Wett Tipp WM 2018: Frankreich - Bulgarien

Freitag, 07.10.2016 um 20:45 Uhr (MEZ)

EM-Finalist greift am Freitag ein

Am kommenden Freitag startet auch der Vizeeuropameister in den zweiten Spieltag der WM-Qualifikation. Die Mannschaft von Frankreich trifft dabei vor heimischem Publikum auf das Team aus Bulgarien. Alles andere als ein Sieg der Deschamps-Elf wäre eine große Überraschung. Anstoß ist am kommenden Freitag um 20:45 Uhr.

U
S
U
S
S

Frankreich

  • EM-Finalist
  • Heimspiel
  • Gegner defensiv mit Problemen

Bulgarien

  • neuer Trainer könnte für Schwung sorgen
  • Auftaktspiel gewonnen

Aktuelle Form Frankreich

Der Auftakt in die WM-Qualifikation lief für die Mannschaft von Didier Deschamps alles andere als nach Wunsch. Gegen Underdog Weißrussland reichte es auswärts nur zu einem torlosen Unentschieden. Dies war insofern überraschend, als dass man wenige Tage zuvor mit Italien eine stärkere Mannschaft souverän mit 3:1 bezwingen konnte. Das größte Problem gegen die Weißrussen war klar und deutlich die Chancenauswertung. Unglaubliche 20 Torschüsse gab Frankreich in 90 Minuten ab, während der Gegner nur deren zwei für sich verbuchen konnte. Gegen Bulgarien kann Didier Deschamps allerdings auf Stürmer vertrauen, die sich aktuell in toller Form befinden. Allen voran ist hier natürlich Antoine Griezmann zu nennen. Der Atlético Madrid-Star kam nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser in Form. In der Defensive muss Frankreich allerdings auf Elaquim Mangala verzichten. Der Valencia-Akteur fällt mit Problemen an der Achillessehne aus. An seiner Stelle wurde Presnel Kimpembe von Paris St. Germain in den Kader berufen. Generell ist davon auszugehen, dass Frankreich den Ausfall von Mangala gut wegstecken wird können. Interessanterweise spricht die Vergangenheit gegen die Franzosen, denn von bislang 30 Begegnungen gewann Gegner Bulgarien 13, Frankreich nur zwölf.

Aktuelle Form Bulgarien

Wie bei Gegner Frankreich war auch bei Bulgarien zuletzt nicht alles eitel Wonne. Die Ergebnisse stimmten nicht, dementsprechend kommt es gegen dem EM-Finalisten zu einem Trainerdebüt. Neo-Teamchef Petar Hubchev hat gleich bei seiner Premiere eine harte Prüfung zu bestehen. Vor allem, da er der Mannschaft nach den zuletzt gezeigten Ergebnissen erst wieder Selbstvertrauen einimpfen wird müssen. Der Auftakt wurde gegen Luxemburg zwar gewonnen, allerdings schrammte man gegen den klaren Underdog nur knapp an einer Blamage vorbei. Der Siegtreffer gelang erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit. Vor allem defensiv erwies sich Bulgarien zuletzt alles andere als sattelfest. Neben den drei Gegentreffern gegen Luxemburg kassierte man auch zuvor gegen Japan eine hohe Anzahl an Verlusttreffern (2:7). Der letzte Sieg gelang Bulgarien im März 2016 beim 2:0-Erfolg gegen Mazedonien. Prunkstück Bulgariens ist das Mittelfeld, wo man mit Kapitän Ivelin Popov und dem 24-Jährigen Georgi Milanov Spieler von internationalem Format zur Verfügung hat. Allerdings fehlt derzeit ein Torjäger, der die Vorlagen der Mittelfeldspieler in Zählbares umwandeln könnte. Seit Dimitar Berbatov konnte kein Stürmer mehr auch nur annähernd ähnliche Qualitäten aufweisen.

Wettprognose

Frankreich steht nach dem verpatzten Auftakt gehörig unter Druck. Bulgarien fuhr zwar den Pflichtsieg gegen Luxemburg ein, offenbarte dabei aber große Schwächen. Gegen einen starken Gegner wie den EM-Finalisten bedarf es also einer gehörigen Steigerung. Wir rechnen nicht damit, dass dies gelingen wird und gehen von einem souveränen Sieg Frankreichs aus. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Frankreich im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.07.2016 EM2016 Portugal Frankreich 0:0
U
26.06.2016 EM2016 Frankreich Irland 2:1
S
19.06.2016 EM2016 Schweiz Frankreich 0:0
U
15.06.2016 EM2016 Frankreich Albanien 2:0
S
10.06.2016 EM2016 Frankreich Rumänien 2:1
S

Weitere Tipps

UEFA Champions League

19.09.2018 18:55 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

19.09.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
AS Roma Logo AS Roma
Unter 3.5 Tore

UEFA Champions League

19.09.2018 21:00 (MEZ)
Valencia Logo FC Valencia
:
Juventus Turin Logo Juventus Turin
Tipp 2