Wett Tipp UEFA Nations League: Frankreich - Holland

Sonntag, 09.09.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Die französische Nationalelf gilt gegen die Niederländer als klarer Favorit

Das zweite Nations League Spiel in der Gruppe 1 bestreiten am Sonntag, 9. September um 20.45 Uhr, der amtierenden Weltmeister Frankreich gegen die Niederlande. Für die Niederlande ist dies das erste Spiel in der neu gegründeten Liga und gilt dabei als klarer Außenseiter in der bevorstehenden Partie. Beiden Teams haben wir im Vorfeld einer Analyse unterzogen, und wagen einen Ausblick, welche Wett Tipps für dieses Spiel am interessantesten sein können.

U
S
S
S
S

Frankreich

  • Heimstark
  • amtierender Weltmeister
  • sehr starke Offensive im Kader
  • zählt zu den stärksten Kontermannschaften
S
U
U
S
N

Holland

  • auswärts eine gute Siegesbilanz
  • neuer Trainer
  • Aufwärtstrend erkennbar

Aktuelle Form der französischen Nationalmannschaft

Die „Les Bleus“ wie die französische Nationalelf bezeichnet werden, haben das Auftaktspiel in der Nations League gegen Deutschland torlos mit einem 0:0 Remis beendet. Verhalten spielten sie in der ersten Halbzeit. Glänzen konnte eigentlich nur der 25-jährige Alphonse Areola im Tor. Er setzte sich bei seinem Debüt richtig in Szene. Er ersetzte den verletzen Stammkeeper Hugo Lloris. Erst nach dem Seitenwechsel kam mehr Fahrt in das Spiel, wobei es Antoine Griezmann war, der den beinahe Entscheidungstreffer landen konnte. Wenn da nicht Manuel Neuer am richtigen Platz gestanden wäre. Richtig überzeugen konnte bei den Franzosen keiner. Nur Olivier Groud zeigte mit einem Kopfball seine Klasse und fand zwei Tormöglichkeiten mit der Ferse, der Ball fand aber nicht in das Tor. Dass sich in der französischen Nationalelf einige Offensivraketen verstecken und diese freier agieren können und etwas weniger ans System gebunden sind, dürfte soweit jedem Fußballfan klar sein. In wie weit diese gegen die Niederländer zünden können, wird sich zeigen. Hoffen kann man nur, dass die Stürmer der L’Epiqe Tricolore ihre bekannten verrückten Sachen zeigen können. Wie in etwa Eins-gegen-Eins oder Eins-gegen-Zwei spielen und dabei gewinnen. Nicht umsonst sind sie Weltmeister geworden. Was die Franzosen für einen Sieg gegen die Niederlande brauchen werden ist, der Raum zum Kontern. Die Passgenauigkeit von 83 Prozent dürfte auch stimmen. Ein direkter Vergleich diesbezüglich mit den Niederlanden ist leider noch nicht möglich. Zu Hause treten die Franzosen laut Statistik in jedem Fall stärker auf. Für Tore sind sie auch gut. Im Durchschnitt schießen sie pro Spiel zwei Tore.

Aktuelle Form der niederländischen Nationalmannschaft

Die Niederlande verlor in diesem Jahr noch kein einziges Auswärtsspiel. Beide Partien endeten jeweils mit einem 1:1 Remis. Gegen Portugal konnten sie sogar zu Hause mit 3:0 gewinnen. Betrachtet man die Statistik vom letzten Jahr, wird einem aufgezeigt, dass die Niederländer sowohl zu Hause als auch auswärts Tore schießen und gewinnen können. Von sechs Partien auswärts gingen nur zwei verloren. Im Schnitt schießt die niederländische Nationalelf pro Spiel zwei Tore. Nicht mehr für die Niederländer auflaufen wird der Mittelfeldstar Wesley Sneijder. Er bestritt sein letztes Länderspiel gegen Peru. Dank Memphis Depay war es für Sneijder ein erfolgreicher Abschied. Wesley ist mittlerweile bei Al-Gharafa in Katar unter Vertrag. Der 34-Jährige spielte zuvor in 134 Länderspielen mit. Nachdem Sneijder nicht mehr als Kapitän in Frage kommt, übernimmt diese Aufgabe Virgil van Dijk. Der 26-jährige Verteidiger spielt regulär beim FC-Liverpool. Die Niederlande und Frankreich standen sich bisher 26-mal gegenüber. Daraus ging die Niederland zehnmal und die Franzosen zwölfmal als Sieger hervor. Auswärts konnten die Holländer nur drei Spiele gewinnen und in elf Auswärtspartien nur 19 Tore schießen. Zuletzt trafen die Beiden 2016/2017 aufeinander. Diese drei Spiele konnte jeweils Frankreich gewinnen und das zu null. Bereits in den ersten 45 Minuten fielen die ersten Tore. In wie weit der neue Trainer Ronald Koeman die Niederlande wieder auf Vordermann bringen kann, wird sich weisen. Der 55-Jährige bevorzugt dieselbe Aufstellung wie der Französischen Nationaltrainer Didier Deschamps und war zuvor beim FC Everton unter Vertrag. Dort konnte er mit seinen Spielern 24 von 58 Partien gewinnen und 14 auf Unentschieden spielen. Unter seiner Regie bestritten die Niederländer bisher fünf Spiele. Zweimal gingen sie dabei als Sieger hervor und eines wurde verloren. Ein kurzer Blick auf das Spiel gegen Peru zeigt, dass die Niederländer sehr offensiv agierten und den Peruanern kaum eine Chance ließen. Die Abschlussstärke vor dem Tor fehlt allerdings noch etwas, da die meisten Schüsse auf das Tor eher neben das Tor gingen. Laut unserer Meinung ist momentan der einzig wirklich gefährliche Angriffsspieler bei den Niederländern Memphis Depay, der auch genügend Länderspielerfahrung besitzt. Frenkie de Jong, im zentralen Mittelfeld, könnte ihm nachfolgen, doch der 21-Jährige bisher nur bei einem Länderspiel zum Einsatz.

Wett Tipp und Prognose

Ein Tipp 1 ist nahezu sicher, zumindest wenn man den Quoten Vertrauen schenkt. Die Analyse bestätigt diese Annahme. Laut Wettanbieter wäre es durchaus möglich, dass beide Teams treffen werden. Meine Unterstützung hat diese These nicht, zumal in den letzten Partien die Niederlande immer zu null gegen Frankreich verloren hat, allerdings war zu dieser Zeit noch Dick Advocaat als Trainer unter Vertrag. In dieser Partie würde ich auf einen Sieg der Franzosen wetten.

Die letzten 5 Ergebnisse für Frankreich im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.09.2018 UEFA Nations League Deutschland Frankreich 0:0
U
15.07.2018 WM 2018 Frankreich Kroatien 4:2
S
10.07.2018 WM 2018 Frankreich Belgien 1:0
S
06.07.2018 WM 2018 Uruguay Frankreich 0:2
S
30.06.2018 WM 2018 Frankreich Argentinien 4:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Holland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.09.2018 Länderspiele Holland Peru 2:1
S
04.06.2018 Länderspiele Italien Holland 1:1
U
31.05.2018 Länderspiele Slowakei Holland 1:1
U
26.03.2018 Länderspiele Portugal Holland 0:3
S
23.03.2018 Länderspiele Holland England 0:1
N

Direkter Vergleich Frankreich und Holland

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
31.08.2017 WM 2018 Frankreich Holland 4:0

Weitere Tipps

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Videoton FC Logo Videoton FC
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Villarreal Logo FC Villarreal
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Tipp 1 Halbzeit 2