und fünf Remis erzielt. 17 Partien endeten in einer Niederlage. Dabei waren sie für 25 Tore gut, während sie 51 Zähler zuließen. Folgerichtig waren sie nicht einmal für einen Treffer pro Partie gut, wobei beinahe zwei Tore je Spiel kassiert wurden. Seit 2016 standen sich die Zürcher Stadtrivalen zehnmal gegenüber. Fünfmal gewann der FC Zürich und dreimal der Grasshopper Club Zürich. Zwei Partien wurden in einem Unentschieden entschieden. Die Grasshoppers trafen zwölfmal und der FC Zürich 15-mal. Wie in der Einleitung erwähnt, baute Stipic seinen Kader etwas um. Demnach mustertet Stipic Holzhauser mit 2. April aus. Fünf Spieler sind bei den Grasshoppers suspendiert. Die Gründe warum ein Arlind Ajeti, Shani Trashaj, Nikola Gjorgjev, Julien Ngoy und Mersim Asllani derzeit unter den Suspendierten vorzufinden sind, ließen sich für uns nicht ausmachen. Fakt ist allerdings, dass Holzhauser und Ngoy zu den Toptorjägern zählten, sofern man diese mit drei Toren als solche bezeichnen kann. Allerdings konnte die Nummer eins der Grasshoppers, Marco Djuricin, bisher auch nur vier Treffer landen. Der Vollständigkeitshalber sei noch erwähnt, dass Runar Mar Sigrujonsson verletzungsbedingt ausfällt. Interessant ist eventuelle noch, dass seit dem 21. Jahrhundert der FC Zürich um zwei Derbys mehr gewinnen konnte, als die Grasshoppers.

Kann der FC Zürich auch das vierte Aufeinandertreffen in dieser Saison gegen die Grasshoppers gewinnen?

Der derzeit Tabellenvierte konnte zumindest alle drei vorangegangenen Partien gegen die Stadtrivalen gewinnen. Ein 0:2, 2:0 und ein 3:1 Sieg waren möglich. In Summe leistete das Team unter Trainer Ludovic Magnin allerdings eine eher durchschnittliche Arbeit. Denn sie konnten bisher zwar acht Spiele gewinnen und neun Remis erzielen, jedoch wurden zehn Partien verloren. Dabei trafen sie immerhin 35-mal, kassierten jedoch 39 Treffer. Sicher, zu Hause sieht die Bilanz nicht so drastisch aus, zumindest im Vergleich zu den Grasshoppers. Die letzten zwei Spiele wurden verloren. Gegen den FC Sion unterlagen sie mit 1:0 und dem FC Basel mit 0:2. Zuvor konnten sie gegen NE Xamax mit 2:1 gewinnen. Dabei handelte es sich um den aktuell Tabellenvorletzten. Diese Information könnte Wett Tipp relevant sein, schließlich belegen die Grasshoppers den letzten Tabellenplatz. Demnach dürften die Chancen auf einen Tipp 2 recht gut stehen. In der bevorstehenden Partie muss Magnin allerdings auf Gregory Sertic verzichten, da er keine Spielberechtigung hat und auf sieben verletzte Spieler Rücksicht nehmen. Diese wären Izer Aliu, Alain Nef, Antonio Marchesano, Adrian Winter, Benjamin Kololli, Hakim Guenouche und Stephen Odey. Diese Ausfälle dürften Einfluss auf die Spielvorhersage nehmen, denn Kololli traf zum Beispiel mit neunmal am häufigsten. Odey ist die Nummer zwei bei den Torschützen. Die Nummer drei der Torjäger Salim Khelif kann immerhin spielen. Winter und Marchesano zählen im Übrigen noch zu den auffälligsten Spielern der Zürcher. Wie dem auch sei, seit diese Topspieler ausgefallen sind, konnte der FC Zürich nur ein Spiel gewinnen und ein Remis erzielen, alle anderen Partien wurden verloren.

Wett Tipp und Prognose

Da beide Teams einige Ausfälle zu beklagen haben, nehmen wir an, dass der FC Zürich gewinnen wird und können zu einem Tipp 2 raten. Schließlich haben sie bereits drei Partien in dieser Saison gegen die Grasshoppers gewinnen können. Wegen der Torbilanz beider Teams liegt die Vermutung nahe, dass über 2,5 Tore fallen werden und beide Teams treffen werden. Wobei diese beiden Wettvarianten für uns eher mit mehr Risiko behaftet sind. In Summe fielen mehr als 2,5 Tore und in der Hälfte der Begegnungen trafen beide Mannschaften.

Die letzten 5 Ergebnisse für Grasshopper Club Zürich im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.04.2019 Schweiz Super League FC St. Gallen Grasshopper Club Zürich 4:1
N
31.03.2019 Schweiz Super League Grasshopper Club Zürich FC Lugano 1:1
U
16.03.2019 Schweiz Super League FC Sion Grasshopper Club Zürich :
U
09.03.2019 Schweiz Super League Grasshopper Club Zürich BSC Young Boys Bern 0:1
N
02.03.2019 Schweiz Super League Grasshopper Club Zürich FC Luzern 1:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Zürich im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.04.2019 Schweiz Super League FC Zürich FC Basel 0:2
N
30.03.2019 Schweiz Super League FC Sion FC Zürich 1:0
N
17.03.2019 Schweiz Super League FC Zürich Neuchâtel Xamax 2:1
S
10.03.2019 Schweiz Super League FC Thun FC Zürich 2:2
U
03.03.2019 Schweiz Super League FC Zürich FC Lugano 0:1
N

Weitere Tipps

ATP Hamburg

23.07.2019 15:30 (MEZ)
Nicolás Jarry
:
Alexander Zverev
Anzahl Sätze 3

UEFA Europa League

23.07.2019 17:55 (MEZ)
KF Shkëndija Logo KF Shkëndija
:
F91 Düdelingen Logo F91 Düdelingen
Tipp 1

UEFA Champions League

23.07.2019 19:00 (MEZ)
Viktoria Pilsen Viktoria Pilsen
:
Olympiakos Piräus
Doppelte Chance Tipp X/2