Wett Tipp UEFA Champions League: FK Roter Stern Belgrad - Sūduva Marijampolė

Dienstag, 24.07.2018 um 20:30 Uhr (MEZ)

Roter Stern Belgrad will vorlegen

Ebenfalls am kommenden Dienstag ist die Mannschaft von Roter Stern Belgrad in der Champions League im Einsatz. Auf dem Papier hat man mit Marijampole einen absolut schlagbaren Gegner zugelost bekommen. Umso wichtiger wäre es wohl, sich im Hinspiel vor eigenem Publikum eine gute Ausgangslage zu schaffen. Wir liefern in unseren Champions League Wett Tipps alle wichtigen Infos zu diesem Duell. Anstoß der Begegnung in Belgrad ist am 23. Juli um 20:30 MEZ.

S
U
N
U
S

FK Roter Stern Belgrad

  • Heimvorteil
  • personell deutlich besser besetzt
  • Gegner zuletzt mit 3 Niederlagen in Folge
N
S
U
N
U

Sūduva Marijampolė

  • Druck liegt klar beim Gegner
  • defensiv zuletzt stabil

Aktuelle Form Roter Stern Belgrad

Unter normalen Umständen bedeutet ein Heimspiel Roter Stern Belgrads gegen eine Mannschaft wie Suduva Marijampole eine Pflichtaufgabe. Alleine die Marktwerte – in derartigen Duellen kein allzu schlechter Indikator – bezeugen dies. Denn: Belgrads Kader ist in etwa sechsmal wertvoller als jener des Kontrahenten. Spieler wie Nemanja Radonjic oder Nenad Milias sind Fußballfans in aller Welt ein Begriff und mehrfache Nationalspieler eines WM-Teilnehmers 2018. Zudem hat man sich bereits in der 1. Qualifikationsrunde zur Champions League nicht allzu viele Blöße gegeben.

Nach einem überraschenden 0:0 im Hinspiel auswärts gegen Spartaks Jurmala aus Lettland sicherte man sich mit einem 2:0-Heimsieg den Aufstieg. Keine Glanzleistung, aber am Ende ein souveränes Meistern der ersten Hürde auf dem Weg in die Königsklasse. Das Rückspiel-Ergebnis konnten wir in unseren Champions League Wett Tipps im Übrigen korrekt prognostizieren, hatten wir doch eine Siegwette auf Roter Stern empfohlen. Im Übrigen: Spartas Jurmala wies einen ähnlich geringen Kaderwert auf wie der kommenden Gegner, dementsprechend ein weiterer Faktor, der die Rollenverteilung verdeutlichen kann. Hinzu kommt, dass Roter Stern Belgrad einen Traumstart in die neue Meisterschaftssaison hingelegt hat. Am vergangenen Wochenende wurde Dinamo Vranje – ebenfalls zu Hause – mit 3:0 aus dem Stadion geschossen. Der Titelverteidiger ist somit auch bereits erster Tabellenführer der neuen Saison in der serbischen Liga.

Hinzu kommt, dass der letztjährige Europa League Starter einmal mehr seine defensive Stabilität unter Beweis stellen konnte. Denn: Das Spiel gegen Vranje war bereits das 3. Pflichtspiel in Serie, welches Roter Stern Belgrad ohne Gegentor bestritt. Mit diesen 270 Minuten ohne Verlusttreffer ist man überhaupt noch ohne ebensolchen in der Saison 2018/2019. Auch schon im Vorjahr war die Defensive einer der ganz großen Trümpfe im Spiel des Hauptstadtclubs, wie wir nachfolgend noch erläutern werden. Vor dem Hintergrund der aktuellsten Zahlen könnte man sogar einen Wett Tipp auf einen „Zu-Null-Erfolg“ der Hausherren abgeben. Hinzu kommt, dass uns aktuell keinerlei Ausfälle auf Seiten der Heimmannschaft bekannt sind, man dementsprechend in Bestbesetzung antreten wird.

Aktuell scheint auch die Tatsache, dass Roter Stern die besten beiden Teamtorschützen der Vorsaison abgeben musste, dem Erfolg keinen Abbruch zu tun. Sowohl Aleksandar Pesic als auch Richmond Boakye haben den Verein nach 25 bzw. 14 Treffern in 35 bzw. 14 Spielen verlassen, speziell Boakye bestach also mit einer absoluten Top-Quote. Stark: Im Vorjahr blieb Roter Stern in 19 Heimspielen der Saison 2017/2018 gänzlich ohne Niederlage, hat unglaubliche 17 Siege und 2 Unentschieden verbucht und gehörte damit zu den besten Heim-Teams in ganz Europa. Fast schon unglaublich: In diesen 19 Spielen mussten nur 8 Gegentreffer hingenommen werden, es wurden also in nicht einmal 50 Prozent aller Heimspiele ebensolche kassiert. Die Offensive stand dem um nichts nach und produzierte 55 Tore. Alles in allem also fast perfekte Voraussetzungen für einen vollen Erfolg am kommenden Dienstag.

Aktuelle Form Suduva Marijampole

Litauens Meister Suduva Marijampole wird es wohl nicht unrecht sein, dass man in der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League erneut schon vor Beginn des Duells der klare Außenseiter ist. Denn: Schon in Runde eins dieses Qualifikationsbewerbs lieferte man eine faustdicke Überraschung, schaltetet mit APOEL Nikosia eine Mannschaft aus, die im Vorjahr Teil der CL-Gruppenphase gewesen war. Dabei wurde das Hinspiel zu Hause mit 3:1 gewonnen, auswärts gab es dann doch eine 0:1-Niederlage. Sensation hin oder her also, es war zu sehen, dass Suduva in der Fremde Probleme bekommen kann.

Fakt ist jedoch auch, dass die Litauer am kommenden Dienstag erneut völlig ohne Druck an die Sache herangehen können. Niemand erwartet einen Sieg, geschweige denn den Aufstieg gegen Roter Stern Belgrad, man hat stattdessen schon jetzt mehr erreicht, als man sich vor dem Start dieser Qualifikationsspiele wohl erwartet hat. Insgesamt erwarten wir die Gäste aus Litauen am Dienstag erneut sehr defensiv, man wird wohl erneut versuchen, ein möglichst gutes Ergebnis mit wenigen Gegentoren zu erreichen und im Rückspiel vor eigenem Publikum für eine erneute Sensation zu sorgen.

In Sachen Wett Tipp könntet ihr dementsprechend einen ebensolchen auf weniger als 2.5 Tore abgeben, da Roter Stern schon gegen Jurmala kein Feuerwerk abbrannte, aber souverän siegte. Alternativ wäre – für die etwas vorsichtigeren Wettfreunde – in jedem Fall eine einfache Siegwette auf die Hausherren bzw. auf eine Niederlage der Gäste zu setzen, hier müsstet ihr allerdings in Sachen Quote wohl Abstriche machen. Systemtechnisch erwarten wir Marijampole erneut in einem defensiven 5-3-2, bei Ballbesitz des Gegners kann auch schon einmal mit 8 Mann hinter dem Ball agiert werden. Ein Vorteil für Suduva ist die Tatsache, dass man sich im Vergleich zu Belgrad bereits voll im Saft befindet, die litauische Ganzjahresmeisterschaft bereits weit fortgeschritten ist.

In dieser lief es zuletzt allerdings nicht nach Wunsch: Die letzten beiden Meisterschaftsspiele wurden jeweils mit 0:1 verloren, die Gegner dabei hießen Vilnius und Kauno. Derartige Resultate sprechen natürlich wiederum für einen Wett Tipp auf weniger als 2.5 Treffer. Zuvor hatte Suduva aber nicht weniger als 5 Spiele in Folge für sich entscheiden können, es waren die beiden genannten Niederlagen überhaupt die einzigen Pleiten in der gesamten bisherigen Meisterschaft. Auswärts hat man von 7 Spielen damit erst eines verloren, dabei nicht weniger als 20 Tore erzielt und nur deren 5 kassiert. Wichtig: Auch Marijampole-Coach Vladimir Cheburin kann am Dienstag beinahe seine beste Elf aufs Feld schicken. Nur Mittelfeldmann N´Diaye ist aktuell verletzt, kehrt nicht vor März 2019 ins Mannschaftstraining zurück.

Für die nötigen Treffer bzw. ein wichtiges Auswärtstor soll vor allem Josip Tadic sorgen. Der Stürmer ist mit derzeit 5 Treffern aus 9 Spielen bester Liga-Torschütze seiner Mannschaft, auch Laukzemis und Verbickas sind – zumindest national – jederzeit für einen Torerfolg zu haben. Grundsätzlich gehen wir aber davon aus, dass Angriffe der Gäste Seltenheitswert haben werden.

Prognose und Wett Tipp

Da die Quote für eine einfache Siegwette auf die Hausherren aus Belgrad im Schnitt nur bei 1.14 liegt, empfehlen wir euch, von dieser Variante abzusehen. Besser sieht es da schon mit den von uns ebenso genannten Möglichkeiten aus, auf weniger als 2.5 Treffer oder einen „Zu-Null-Erfolg“ Belgrads zu setzen. Ersterer Champions League Wett Tipp brächte euch eine Quote von durchschnittlich 1.65, zweiterer eine ebensolche von immerhin 1.49. Unsere Empfehlung lautet daher: Tipp 1, Gewinn „Zu-Null“.

Die letzten 5 Ergebnisse für FK Roter Stern Belgrad im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.07.2018 UEFA Champions League FK Roter Stern Belgrad FK Spartaks Jūrmala 2:0
S
11.07.2018 UEFA Champions League FK Spartaks Jūrmala FK Roter Stern Belgrad 0:0
U
21.02.2018 UEFA Europa League ZSKA Moskau FK Roter Stern Belgrad 1:0
N
13.02.2018 UEFA Europa League FK Roter Stern Belgrad ZSKA Moskau 0:0
U
07.12.2017 UEFA Europa League FK Roter Stern Belgrad 1. FC Köln 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Sūduva Marijampolė im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.07.2018 UEFA Champions League Apoel Nikosia Sūduva Marijampolė 1:0
N
11.07.2018 UEFA Champions League Sūduva Marijampolė Apoel Nikosia 3:1
S
24.08.2017 UEFA Europa League Sūduva Marijampolė PFC Ludogorets Razgrad 0:0
U
17.08.2017 UEFA Europa League PFC Ludogorets Razgrad Sūduva Marijampolė 2:0
N
02.08.2017 UEFA Europa League FC Sion Sūduva Marijampolė 1:1
U

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1