Wett Tipp UEFA Champions League: FK Rostow - FC Bayern München

Mittwoch, 23.11.2016 um 18:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Bayern kämpft um Platz eins

Auch wenn man den Aufstieg in die KO-Phase bereits fixiert hat, wird Bayern München das Spiel in Rostov nicht auf die leichte Schulter nehmen. Immerhin geht es nach wie vor um den Sieg in Gruppe D. Für die Hausherren wäre ein Sieg im Kampf um das heiß umkämpfte Europa-League-Ticket beinahe noch wichtiger. Anstoß der Begegnung ist am kommenden Mittwoch um 18:00 Uhr.

FK Rostow

  • enorm heimstark
  • gefährlich bei Standardsituationen

FC Bayern München

  • Hinspiel souverän gewonnen
  • deutlich besserer Kader
  • offensiv deutlich stärker

Aktuelle Form FK Rostov

Der Debütant startete als klarer Außenseiter in diese Champions-League-Saison und wurde dieser Rolle zum Leidwesen von Fans und Verantwortlichen auch gerecht. Lediglich ein Punkt steht bislang zu Buche, dieser wurde zu Hause gegen Eindhoven errungen. Aktuell sieht alles nach einem Endspiel um Platz drei gegen die Niederländer aus. Um dieses zu verhindern, wäre ein Sieg gegen die Bayern von Nöten. Dass dieser gelingt, ist ob der derzeitigen Inkonstanz der Mannschaft mehr eher unwahrscheinlich. In der Liga gab es zuletzt nur einen Sieg aus den vergangenen fünf Spielen, daneben musste man zwei Niederlagen Spartak Moskau (0:1) und Amkar Perm (0:1) hinnehmen. Die Generalprobe für das Match gegen den deutschen Rekordmeister endete mit einem 0:0-Unentschieden gegen Rubin Kazan. Damit liegt Rostov in der Tabelle derzeit nur auf Rang sechs der Tabelle. Auch das Hinspielergebnis gibt nur wenig Hoffnung, ging man doch in München gleich mit 0:5 unter. Allerdings weiß er interessierte Beobachter auch längst, dass Rostov seine Stärken vor allem vor heimischer Kulisse ausspielen kann. Im eigenen Stadion hat man in der Liga noch nicht verloren und auch in der Königsklasse hielt man selbst gegen Atlético (0:1) gut mit. Rostov setzt vor allem auf schnelles Umschaltspiel, hat aktuell jedoch grobe Probleme mit dem Erzielen von Toren. Vier der letzten fünf Ligaspiele beendete man ohne eigenen Treffer, in der Champions League gelangen in vier Matches immerhin deren drei. Gefährlich sind die Russen vor allem bei Standards, verfügen sie doch mit Novoseltsev und Navas über zwei kopfballstarke Innenverteidiger.

Aktuelle Form FC Bayern München

Die Vormachtstellung der Bayern bröckelt gehörig. Vor allem in der Deutschen Bundesliga wurde den Münchenern zuletzt der Rang abgelaufen und das ausgerechnet vom Aufsteiger aus Leipzig. Schuld daran war eine 0:1-Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Borussia Dortmund. Dabei war erneut ein Phänomen erkennbar, mit welchem die Ancelotti-Elf schon seit längerem kämpft. Die Bayern betreiben meist sehr hohen Aufwand in 90 Minuten, belohnen sich jedoch zu selten dafür. Häufig fehlt es an einer zündenden Idee, an Kreativität und Durchschlagskraft im Offensivspiel. So hatte man gegen Dortmund über die gesamte Spieldauer gesehen deutlich mehr Ballbesitz (56 Prozent), kam aber weniger oft gefährlich vor das Tor als der der Kontrahent. Die Niederlage gegen den BVB war bereits das zweite Spiel ohne Sieg und zudem die erste Liga-Pleite dieser Saison überhaupt. Hinzu kommen vor dem Duell mit Rostov auch noch Verletzungssorgen. Arjen Robben ist erneut angeschlagen (Oberschenkel), auch Arturo Vidal, Kingsley Coman und Javi Martinez könnten ausfallen. Zudem steht Stammkeeper Manuel Neuer am Mittwoch nicht zur Verfügung. Trotz dieser Ausfälle sind die Bayern am Mittwoch natürlich zu favorisieren, alleine aufgrund der Tatsache, dass man sich mit einem vollen Erfolg ein Heim-Endspiel um den Gruppensieg sichern könnte. Jedoch ist von einer knappen Begegnung auszugehen.

Wettprognose

Bei Bayern München läuft es derzeit nicht rund. Ebenso wenig allerdings beim Gegner aus Russland, der noch auf Tabellenplatz drei hofft. Im Gegensatz zum Favoriten kann die Danilliant-Elf auf den Großteil ihrer Stammspieler vertrauen. Wir rechnen trotz allem damit, dass es gegen die Münchener nicht für einen Punktgewinn reichen wird, da der Qualitätsunterschied der beiden Teams schlichtweg zu groß ist. Unser Spieltipp: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für FK Rostow im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.11.2016 Russland Premier League FC Rubin Kazan FK Rostow 0:0
U
06.11.2016 Russland Premier League FK Rostow Arsenal Tula 4:1
S
01.11.2016 UEFA Champions League Atletico Madrid FK Rostow 2:1
N
29.10.2016 Russland Premier League FC Amkar Perm FK Rostow 1:0
N
22.10.2016 Russland Premier League FC Ufa FK Rostow 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Bayern München im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.11.2016 1. Deutsche Bundesliga Borussia Dortmund FC Bayern München 1:0
N
05.11.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München TSG 1899 Hoffenheim 1:1
U
01.11.2016 UEFA Champions League PSV Eindhoven FC Bayern München 1:2
S
29.10.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg FC Bayern München 1:3
S
26.10.2016 DFB Pokal FC Bayern München FC Augsburg 1:3
N

Weitere Tipps

UEFA Europa League

16.08.2018 19:30 (MEZ)
FC Luzern Logo FC Luzern
:
Olympiakos Piräus
Über 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 19:45 (MEZ)
Lask Logo LASK Linz
:
Besiktas Istanbul Logo Beşiktaş Istanbul
Tipp 2

UEFA Europa League

16.08.2018 20:00 (MEZ)
FC Basel Logo FC Basel
:
Vitesse Arnheim Logo Vitesse Arnhem
Tipp 1