Wett Tipp UEFA Women's Champions League: Göteborg W - Bayern W

Mittwoch, 11.09.2019 um 18:45 Uhr (MEZ)

Womens Champions League: Die Bayern sind in Göteborg favorisiert

In unseren Womens Champions League Wett Tipps haben wir eine Prognose für das Hinspiel des Sechzehntelfinales zwischen Kopparbergs/Göteborg FC und dem FC Bayern München aufgenommen. Die Deutschen sind klarer Favorit in dieser Paarung, standen sie in der Vorsaison doch im Halbfinale. Doch wie sieht es im Hinspiel aus? Wir analysieren diese Begegnung, die am Mittwoch, 11.09.2019 um 18:45, angepfiffen wird.

Göteborg W

  • schwedischer Vizemeister
  • voll im Meisterschaftsbetrieb
  • Heimvorteil

Bayern W

  • 2 Siege in Bundesliga
  • 4 CL-Siege in 8 Auswärtspartien
  • Halbfinalist

Wird Göteborg im Hinspiel gegen die Bayern zum Stolperstein?

Kopparbergs/Göteborg FC kommt als amtierender Vizemeister Schwedens in diese Champions League. So gut schnitt das Team in der Damallsvenskan seit Jahren nicht mehr ab. Die Schwedinnen waren für das Sechzehntelfinale gesetzt, haben dort aber ein sehr schweres Los gezogen. Es ist die erste Teilnahme an diesem Wettbewerb des Vereins seit 7 Jahren. Zweimal stand man bei 2 Teilnahmen im Viertelfinale des wichtigsten europäischen Wettbewerbes. Dennoch ist das Heimteam dem kommenden Gegner in puncto Erfahrung unterlegen. Die Mannschaft von Trainer Marcus Lantz hat aber den Vorteil, dass die schwedische Ganzjahresmeisterschaft im Gegensatz zur Bundesliga schon lange läuft. Während die Deutschen 2 Spieltage absolviert haben, hat Göteborg schon 16 Partien in den Beinen. Das Team gewann dabei exakt die Hälfte der Spiele – 8. Erst 2 mal musste man sich dem Gegner beugen, 6 Partien endeten unentschieden.

Vor eigenem Publikum ist die Mannschaft in dieser Spielzeit noch ungeschlagen – in 8 Heimpartien gab es je 4 Siege und Unentschieden. Für die Bayern wird es also zum Auftakt der Champions League nicht einfach werden, in Göteborg etwas Zählbares mitzunehmen. Die Schwedinnen sind unserer Prognose aber dennoch Außenseiter. Gegen eine deutsche Mannschaft hat Göteborg unseren Recherchen zufolge noch nicht gespielt. Die deutsche Bundesliga ist aktuell die beste Liga Europas, die schwedische Topliga ist an Position 4, also von der Spielstärke nicht so weit entfernt. In der Champions League hat Göteborg erst 1 von 6 Heimspielen verloren, bei 5 Heimsiegen (u.a. Arsenal und 2x Hjørring). In 6 Heimspielen sind in diesem Wettbewerb 5 mal über 2.5 Tore gefallen, 4 mal über 3.5.

Kommen die FC Bayern über Göteborg wieder unter die letzten 4?

FC Bayern München wurde ebenfalls Vizemeister der abgelaufenen Bundesliga-Spielzeit. 4 Punkte fehlten am Ende auf Meister Wolfsburg zur 4. Meisterschaft nach 2016. Die Münchnerinnen waren in den letzten 4 Ausgaben der Frauen-Königsklasse dabei, im Vorjahr erreichte man das Halbfinale, wo man dem FC Barcelona unterlag. Das Team des neuen Trainers Jens Scheuer hat in dieser Saison 3 Pflichtspiele absolviert und alle 3 gewonnen. Im DFB-Pokal gewann man bei Eintracht Frankfurt 5:0, in der Liga siegte man 3:1 in Freiburg und 3:0 daheim gegen den 1. FFC Frankfurt. Die Bayern sind eines von 3 Teams, das noch die weiße Weste trägt. In der Vorsaison schoss die Mannschaft 3.4 Tore pro Ligaspiel, während sie bloß 0.82 Gegentore hinnehmen musste. Die Münchnerinnen sind also sehr offensivstark und lassen in der Defensive nur sehr wenig zu. Unserer Vorhersage ist der FC Bayern in Göteborg Favorit.

Bei den Münchnerinnen kann man gut auf mehrere Tore wetten. In 9 der 14 Champions-League-Auswärtsspielen und in 16 der 25 internationalen Spielen fielen über 2.5 Tore pro Partie. Auch in 18 der jüngsten 24 FCB-Bundesligapartien und in 7 der letzten 12 Auswärtsspiele gab es mehr als 2.5 Tore zu sehen. In der Champions League haben die Bayern 4 der letzten 8 Auswärtsspielen gewonnen. 3 mal musste man sich in der Fremde geschlagen geben, zuletzt 0:1 in Barcelona. Von den letzten 8 Partien in diesem Wettbewerb konnte man 5 gewinnen, bei 1 Unentschieden und 2 Niederlagen. 7 von 8 Auswärtssiege konnte man ohne Gegentor feiern. Die Bayern blieben in den letzten 4 Ausgaben 2 mal im Sechzehntelfinale hängen. In dieser Paarung prognostizieren wir aber den Aufstieg für die Deutschen. Auch die Münchnerinnen haben noch nie gegen ein schwedisches Team gespielt.

Wett Tipp und Prognose

Unserer Vorhersage nach werden die Bayern schon den Grundstein zum Weiterkommen ins Champions-League-Achtelfinale im Hinspiel legen. Wir prognostizieren, dass über 2.5 Tore fallen, aber nicht unbedingt, dass beide Mannschaften treffen können. Höhere Quoten bekommt ihr aber mit über 3.5 Toren im Spiel. Ein sicherer Tipp scheint eine Wette auf Auswärtssieg zu sein.

Unsere Wett Tipp Vorhersage: über 3.5 Tore im Spiel

Weitere Tipps

Österreichische Bundesliga

22.09.2019 17:00 (MEZ)
Lask Logo LASK Linz
:
Salzburg Logo FC Red Bull Salzburg
Über 2.5 Tore

England Premier League

22.09.2019 17:30 (MEZ)
Arsenal Logo FC Arsenal
:
Aston Villa Logo Aston Villa
Tipp 1 Halbzeit 2

England Premier League

22.09.2019 17:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Liverpool Logo FC Liverpool
Tipp 2