Wett Tipp UEFA Champions League: FK Qarabağ Ağdam - Atletico Madrid

Mittwoch, 18.10.2017 um 18:00 Uhr (MEZ)

Nächstes Highlight für Qarabag

Der Champions-League-Debütant aus Aserbaidschan, Qarabag Agdam, kann sich derzeit wohl kaum sattsehen an den vielen Stars, die sich in der eigenen Arena die Klinke in die Hand geben. Am kommenden Mittwoch wartet auf den Underdog in Gruppe C der nächste schwere Prüfstein, immerhin kommt mit Atlético Madrid ein mehrmaliger Finalist auf „Besuch“. Anstoß der Begegnung ist am 18. Oktober um 18:00 Uhr.

N
N
N
S
S

FK Qarabağ Ağdam

  • Heimvorteil
  • Druck liegt klar beim Gegner
U
U
N
S
S

Atletico Madrid

  • in der Meisterschaft immer noch ungeschlagen
  • deutlich mehr Erfahrung im internationalen Bewerb
  • kaum Personalsorgen

Aktuelle Form Qarabag Agdam

Die derzeitige Situation könnte sich für Qarabag Agdam in der UEFA Champions League kaum schwieriger darstellen. Es ist schön und gut, die Granden des europäischen Fußballs in regelmäßigen Abständen zu Gast zu haben, wenn diese allerdings unbedingt punkten müssen, stehen die Hausherren meist nur als Lieferant zur Verfügung. So oder so ähnlich dürfte es auch am kommenden Mittwoch laufen, denn – bei allem Respekt – für Mannschaften wie Chelsea, Roma oder eben Atlético kann und wird es bei Qarabag einfach (noch) nicht reichen. Das Bemühen ist dem Team aus Aserbaidschan unter keinen Umständen abzusprechen, allerdings fehlt es an Tempo und individueller Klasse, um in diesen Vergleichen bestehen zu können. Fakt ist allerdings auch, dass Qarabag im einzigen Heimspiel der Gruppenphase gegen die Roma deutlich präsenter, deutlich stärker war als noch auswärts gegen Chelsea, als man mit 0:6 den Kürzeren zog. Nicht nur, dass man gegen die Roma beim 1:2 sein erstes Tor erzielen konnte, man machte es auch nach einem frühen 0:2-Rückstand noch einmal spannend. Die Moral der Mannschaft ist derzeit also mehr als in Ordnung, unterschätzen darf auch Atlético Madrid den Underdog unter keinen Umständen. Vorteil Qarabag: Der Gegner hat mit Sicherheit mit der Zeitverschiebung zu kämpfen, die Anreise aus Spanien kann strapaziös sein. Spielerisch sehen wir dagegen kaum Möglichkeiten für den Außenseiter. Vor allem aufgrund der Tatsache, dass Atlético keine typisch spanische Mannschaft ist, sprich, auch mit körperbetonter Spielweise sehr gut zurechtkommt bzw. diese selbst praktiziert. Einen weiteren Pluspunkt für die Mannschaft von Gurban Gurbanov erkennen wir dennoch: Atlético ist es gewohnt, in der Regel dem Gegner das Spielfeld zu überlassen, selbst auf schnelles Umschalten zu setzen. Dementsprechend fehlt häufig ein Plan B, wenn man gezwungen ist, das Spiel selbst in die Hand zu nehmen. Es ist daher äußerst wahrscheinlich, dass Qarabag erneut in einem defensiven 4-5-1-System antritt, das schon gegen die Roma durchaus erfolgreich war. In diesem Spiel zeigte man sich auch enorm effizient. Denn der einzige Schuss, der direkt auf das Tor des Gegners abgefeuert wurde, landete auch in ebendiesem. Ähnliches wird auch am Mittwoch nötig sein, denn zu vielen Möglichkeiten wird man wohl auch in diesem Duell nicht kommen.

Aktuelle Form Atlético Madrid

In den letzten Jahren war Atlético Stammgast in der KO-Phase der Champions League, scheiterte dabei aber meist an Stadtrivale Real, zwei Mal davon sogar im Finale. In dieser Saison wird man allerdings darum kämpfen müssen, überhaupt ins Achtelfinale zu kommen. Derzeit sieht es nicht danach aus, immerhin konnte die Mannschaft von Diego Simeone aus den Spielen gegen Chelsea und Roma nur einen Punkt holen. Dass man aber nach wie vor in der Lage ist, mit den besten der besten mitzuhalten, zeigte sich am vergangenen Wochenende. Atlético schaffte es als erste Mannschaft, Tabellenführer Barcelona einen Punkt abzuknöpfen. Am Ende des Tages stand dennoch das dritte Spiel in Serie ohne vollen Erfolg zu Buche, denn neben dem 1:1 gegen die Katalanen reichte es auch gegen Leganés nur für ein 0:0, gegen Chelsea verlor man wie gesagt mit 1:2. Probleme ergaben sich am Wochenende vor allem über die rechte Abwehrseite, über welche Barcelona die meisten Angriffe forcieren konnte. Ungewohnt: Atlético zeigte nicht die gewohnte Ballsicherheit, dementsprechend schwierig war es, wirklich gefährliche Gegenstöße zu forcieren, da diese immer wieder im Ansatz verebbten oder durch schlampige Zuspiele zunichtegemacht wurden. Dementsprechend kamen die größten Chancen der Madrilenen vorwiegend aus Distanzschüssen zustande. Ein Rezept, dass man gegen Quarabag tunlichst vermeiden sollte, denn schon die Roma machte Bekanntschaft mit der stabilen defensive der Mannschaft aus Aserbaidschan. Überraschend anfällig zeigte sich Atlético in den letzten Wochen bei Standardsituationen, die in der Vergangenheit eigentlich zu den Stärken der Madrilenen zählten. Gegen Chelsea etwa ließ man nicht weniger als sechs gute Torchancen aus ebendiesen Situationen zu. Fakt ist aber auch, dass Atlético in der bisherigen Saison auswärts torgefährlicher war als zu Hause. In der Primera División hat man in Auswärtsspielen mehr als doppelt so viele Tore erzielt wie vor eigenem Publikum. Zudem ist man – obwohl nur auf Tabellenplatz vier und seit einigen Wochen sieglos – in der Meisterschaft immer noch ungeschlagen. Defensiv steht die Simeone-Elf gewohnt stabil. Von den letzten sechs Ligaspielen beendete man vier ohne Gegentor. Wer zudem gegen den FC Barcelona so knapp – der Ausgleich fiel erst in Minute 83 – vor einem Sieg steht, der ist mit Sicherheit auch gegen Qarabag zu favorisieren.

Wettprognose

Alles andere als ein voller Erfolg der Spanier wäre aus deren Sicht eine Katastrophe. Mit dementsprechender Ernsthaftigkeit wird man an die Aufgabe in Aserbaidschan herangehen. Hinzu kommt, dass Coach Simeone aktuell keinerlei Ausfälle von Stammspielern zu beklagen hat. Alles in allem sollte es dementsprechend mit einem Erfolg für die Gäste klappen. Unser Spieltipp: Ein „Zu-Null-Erfolg“ für Atlético, Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für FK Qarabağ Ağdam im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.09.2017 UEFA Champions League FK Qarabağ Ağdam AS Roma 1:2
N
12.09.2017 UEFA Champions League FC Chelsea FK Qarabağ Ağdam 6:0
N
23.08.2017 UEFA Champions League FC Copenhagen FK Qarabağ Ağdam 2:1
N
15.08.2017 UEFA Champions League FK Qarabağ Ağdam FC Copenhagen 1:0
S
18.07.2017 UEFA Champions League FC Samtredia FK Qarabağ Ağdam 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Atletico Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.10.2017 Spanien Primera Division Atletico Madrid FC Barcelona 1:1
U
30.09.2017 Spanien Primera Division CD Leganés Atletico Madrid 0:0
U
27.09.2017 UEFA Champions League Atletico Madrid FC Chelsea 1:2
N
23.09.2017 Spanien Primera Division Atletico Madrid FC Sevilla 2:0
S
20.09.2017 Spanien Primera Division Athletic Bilbao Atletico Madrid 1:2
S

Weitere Tipps

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Tipp 1

UEFA Europa League

20.09.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Beide Teams treffen - ja

UEFA Europa League

20.09.2018 21:00 (MEZ)
Dynamo Zagreb Logo Dinamo Zagreb
:
Fenerbahce Istanbul Logo Fenerbahçe Istanbul
Unentschieden keine Wette Tipp 1