Wett Tipp Frankreich Ligue 1: Girondins Bordeaux - Paris Saint Germain

Freitag, 10.02.2017 um 19:45 Uhr (MEZ)

Unangenehme Aufgabe für PSG

Auch in der französischen Ligue 1 wird bereits am kommenden Freitag der nächste Spieltag angepfiffen. Dabei trifft die Mannschaft von Girondins Bordeaux auf Ligakrösus Paris Saint Germain. Keine leichte Aufgabe also für den Serienmeister, der jedoch an Spitzenreiter AS Monaco dranbleiben will. Anstoß der Begegnung ist am 10. Februar um 20:45 Uhr.

S
U
S
S
U

Girondins Bordeaux

  • seit sechs Spielen ohne Niederlage
  • offensiv sehr variabel
S
S
U
S
S

Paris Saint Germain

  • seit neun Pflichtspielen ohne Niederlage
  • erstes Saisonduell gewonnen

Aktuelle Form Girondins Bordeaux

Der sechsmalige französische Meister zeigte sich zuletzt in sehr guter Verfassung. Während der Woche lies Girondins Bordeaux dem Abstiegskandidaten aus Caen beim 4:0-Auswärtserfolg nicht den Hauch einer Chance. Vielmehr war es der höchste Saisonsieg, der der Mannschaft von Jocelyn Gourvennec 2016/2017 gelungen war. Insgesamt ist Bordeaux damit bereits seit sechs Ligaspielen ohne Niederlage, hat aus ebendiesen drei Siege und drei Remis zu Buche stehen. Vor dem Kantersieg in Caen holte man ein 1:1-Remis gegen Stade Rennes, Nancy (2:0) und der FC Toulouse (1:0) wurden besiegt. Ein Problem könnte gegen PSG die Tatsache werden, dass das heimische Stadion für Girondins nicht unbedingt einer Festung gleicht, hat man doch auswärts ähnlich viele Zähler geholt wie in Heimspielen. Vor allem offensiv scheint die Mannschaft vor eigenem Publikum etwas gehemmt. Erst 12 Treffer gelangen bei neun Matches – der schwächste Wert aller Mannschaften in den derzeitigen Top-6. Auch das erste Saisonduell mit PSG macht wenig Hoffnung, verlor man doch in Paris verdientermaßen mit 0:2. Positiv: Girondins Bordeaux ist aktuell für jeden Gegner schwer auszurechnen, stehen doch viele Spieler im Kader, die jederzeit für einen Treffer gut sind. Die Statistik zeigt, dass die bisher erzielten 29 Treffer von nicht weniger als zwölf verschiedenen Akteuren beigesteuert wurden. Allerdings: Mit Belay, Touré und Ounas fallen für Freitag vor allem im Mittelfeld einige wichtige Akteure aus.

Aktuelle Form Paris Saint Germain

Drei Punkte trennen den großen Meisterschaftsfavoriten und Titelverteidiger PSG derzeit von Leader AS Monaco. Ein Abstand, der in Bordeaux nicht anwachsen sollte. Allerdings hat auch PSG personaltechnisch nicht alle Pfeile im Köcher. So sind derzeit Kevin Trapp, Javier Pastore, Angel di Maria und Marco Verratti allesamt fraglich, Thiago Motta wird aufgrund einer Gelb-Sperre mit Sicherheit ausfallen. Die letzten Ergebnisse lassen aber auf einen Auswärtssieg hoffen. Denn wettbewerbsübergreifend ist der Hauptstadtclub bereits seit neun Matches ohne Niederlage, zuletzt bezwang man den LOSC Lille mit 2:1. Verlassen kann man sich nach wie vor auf den Torriecher von Edinson Cavani. Der Stürmer aus Uruguay hat in 22 Spielen bislang unglaubliche 23 Treffer erzielt und damit nur um sechs weniger als die gesamte Mannschaft des Gegners aus Bordeaux. Vor dem Sieg gegen Lille besiegte die Emery-Elf auch Dijón mit 3:1, ebenso wurde Stade Rennes im Cup keine Chance gelassen (4:0). Mit 47 Treffern – knapp die Hälfte davon von einem einzigen Spieler – stellt PSG derzeit nach Monaco die zweitbeste Offensive der Liga, defensiv verzeichnet man bisher mit lediglich 18 Gegentreffern den Bestwert aller Mannschaften in der Ligue 1. Allerdings teilt man sich diesen ersten Platz mit Nizza. Allerdings: Während die Cavani & Co vor eigenem Publikum immer noch ungeschlagen sind, musste man sämtliche Saisonniederlagen – ebenfalls wettbewerbsübergreifend – in Auswärtsspielen hinnehmen.

Wettprognose

Beide Mannschaften befinden sich derzeit in bestechender Form. Bordeaux ist demnach durchaus eine Überraschung zuzutrauen, vor allem, da PSG wie erwähnt auswärts nicht immer ganz sattelfest wirkt. Wir rechnen daher damit, dass die Hausherren dem Favoriten einen Zähler abringen können. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Girondins Bordeaux im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.02.2017 Frankreich Ligue 1 SM Caen Girondins Bordeaux 0:4
S
04.02.2017 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux FC Stade Rennes 1:1
U
28.01.2017 Frankreich Ligue 1 AS Nancy Girondins Bordeaux 0:2
S
21.01.2017 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux FC Toulouse 1:0
S
14.01.2017 Frankreich Ligue 1 Angers SCO Girondins Bordeaux 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Paris Saint Germain im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.02.2017 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain OSC Lille 2:
S
04.02.2017 Frankreich Ligue 1 FCO Dijon Paris Saint Germain 1:3
S
29.01.2017 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain AS Monaco 1:1
U
21.01.2017 Frankreich Ligue 1 FC Nantes Paris Saint Germain 0:2
S
14.01.2017 Frankreich Ligue 1 FC Stade Rennes Paris Saint Germain 0:1
S

Direkter Vergleich Girondins Bordeaux und Paris Saint Germain

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
01.10.2016 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain Girondins Bordeaux 2:0
11.05.2016 Frankreich Ligue 1 Girondins Bordeaux Paris Saint Germain 1:1

Weitere Tipps

UEFA Nations League

17.11.2018 15:00 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Montenegro Logo Montenegro
Tipp 1

UEFA Nations League

17.11.2018 18:00 (MEZ)
Turkey Logo Türkei
:
Sweden Logo Schweden
Unter 2.5 Tore

UEFA Nations League

17.11.2018 18:00 (MEZ)
Malta Logo Malta
:
Kosovo Logo Kosovo
Tipp 2 Gewinn zu null