Wett Tipp Schweiz Super League: Grasshopper Club Zürich - BSC Young Boys Bern

Samstag, 03.11.2018 um 19:00 Uhr (MEZ)

Kann Grasshopper Club Zürich den Heimvorteil gegen BSC Young Boys Bern nutzen?

Der 13. Spieltag der Schweizer Super League besticht, am 03.11. um 19 Uhr, mit dem Spiel zwischen Grasshopper Club Zürich und dem amtierenden Schweizer Meister, BSC Young Boys Bern. Die Berner, als Tabellenführer, treffen in diesem Match auf die relegationsgefährdeten Grasshopper Zürich. Daher dürfte diese Begegnung bereits auf Papier entschieden sein, wenn da nicht der leise Hauch von Heimvorteil bei den Zürichern zu verspüren wäre. Hier auf Wettformat geben wir euch Auskunft über die aktuelle Form beider Kontrahenten. Weiteres informieren wir euch über die lukrativsten Wettvarianten.

N
U
S
N
N

Grasshopper Club Zürich

  • Heimspiel
  • stehen unter Zugzwang
  • aufgrund der Dominanz der Berner, können sie befreiter aufspielen
S
U
U
N
N

BSC Young Boys Bern

  • führen jegliche Super League Tabelle an
  • sind sehr abschlussstark
  • haben die letzten Jahre beinahe immer gegen Grasshopper Zürich gewonnen
  • haben bisher auswärts noch kein einziges Spiel verloren

Aktuelle Form vom Grasshopper Club Zürich

Nach der 1:3 Niederlage gegen FC Basel befindet sich der Club auf dem neunten Tabellenplatz wieder. In der höchsten Liga der Schweiz ist gerade einmal das erste Drittel der Saison vorbei, daher kann man noch nicht wirklich viel über die Leistungen der einzelnen Teams sagen, allerdings sind die Züricher derzeit abstiegsgefährdet. Dass sie sich nur auf dem vorletzten Tabellenplatz einfinden, haben sie unter anderem dem Ex Austrianer und Wiener Neustädter, Raphael Holzhauser zu verdanken, der in zwölf Spielen für zwei Treffer und zwei Vorlagen sorgte. Die meisten Tore für die Züricher erzielten bisher Marci Djuricin und Nabil Bahoui. Beide konnten in neun bzw. elf Partien dreimal abschließen. Dass die Züricher nicht gerade durch viele Zähler glänzen, zeigt und die Torbilanz auf. In zwölf Spielen landeten sie 14 Treffer und nahmen 22 Tore hin. Die Heimbilanz ist kaum besser. In sechs Spielen schossen sie acht Tore und mussten zehn zulassen. In der Super League Heimtabelle belegen sie den sechsten Rang. Daher kann man nur bedingt von einem Heimvorteil reden, zumal die Berner die Auswärtstabelle anführen. Die YB kennen sie zwar aus sehr vielen Aufeinandertreffen allerdings konnten sie in den letzten zwei Jahren nur zweimal gewinnen und einmal ein Remis landen. Beide Trainer, Thorsten Fink und Gerardo Seoane, sind von der Leistung her in etwa gleichauf. Sie können eine Erfolgsquote von 1,71 und 1,87 vorweisen. Aus elf Partien kennt Thorsten Fink die Berner. Diese konnte Fink viermal gewinnen. Ebenso viele Spiele wurden verloren und drei endeten Unentschieden. In der bevorstehenden Partie muss Fink auf Nathan, Allan Arigoni, Shani Tarashaj, Runa Mar Sirgurjonsson, Marko Basic, Marco Djuricin und Julien Ngoy aufgrund Verletzungen verzichten. Dass sind um einige mehr, als bei den YB.

Aktuelle Form von BSC Young Boys Bern

Bis auf eine Niederlage tragen die Berner eine weiße Weste und führen somit die Tabelle der Schweizer Super League an. Gegen den FC Sion gelang ihnen zuletzt ein 3:2 Sieg und gegen FC Valencia mussten sie in der Champions League ein 1:1 Remis hinnehmen. Gegen Sion liefen sie bis zur 65. Minute einem 0:2 Rückstand hinterher. Danach konnten Guillaume Hoarau, Roger Assale und Skou Sanago nach Vorlagen von Ulisses Garcia und Miralem Sulejmani für die Berner mittels Kopfballs treffen. Gegen Valencia war es auch Hoarau, der zum 1:1 für die YB traf. Er verwandelte einen Elfmeter. Dass die Young Boys für viele Tore gut sind, kann man der bisherigen Bilanz entnehmen. In zwölf Spielen trafen sie 40-mal, das sind mehr als drei Tore pro Partie. Im Gegenzug ließen sie 14 Zähler zu. Selbst auswärts konnten sie je Spiel drei Tore erzielen und erlaubten nur sechs Treffer in fünf Spielen. Auswärts verloren sie bisher noch kein einziges Spiel, daher führen sie auch die Auswärtstabelle der Schweizer Super League an. Für die meisten Tore der YB sorgte bisher Guillaume Hoarau. Er traf in elf Spielen neunmal und sorgte für zwei Vorlagen. Christian Fassnacht, Nicolas Moumi Ngamaleu, Jean-Pierre Nsame konnten in zwölf, elf und neuen Spielen fünfmal abschließen und sorgten für zwei Torvorlagen. Für die meisten Vorlagen war Miralem Sulejmani zuständig. In elf Partien bereitete er zehn Tore vor und traf viermal. In der bevorstehenden Partie fehlen aufgrund Verletzungen Jordan Lotomba, David von Ballmoos, Steve von Bergen, Gregory Wüthrich und Pedro Teixeira. Von einer Sperre ist zusätzlich Jean-Pierre Nsame bedroht. Im Julie 2018 trafen die Berner und die Züricher am ersten Spieltag aufeinander. Dieses Spiel entschieden die YB mit 2:0. Im Mai 2018 konnten die YB bei den Zürichern den 36. Spieltag mit 1:2 gewinnen und im März 2018 gewannen die Berner den 25. Spieltag gegen die Züricher mit 3:1. Diese Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache und alles deutet auf einen Sieg der Berner hin.

Wett Tipp und Prognose

Aufgrund der Dominanz der Berner können wir mit ruhigem Gewissen einen Tipp 2 empfehlen. Hierbei zeigte uns der Quotenvergleich gute Werte an. Wegen der Torbilanz beider Teams gehen wir davon aus, dass über 2,5 Tore fallen werden. Bessere Quoten bieten die Buchmacher bei einem Wett Tipp auf unter 3,5 Zählern.

Die letzten 5 Ergebnisse für Grasshopper Club Zürich im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2018 Schweiz Super League Grasshopper Club Zürich FC Basel 1:3
N
21.10.2018 Schweiz Super League FC Sion Grasshopper Club Zürich 0:0
U
07.10.2018 Schweiz Super League Grasshopper Club Zürich FC Lugano 2:1
S
29.09.2018 Schweiz Super League FC St. Gallen Grasshopper Club Zürich 2:1
N
25.09.2018 Schweiz Super League Grasshopper Club Zürich FC Thun 0:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für BSC Young Boys Bern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2018 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Sion 3:2
S
23.10.2018 UEFA Champions League BSC Young Boys Bern FC Valencia 1:1
U
20.10.2018 Schweiz Super League FC Zürich BSC Young Boys Bern 3:3
U
06.10.2018 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Luzern 2:3
N
02.10.2018 UEFA Champions League Juventus Turin BSC Young Boys Bern 3:0
N

Weitere Tipps

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 20:45 (MEZ)
Czech Logo Tschechien
:
Slovakia Logo Slowakei
Beide Teams treffen - ja