Wett Tipp Schweiz Super League: Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys Bern

Samstag, 09.03.2019 um 19:00 Uhr (MEZ)

Kann der BSC Young Boys Bern seine weiße Weste gegen den Grasshopper Club Zürich behalten?

Der Grasshopper Club Zürich nimmt am 09. März um 19 Uhr, den BSC Young Boys Bern in Empfang. Zweimal standen sie sich in dieser Schweizer Super League Saison bereits gegenüber. Zweimal konnten die Berner das Spiel für sich entscheiden. Da die Grasshoppers derzeit den zehnten und somit letzten Tabellenplatz der Super League innehaben, sie folglich auch zu Hause bisher nie wirklich überzeugend waren, dürften sie es gegen den Tabellenersten schwer haben. Zumal die Young Boys mit Abstand die Tabelle anführen. Spannend dürfte jedoch sein, wie der Neocoach Tomislav Stipic, von den Grasshoppers bei seiner Premiere die Züricher aufstellen wird.

N
U
N
N
N

Grasshopper Club Zürich

  • Heimspiel
  • Neocoach Tomislav Stipic könnte ein erfolgreiches Debüt feiern
S
S
S
U
S

BSC Young Boys Bern

  • haben auswärts in dieser Saison noch kein Spiel verloren
  • haben in dieser Saison immer zu null gegen den Grasshopper Club Zürich gewonnen
  • sind in allen Punkten die stärkere Mannschaft

Aktuelle Form Grasshopper Club Zürich

Der Grasshopper Club Zürich konnte in zwölf Heimspielen nur viermal als Sieger vom Platz gehen, während acht Spiele verloren wurden. Kein einziges Remis war ihnen vergönnt. In Summe trafen sie zu Hause13-mal, hingegen 25 Zähler zugelassen wurden. Nachdem sie sechs Spiel in Folge verloren, konnten sie gegen FC Thun ein 1:1 erspielen, ehe sie zuletzt gegen den FC Luzern mit 1:3 unterlagen. In dieser Partie trug sich Arlind Ajeti in die Torschützenliste ein, nachdem Yoric Ravet mit einem Eckball das Tor vorbereitete. Aufgrund der sehr schwachen Leistung bisher, wechselte der Verein den Trainer Thorsten Fink aus. Mit Tomislav Stipic glauben sie den richtigen Ersatz gefunden zu haben. Stipic war zuvor Trainer der Frankfurter U19 und bekam einen Vertrag bis Juni 2020. Stipic soll den Schweizer Rekordmeister vom Tabellenende wegführen und den Klassenerhalt sichern. In der bevorstehenden Partie muss Stipic allerdings wegen einer Gelbsperre auf Djibril Diani verzichten und verletzungsbedingt auf Allan Arigoni und Aimery Pinga. Zumindest können Raphael Holzhauser, Nabil Bahoui, Julien Ngoy, Nedim Bajrami und Marco Djuicin weiter aufgestellt werden. Sie sorgten bisher für die meisten Aktionen der Züricher. Gegen die Young Boys konnten sie allerdings selten gewinnen. Seit 2016 war ihnen nur einmal ein Sieg möglich und ein Unentschieden. In diesen zehn Partien sorgten sie gerade einmal für sechs Tore, indes die Young Boys 27-mal zum Abschluss kamen.

Aktuelle Form BSC Young Boys Bern

Die Young Boys aus Bern mussten auswärts bisher keine Niederlage hinnehmen. In diesen elf Spielen feierten sie neun Siege und mussten zwei Unentschieden hinnehmen. 30-mal trafen sie in dieser Zeit, während elf Zähler zugelassen wurden. Nachdem sie gegen den FC Thun ein 1:1 erzielten, konnten sie drei Partien in Folge zu null gewinnen. Gegen den FC Zürich war ein 2:0 möglich, gegen FC Lugano konnten sie mit 0:1 bestehen und gegen FC Sion entschieden sie die Partie mit 1:0. Neben Jean-Pierre Nsame, Christian Fassnacht konnte auch Roger Assale für viele Treffer sorgen. Sie sind unter den Top-14 Spieler in Sachen Toren gelistet. Nicolas Moumi Ngamaleu konnte immerhin mit sieben Toren noch für den 15. Platz sorgen. Guilaume Hoarau ist mit 13 Toren immer noch zweitbester Torschütze, auch wenn er nach wie vor zu den verletzten Spielern zählt. Wie im Übrigen auch Jordan Lotomba und Miralem Sulejmani. Steve von Bergen fällt zusätzlich wegen einer Gelbsperre aus. Sulejmani führt die Liga in punkto Assits an. Er war bisher für elf Vorlagen gut. Thorsten Schick ist in dieser Kategorie drittplatziert. Er teilte bisher elf Vorlagen aus. Trainer Gerardo Seoane saß in vier Partien gegen die Grasshoppers als Trainer auf der Bank. Drei Spiele konnten seine Elf gewinnen und ein Remis erzielen. Interessant für einen Wett Tipp dürfte noch sein, dass sie in den letzten zehn direkten Duellen gegen die Züricher sechsmal die zweite und viermal die erste Halbzeit gewinnen konnten. Viermal entschieden sie die Spiele zu null.

Wett Tipp und Prognose

Wir sehen nach dieser Analyse den BSC Young Boys Bern absolut in der Favoritenrolle und glauben, dass sie die Partie gewinnen werden. Daher ist eigentlich ein Tipp 1 unumgänglich. Da allerdings die Quoten der Buchmacher bei dieser Variante nicht mehr wirklich lukrativ sind, wie wir auch im Quotenvergleich feststellen konnten, raten wir eher zu einem Tipp2 Halbzeit 2. Auch wenn der Grasshopper Club Zürich zu Hause eigentlich immer für einen Treffer gut ist, konnten sie in dieser Saison gegen die Berner noch keinen Gegentreffer landen. Daher denken wir, dass nicht beide Teams treffen werden, auch wenn die Wettanbieter allem Anschein nach nicht unserer Meinung sind. Zumindest wenn man den Quoten Glauben schenken darf. Wegen der Torbilanz ist davon auszugehen, dass über 2,5 Tore fallen werden, daher wäre eine Platzierung darauf mit Sicherheit erstrebenswert. Lukrativer ist eine Wettplatzierung auf unter 3,5 Tore, weshalb wir euch diesen Tipp eher empfehlen können, zumal er uns auch als ganz vernünftig erscheint. Als zusätzliche Wettoption bietet sich eine Tipp 2 gewinnt zu null an. Kohärenterweise ist dieser Wett Tipp nur die logische Konsequenz unserer Vermutung.

Die letzten 5 Ergebnisse für Grasshopper Club Zürich im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.03.2019 Schweiz Super League Grasshopper Club Zürich FC Luzern 1:3
N
24.02.2019 Schweiz Super League FC Thun Grasshopper Club Zürich 1:1
U
17.02.2019 Schweiz Super League Grasshopper Club Zürich Neuchâtel Xamax 0:1
N
09.02.2019 Schweiz Super League FC Zürich Grasshopper Club Zürich 3:1
N
03.02.2019 Schweiz Super League Grasshopper Club Zürich FC Basel 0:4
N

Die letzten 5 Ergebnisse für BSC Young Boys Bern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.03.2019 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Sion 1:0
S
24.02.2019 Schweiz Super League FC Lugano BSC Young Boys Bern 0:1
S
17.02.2019 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Zürich 2:0
S
10.02.2019 Schweiz Super League FC Thun BSC Young Boys Bern 1:1
U
02.02.2019 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern Neuchâtel Xamax 2:0
S

Weitere Tipps

Italien Serie A

26.05.2019 15:00 (MEZ)
Torino FC Logo FC Turin
:
Lazio Rom Logo Lazio Rom
Tipp 1

Scottish Premiership

26.05.2019 16:00 (MEZ)
FC St. Mirren Logo FC St. Mirren
:
Dundee United Logo Dundee United
Tipp 2

Österreichische Bundesliga

26.05.2019 17:00 (MEZ)
Lask Logo LASK Linz
:
Austria Wien Logo FK Austria Wien
Doppelte Chance Tipp 1/X