Wett Tipp Scottish Premiership: Glasgow Rangers - Celtic Glasgow

Sonntag, 12.05.2019 um 13:00 Uhr (MEZ)

Glasgow Rangers und Celtic Glasgow laden zum letzten The Old Firm in dieser Saison

Zu wohl einem der ältesten Derbys kommt es am 12. Mai um 13 Uhr, wenn die Glasgow Rangers Celtic Glasgow zum The Old Firm rufen. Obwohl das Derby im Ibrox Stadium, also bei den Rangers, ausgetragen wird, dürfte Celtic etwas die Favoritenrolle überhaben, denn sie konnten beinahe alle Derbys seit 2017 gewinnen. Allerdings ist ihnen der Meistertitel nicht mehr zu nehmen, weshalb eine Vorhersage zum Spiel schwer zu treffen ist, da man nicht sagen kann, wie sie spielen werden. Der Vizemeistertitel dürfte den Rangers eigentlich auch schon gehören, darum wird vermutlich eher um die Ehre gespielt werden. Dies macht es natürlich wiederum spannend. Auf dieser Seite findet ihr eine Analyse beider Teams sowie eine Vorhersage zum Spiel vor. In den Wett Tipps und Prognosen informieren wir euch über die lukrativsten Wettvarianten.

S
S
S
S
S

Glasgow Rangers

  • Heimvorteil – konnten das letzte Derby zu Hause gewinnen
  • Haben Vizemeistertitel bereits sicher in der Tasche
  • Celtic hat mehr Ausfälle zu beklagen
S
S
U
S
S

Celtic Glasgow

  • Sind bereits schottischer Meister
  • Haben seit der Saison 16/17 beinahe immer gegen die Rangers gewonnen
  • Tragen in der Meisterrunde eine weiße Weste

Wie stehen die Chancen der Rangers auf einen Sieg gegen Celtic Glasgow?

Eigentlich haben die Spieler der Glasgow Rangers unter Trainer Steven Gerrard relativ gute Chancen, dass sie dieses Derby gewinnen können. Zum einen haben sie in dieser Saison bereits ein Old Firm zu Hause gewonnen und zum anderen haben sie mit Alfredo Morelos den stärksten Torschützen im Kader. Andererseits können sie auch etwas auf den Heimvorteil hoffen. 13 Heimspiele haben sie in Summe gewonnen und nur eines verloren. Vier Remis wurden erzielt. Sie waren in diesen Partien für 43 Tore gesamt gut, während sie nur sieben zuließen. In der Meisterrunde konnten sie alle Spiele gewinnen. Gegen die Hearts bestanden sie mit 1:3, gegen Aberdeen mit 2:0 und gegen Hibernian mit 1:0. In der bevorstehenden Partie fällt verletzungsbedingt nur Jamie Murphy aus. Dies hat nichts zu bedeuten. Was aber für sie spricht ist, dass sie im Gegenzug zu Celtic drei Torjäger im Kader haben, die für mehr als zehn Tore gut waren: Alfredo Morelos mit 17 Toren und acht Vorlagen, James Tavernier mit 11 Toren und 14 Assits sowie Scott Arfield mit 10 Toren und sieben Assits. Tavernier teilte im Übrigen die meisten Vorlagen in der Scottish Premiership aus. Die Rangers führen auch die Liga mit 79 Toren gesamt an und stellen die zweitstärkste Mannschaft mit nur 25 zugelassenen Treffern. Mit 16 Partien ohne Gegentor sind sie die zweitstärkste Mannschaft der Premiership. Von 514 Schüssen gingen 214 auf das Tor. Dies stellt ebenso den zweitstärksten Wert dar. Dahingehend dürfte einem Tipp 1 nicht mehr viel im Wege stehen, wenn da nicht die Bilanz der vergangenen zehn Derbys wäre. Viermal wurde ein solches im Ibrox Stadium ausgetragen und nur eines davon konnten sie gewinnen. Für einen möglichen Wett Tipp dürften aber die Tatsachen sprechen, dass in zwei Old Firms bei den Rangers beide Teams getroffen haben und zweimal mehr als 2,5 Tore fielen. In fünf der letzten zehn The Old Firms wurden mehr als 2,5 Tore erzielt.

Kann Celtic Glasgow die weiße Weste in der Meisterrunde wahren?

Celtic Glasgow wird natürlich alles daransetzen, die Oberhand in Glasgow zu behalten. Allerdings ist damit freilich nicht gewährleistet, dass sie ohne Gegentreffer bleiben. Zumindest stehen die Chancen dazu 50:50 wie wir auch in der Analyse der Rangers geschrieben haben. In der Meisterrunden blieben sie zwar ohne Gegentore, allerdings konnten sie nur zwei von drei bisher absolvierten Partien gewinnen. Gegen Hibernian war ein 0:0 möglich, gegen Kilmarnock gewannen sie mit 1:0 und gegen Aberdeen mit 0:3. Auswärts ist Celtic Glasgow unter Trainer Neil Lennon nach wie vor sehr stark. 10 von 17 Spielen konnten sie gewinnen und für vier Remis sorgen. Vier Partien wurden verloren. Sie waren dabei für 31 Tore gut und ließen nur elf Zähler zu. In der bevorstehenden Partie müssen sie verletzungsbedingt auf Eboue Kouassi, Dedryck Boyata, Ryan Christie und auf Kieran Tierney verzichten. Dahingehend fällt einer der stärksten Verteidiger aus. Allerdings sind die zwei Torjäger, die für mehr als 10 Treffer sorgen konnten, nach wie vor im Kader vertreten. Nämlich Odsonne Edouard mit 14 Toren und sechs Vorlagen und James Forrest mit 11 Treffern und 12 Assits. Odsonne ist im Übrigen der drittstärkste Torschütze der Liga, während Forrest und McGregor für die zweit- und drittmeisten Assits in der Scottish Premiership sorgen konnten. Mit 75 Toren gesamt, stellen sie die zweitstärkste Mannschaft der Liga. Im Gegenzug ließen sie die wenigsten Tore, 17 an der Zahl, zu. 24-mal konnten sie ohne einen Gegentreffer zu kassieren gewinnen. Von 608 Schüssen gingen 258 auf das Tor. Demnach stehen sich zwei Teams im The Old Firm gegenüber, die auf Augenhöhe spielen werden. Für noch mehr Attraktivität dürfte die Foulstatistik sprechen. Denn Celtic beging bisher die wenigsten Fouls der Liga und die Rangers die viertwenigsten. Demnach dürfte ein flüssiges Spiel mit wenigen Unterbrechungen gewährleistet sein.

Wett Tipp und Prognose

Wir tun uns schwer, im The Old Firm einen Sieger zu definieren. Wir glauben aber, dass die Glasgow Rangers auch das zweite Heimspiel gegen Celtic in dieser Saison gewinnen werde. Darum können wir euch zu einem Tipp 1 raten. Natürlich sind die Quoten der Sportwetten Anbieter bei diesem Wett Tipp sehr hoch, allerdings bietet sich hier eine Draw no bet oder eine Doppelte Chance nicht wirklich an, denn ein Remis wurde sehr selten im The Old Firm erzielt. Obwohl beide Mannschaften für viele Tore gut waren bisher, blieben viele Treffer im The Old Firm aus. Daher würden wir auf unter 2,5 Tore wetten. Im Quotenvergleich stellten wir aber fest, dass bei der Undervariante im Schnitt Quoten von 1.82 und bei der Overvariante im Durchschnitt Quoten von 1.92 offeriert werden. (Stand, 08.05.2019) Demnach ist eine solche Wette natürlich mit viel Risiko verbunden. Betrachtet man nur die vergangenen zehn direkten Duelle, stehen die Chancen 50:50, dass über oder unter 2,5 Tore fallen. Dieselben Chancen sind bei der Wettmöglichkeit gegeben, ob beide Teams treffen. Wir würden auf ein Nein tippen. Zumindest endete das letzte Heimspiel der Rangers in dieser Saison gegen Celtic Glasgow mit einem 1:0 zugunsten der Rangers. Daher würden wir unseren Wettschein mit einer Wette auf Tipp 1 gewinnt zu null mit einem kleinen Betrag aufwerten. Wobei auch gesagt werden muss, dass die Wettanbieter bei allen Wettmöglichkeiten zu The Old Firm lukrative Quoten offerieren. Wir möchten euch abschließend ans Herz legen, hin und wieder einen Blick in die Wettnews und Bonusnews zu riskieren, welche ihr auf Wettformat vorfindet. Darin informieren wir euch über spezielle Aktionen der Buchmacher und über wettrelevante Neuigkeiten.

Die letzten 5 Ergebnisse für Glasgow Rangers im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.05.2019 Scottish Premiership Glasgow Rangers Hibernian Edinburgh 1:0
S
28.04.2019 Scottish Premiership Glasgow Rangers FC Aberdeen 2:0
S
20.04.2019 Scottish Premiership Heart of Midlothian Glasgow Rangers 1:3
S
07.04.2019 Scottish Premiership FC Motherwell Glasgow Rangers 0:3
S
03.04.2019 Scottish Premiership Glasgow Rangers Heart of Midlothian 3:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Celtic Glasgow im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.05.2019 Scottish Premiership FC Aberdeen Celtic Glasgow 0:3
S
27.04.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow Kilmarnock 1:0
S
21.04.2019 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh Celtic Glasgow 0:0
U
03.04.2019 Scottish Premiership FC St. Mirren Celtic Glasgow 0:2
S
31.03.2019 Scottish Premiership Celtic Glasgow Glasgow Rangers 2:1
S

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

26.08.2019 18:00 (MEZ)
Pogoń Szczecin Logo Pogoń Szczecin
:
Wisła Płock Logo Wisła Płock
Tipp 1

3. Deutsche Liga

26.08.2019 19:00 (MEZ)
FSV Zwickau Logo FSV Zwickau
:
FC Kaiserslautern Logo 1. FC Kaiserslautern
Unentschieden keine Wette Tipp 1

Israel Premier League

26.08.2019 19:15 (MEZ)
Hapoel Tel Aviv Logo Hapoel Tel Aviv
:
Maccabi Netanya Logo Maccabi Netanya
Tipp 2