Wett Tipp UEFA Champions League: FK Roter Stern Belgrad - FC Red Bull Salzburg

Dienstag, 21.08.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

Salzburg muss bei Roter Stern vorlegen

Roter Stern Belgrad ist die letzte Hürde für Salzburgs erstmaligem Antreten in der Champions League. Das Hinspiel findet diesen Dienstag im Serbien statt. Ein Hexenkessel von Belgrad erwartet aber Salzburg nicht – das Spiel muss wegen rassistischer Gesänge von Belgradfans vor leeren Rängen ausgetragen werden. In unseren Champions League Wett Tipps lest ihr wie gewohnt über die Stärken und Schwächen der beiden Teams. Anpfiff in Belgrad ist am Dienstag um 21 Uhr.

U
S
S
S
U

FK Roter Stern Belgrad

  • 8 Heimsiege in Serie
  • Schwer ausrechenbar
  • Verletzungssorgen beim Gegner
S
S
S
S
S

FC Red Bull Salzburg

  • Nominell stärker besetzt
  • In dieser Saison noch ohne Niederlage
  • Gute Auswärtsbilanz

Aktuelle Form Belgrad

Die Fans von Roter Stern beraubten ihrer Mannschaften den Heimvorteil im Hinspiel gegen Salzburg. Wegen rassistischer Gesänge von Teilen der Anhängerschaft schloss die UEFA die Zuschauer aus. Traditionell erleben wir in serbischen Stadion und speziell bei Roter Stern fanatische Fans, die das Stadion in einen Hexenkessel verwandeln. Dies wird hier nicht der Fall sein, der Heimvorteil für Roter Stern fällt somit zu einem Gutteil weg. Andererseits ist die Situation auch für die Salzburger nicht einfach. Ein Europacup-Spiel verkommt durch die leeren Ränge zu einer Kulisse mit Testspielcharakter. Roter Stern steht als Meister der Vorsaison auch in der aktuellen Meisterschaft auf Platz 1 – und dass, obwohl sie mit 4 Spielen eine Partie ausgetragen haben als der Rest. 4 Siege feierte der Hauptstadtklub in der heimischen Liga. 10:1 lautet die imposante Torstatistik. In 3 Liga-Heimspielen feierte man ebenso viele Siege und kassierte dabei noch kein Gegentor (8:0). Roter Stern musste sich über 3 Qualirunden ins Playoff kämpfen. Über die Stationen Spartaks und Suduva schaffte man in der 3. Runde gegen Trnava den Aufstieg erst nach Verlängerung (1:1, 2:1). In der Vorsaison kamen die Serben in der Europa League bis ins Sechzehntelfinale. Dort war ZSKA Moskau zu stark. El Fardou Ben hat in 7 Saisonspielen bereits 5 Treffer erzielt, Nemanja Radonjic kommt auf 4. 12 (!) Spieler haben sich in dieser Spielzeit schon in die Schützenliste eingetragen – ein Zeichen, wie schwer ausrechenbar die Mannschaft ist. 8 Heimsiege in Serie feierte Roter Stern zuletzt, seit 20 Spielen hat man nicht mehr verloren. In der abgelaufenen Europacup-Saison mussten sich die Serben in 7 Spielen vor heimischer Kulisse nur Arsenal beugen. Belgrad musste sich erst einmal gegen eine österreichische Mannschaft geschlagen geben: Das ist allerdings schon mehr als 40 Jahre her, 1976 gegen Austria Salzburg (1:2). In 6 Duellen mit österreichischen Verein gab es bislang 4 Siege, 1 Remis und 1 Niederlage. Einen großen Vorteil hat Roter Stern in dieser Begegnung. Während bei den Salzburgern eine ganze Reihe von Spielern verletzt zuschauen müssen, können die Serben auf die volle Kaderstärke bauen.

Aktuelle Form Salzburg

Salzburg ist auch in dieser Saison das Maß der Dinge des österreichischen Fußballs. Nach 4 Spielen gibt es ebenso viele Siege. Natürlich liegt der Serienmeister auch in dieser Meisterschaft schon wieder in Führung (9:1 Tore). In der Meisterschaft hatte man erst eine Partie auswärts zu absolvieren, ein 2:0 in Mattersburg. Der erste Gegner in der Champions-League-Qualifikation war keine große Hürde, Shkëndija wurde 3:0 und 1:0 abgefertigt. Ihre Europacup-Tauglichkeit stellten die Salzburger in der Vorsaison unter Beweis: Erst im Halbfinale war gegen Marseille Endstation – nun soll es im 11. Anlauf endlich auch mit der Königsklasse klappen. 7 Siege feierten die Salzburger in dieser Saison – sie sind also in der neuen Spielzeit noch ohne Punkteverlust! Die ersten 3 Auswärtsspiele der Saison gingen auch allesamt an die Salzburger, noch dazu ohne Gegentreffer. In 8 Europacup-Spielen der Vorsaison gewann Salzburg in der Fremde 3 Mal. 3 mal wurden die Punkte geteilt, nur 2 Mal musste man sich geschlagen geben – und das gegen die Schwergewichte Lazio und Marseille. In Dortmund konnte man beispielsweise gewinnen. Munas Dabbur hat in 7 Saisonspielen ebenso viele Treffer markiert. Aus unserer Sicht ist der Israeli ein heißer Kandidat auf eine Torschützen-Wette. Smail Prevljak, der Rückkehrer von Mattersburg, liegt bei 3 Treffern. Spielgestalter Zlatko Junuzovic zeichnete sich mit 4 Vorlagen aus. RB-Trainer Marco Rose lässt seit dieser Saison ein variables 4-3-1-2 spielen und hat damit großen Erfolg. Bei den Salzburgern fehlt eine ganze Reihe von Speilern verletzt, darunter Patrick Farkas und Fredrik Gulbrandsen. Der Kader der Salzburger ist groß genug, um solche Ausfälle zu kompensieren, die Breite fehlt aber nun und dieser kann auch ein entscheidender Faktor in solchen Europacup-Schlachten sein.

Wett Tipp und Prognose

Bei den Buchmachern geht Salzburg als leichter Favorit in die Partie. Mit einem Auswärtssieg könnte viel Geld gemacht werden – risikofreudige Tipper können also einen Tipp 2 anspielen. Dabbur ist aus unserer Sicht eine Bank für die Torschützen-Wette. Da beide Teams ihr Heil in der Offensive suchen, lautet unser Champions League Wett Tipp: beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für FK Roter Stern Belgrad im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.08.2018 UEFA Champions League FK Roter Stern Belgrad FC Spartak Trnava 1:1
U
01.08.2018 UEFA Champions League Sūduva Marijampolė FK Roter Stern Belgrad 0:2
S
24.07.2018 UEFA Champions League FK Roter Stern Belgrad Sūduva Marijampolė 3:0
S
17.07.2018 UEFA Champions League FK Roter Stern Belgrad FK Spartaks Jūrmala 2:0
S
11.07.2018 UEFA Champions League FK Spartaks Jūrmala FK Roter Stern Belgrad 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Red Bull Salzburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.08.2018 Österreichische Bundesliga FC Red Bull Salzburg TSV Hartberg 2:0
S
14.08.2018 UEFA Champions League KF Shkëndija FC Red Bull Salzburg 0:1
S
11.08.2018 Österreichische Bundesliga FC Red Bull Salzburg FK Austria Wien 2:0
S
08.08.2018 UEFA Champions League FC Red Bull Salzburg KF Shkëndija 3:0
S
04.08.2018 Österreichische Bundesliga SV Mattersburg FC Red Bull Salzburg 0:2
S

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1