Wett Tipp WM 2018: Frankreich - Australien

Samstag, 16.06.2018 um 12:00 Uhr (MEZ)

Frankreich startet „Mission Titel“

Am kommenden Samstag wird es in Gruppe C der WM in Russland ernst. Dann nämlich, wenn sich die Mannschaften von Frankreich und Australien gegenüberstehen. Die Rollen sind in diesem Spiel klar verteilt, ist mit Frankreich doch ein Titel-Mitfavorit beteiligt. Wir liefern in unseren WM Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken zu beiden Teams. Anstoß des Duells ist am 16. Juni um 12:00 Uhr.

U
S
S
S
N

Frankreich

  • enorm starke Offensive
  • gute Bilanz im direkten Duell
  • personell deutlich besser besetzt
S
S
U
N
U

Australien

  • körperlich starke Mannschaft
  • Druck liegt klar beim Gegner

Aktuelle Form Frankreich

Eines kann und muss gleich vorweg betont werden. Australien darf für Frankreich eigentlich kein Stolperstein sein. Zu groß ist der Qualitätsunterschied zwischen den beiden Mannschaften, zu groß vor allem die Qualität im Kader der „Equipe Tricolore“. Frankreich gilt in Gruppe C als großer Favorit auf den Platz an der Sonne und das auch völlig zu Recht. Allerdings: Die Generalprobe für den Auftakt hat man gehörig verpatzt. Die Mannen von Didier Deschamps kamen gegen die USA vor wenigen Tagen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Allerdings sehen wir die US-Amerikaner sogar noch um ein Stück weit stärker als den kommenden Gegner aus „Down Under“. Davor gab es zudem einen souveränen 2:0-Sieg gegen den prominenten WM-Zuschauer Italien, auch gegen Irland wurde Ende Mai ein souveränes Spiel bestritten und mit 3:1 die Oberhand behalten. Stärken sehen wir bei den Franzosen vor allem im Spiel über die Flügel. Zuletzt wurden auf ebendiesen Mbappé und Griezmann aufgeboten, im Sturmzentrum bot Deschamps Arsenal-Angreifer Giroud auf. Hier sehen wir vor allem gegen körperlich robuste und auf die Defensive konzentrierte Mannschaften doch ein Problem. Giroud hat mit Sicherheit seine Qualitäten, ist aber gleichzeitig nicht der agilste, dementsprechend könnte das Spiel Frankreichs etwas behäbig werden. Insgesamt verfügen die Franzosen aber mit Sicherheit über eine der besten Angriffsreihen in diesem Turnier, wenn man sich Spieler wie Thauvin, Dembéle, Lemar oder Fekir vor Augen führt, die bei der Generalprobe nur auf der Bank saßen. Hinzu kommt eine perfekte Mischung im Mittelfeld: Paul Pogba gilt als Antreiber im Spiel nach vorne, N´Golo Kanté ist körperlich enorm robust und sichert vor der Abwehr ab, Blaise Matuidi ist gewissermaßen als Hybrid zwischen diesen beiden zu bezeichnen. Der einzige Wermutstropfen in einer toll aufgestellten französischen Mannschaft: Mit Laurent Koscielny verpasst der etatmäßige Abwehrchef die Endrunde gänzlich. Dass Frankreich trotz starkem Personal auch immer wieder für Ausrutscher gut ist, zeigte nicht nur das 1:1 gegen die USA. In der Qualifikation für Russland fixierte man Rang 1 erst am letzten Gruppenspieltag. Vor allem gegen körperlich robuste Teams sehen wir bei „Les Bleus“ immer wieder Probleme, hier können die Spiele gegen Schweden oder Weißrussland (1:2 bzw. 2:1) als Beweis dienen. Stark: Seit September 2017 hat Frankreich in jedem Pflicht- bzw. Freundschaftsspiel mindestens ein Tor erzielen können, der eine oder andere Treffer sollte also auch am Samstag fallen. Dementsprechend würden wir in Sachen Wett Tipp einen ebensolchen auf mehr als 2,5 Tore in unsere Empfehlungen aufnehmen.

Aktuelle Form Australien

Australien muss am Samstag wohl auf ein Wunder hoffen. Alles andere als eine Niederlage der „Socceroos“ gegen Frankreich wäre eine Riesen-Sensation. In den Vorbereitungsspielen konnte man zuletzt durchaus überzeugen. Die Generalprobe wurde gegen EM-Achtelfinalist Ungarn mit 2:1 gewonnen, gegen Tschechien und damit einen weiteren WM-Starter konnte man sogar mit 4:0 gewinnen, schon im März hatte es zu einem 0:0 gegen Kolumbien gereicht. Auf die leichte Schulter sollte Frankreich die Australier also keineswegs nehmen. Der eine oder andere Treffer ist dem Team von Bert van Marwijk auch gegen einen Favoriten durchaus zuzutrauen. So zu beobachten auch beim letztjährigen Confed-Cup, als man gegen Deutschland nur knapp mit 2:3 verlor. Die Tatsache, dass man das Terrain in Russland schon kennt, kann als kleiner Vorteil für Australien ausgelegt werden. Ebenso der Umstand, dass Gegner Frankreich natürlich deutlich stärker unter Druck steht als der Underdog. Ein weiterer Pluspunkt: Im Gegensatz zu anderen Außenseitern kann Australien bereits über genügend Erfahrung in Sachen WM-Teilnahmen zurückblicken. Zum 4. Mal in Serie steht man unter den 32 Teilnehmern. Die Tatsache, dass Australien im Vergleich zu den Teilnahmen zuvor vor allem in der Offensive über die eine oder andere Waffe verfügt, macht unseren Wett Tipp auf mehr als 2,5 Treffer noch etwas wahrscheinlicher. Vor allem Matthew Leckie von Hertha BSC zeigte sich zuletzt in beeindruckender Spätform, war beim 4:0 gegen die Tschechen im Doppelpack erfolgreich. Das direkte Duell mit Auftaktgegner Frankreich spricht allerdings nicht für Australien. Im Gegenteil: Beim bislang letzten Aufeinandertreffen setzte es im Jahr 2013 eine herbe 0:3-Schlappe, davor gab es immerhin ein 1:1-Unentschieden sowie sogar einen knappen 1:0-Erfolg. Stärken sehen wir bei Australien vor allem in Sachen Physis, dementsprechend ist eine lauffreudige und aggressive Elf aus „Down Under“ zu erwarten. Für das spielerische Moment soll Aaron Moy von Premier-League-Club Huddersfield sorgen. Eine Waffe können und werden mit Sicherheit auch Standardsituationen sein. Zudem stellte man mit Tomi Juric (5 Treffer) auch den besten Torschützen der Asien-Qualifikationsgruppe B, der Luzern-Legionär gilt auch für die Endrunde als einer der Hoffnungsträger im Spiel nach vorne. Dass man in den letzten 3 Spielen dieses Kalenderjahres nur ein einziges Gegentor kassiert hat, spricht weiters für die defensive Stärke Australiens und dürfte die Quote für einen Wett Tipp auf mehr als 2,5 Treffer etwas in die Höhe schrauben.

Prognose und Wett Tipp

Wie gesagt: Frankreich sollte sich gegen Australien keine Blöße geben und um einen guten Start ins Turnier kämpfen. Sofern man den Gegner nicht unterschätzt, dürfte einem Sieg des Titelkandidaten auch nichts im Wege stehen. Unser Wett Tipp für diese Begegnung lautet: Über 2,5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für Frankreich im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.06.2018 Länderspiele Frankreich USA 1:1
U
01.06.2018 Länderspiele Frankreich Italien 3:1
S
28.05.2018 Länderspiele Frankreich Irland 2:0
S
27.03.2018 Länderspiele Russland Frankreich 1:3
S
23.03.2018 Länderspiele Frankreich Kolumbien 2:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Australien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.06.2018 Länderspiele Ungarn Australien 1:2
S
01.06.2018 Länderspiele Australien Tschechien 4:0
S
27.03.2018 Länderspiele Australien Kolumbien 0:0
U
23.03.2018 Länderspiele Norwegen Australien 4:1
N
10.10.2017 WM 2018 Australien Syrien 1:1
U

Weitere Tipps

NFL

18.11.2018 22:25 (MEZ)
New Orleans Saints Logo New Orleans Saints
:
Philadelphia Eagles Logo Philadelphia Eagles
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1