Wett Tipp Russland Premier League: FK Orenburg - FC Rubin Kazan

Montag, 05.11.2018 um 12:00 Uhr (MEZ)

FK Orenburg empfängt Rubin Kazan zum Premier League Duell

Der 13. Spieltag der Russischen Premier League besticht mit dem Duell zwischen dem Aufsteiger FK Orenburg und Rubin Kazan. Das Match dieser beiden Kontrahenten wird am 05. November um 12 Uhr angepfiffen. Beide Teams standen sich bisher dreimal gegenüber, wobei kein wirklicher Favorit erkennbar ist. Die Ausgangssituation dürfte etwas besser für Orenburg sein, sofern sie auf den Heimvorteil bauen. Damit ihr dennoch einen geeigneten Wett Tipp abgeben könnt, haben wir beiden Teams einer Analyse unterzogen. In gewohnter Manier wagen wir einen Ausblick auf den Ausgang der Partie und wir informieren euch über die lukrativsten Wettvarianten.

U
S
N
U
N

FK Orenburg

  • Heimspiel
  • müssen gewinnen
  • bei Kazan ist der Topscorer verletzt
U
U
S
S
U

FC Rubin Kazan

  • können eine stärkere Teamstatistik vorweisen
  • hatten bisher einen besseren Saisonverlauf
  • konnten die Orenburger bisher einmal besiegen

Aktuelle Form von FK Orenburg

Es sind nur noch zwei Spiele in der Hauptrunder der russischen Premier Liga zu spielen und die Aufsteiger müssen nicht um den Abstieg fürchten. Allerdings sind sie auch noch etwas von den Europa Leageu oder Champions League entfernt. Zumindest trennen sie davon mindestens drei Punkte, wenn man die kommende Europa League Qualifikation ins Auge fassen will. In den bisher zwölf gespielten Partien konnten sie vier Siege und zwei Remis verbuchen. Zusätzlich mussten sie vier Niederlagen verkraften. Spannenderweise wurde nur ein Sieg zu Hause gefeiert, was auf eine leichte Heimschwäche hindeuten könnte. Nichtsdestotrotz schossen sie in zwölf Spielen 13 Tore und ließen elf zu. Diese Fakten deuten unserer Meinung nach auf eine schlecht arbeitende Defensive hin. Gegen Kazan standen die Orenburger bisher dreimal gegenüber. Zweimal endete das Spiel in einem Remis. Eine Partie verloren sie mit 0:2. Insgesamt schossen sie dabei ein Tor, wobei das bereits zwei Jahre zurückliegt. Coach Vladimir Fedotov musste sich bisher nur einmal gegen Kazan behaupten. Dies gelang ihm nicht. Er verlor diese Partie. Dennoch kann er eine Erfolgsquote von 1,56 PPS vorweisen. Diese ist nur gering schlechter als die seines Trainerkontrahenten Kurban Berdyev, der eine Quote von 1,65 PPS innehat. Der sonstige Teamvergleich verdeutlicht die Stärke von Kazan. Denn Orenburg kann nur auf einen A-Nationalspieler und auf sieben Legionäre vertrauen. Dass die Orenburger nicht gerade ein Offensivfeuerwerk hinlegen können, zeigte uns die Torbilanz. Dementsprechend wenig Tore können die Topscorer der Orenburger vorweisen. Andrey Kozlof und Denis Popovic sowie Andrea Chukanov und Sergey Terekhov trafen in zwölf bzw. elf Spielen nur drei- und zweimal. Denis konnte zumindest noch für zwei Vorlagen sorgen. Neben der eher bescheiden Teambilanz müssen die Orenburger noch auf Dennis Popovic, Danijel Miskic, Vadim Afonin und Grigori Chirkin wegen Verletzungen verzichten.

Aktuelle Form von Rubin Kazan

Rubin Kazan kann noch auf eine gute Ausgangssituation für die kommende Euro-Quali hoffen. Zumindest sind die erforderlichen Punkte in Reichweite. Bisher waren sie viermal siegreich und erzielten siebenmal ein Remis. Lediglich eine Niederlage mussten sie bisher verkraften. Mit 13 Toren in zwölf Spielen sind sie mit Orenburg gleichauf, allerdings ließen sie zehn zu. Mit dieser Bilanz sind sie um einiges besser, als die Orenburger. Sie konnten auch schon einmal gegen sie gewinnen, nur war dies im vergangenen Jahr der Fall. Coach Kurban Berdyev konnte sich bisher zweimal gegen Orenburg als Trainer behaupten. Zudem weißt er eine bessere Erfolgsquote auf, wie wir sie bereits vorher erwähnt haben. Zudem kann er auf sieben A-Nationalspieler und drei Jungendnationalspieler vertrauen. Weiteres hat er seinen Kader mit fünf Legionären verstärkt. Allerdings muss er in der bevorstehenden Partie auf Sardar Azmoun und Pavel Mogilevets wegen Verletzungen verzichten. Eigentlich zum Glück, denn beide sind auch von einer Sperre bedroht. Dass Fehlen von Sardar dürfte schwerer wiegen, denn er sorgte für die meisten Treffer und Vorlagen im Team der Kazaren. Allerdings kann sich Dmitri Poloz mit drei Treffern auf Rang zwei einordnen und Igor Konovalov mit drei Vorlagen und einem Treffer auf Rang vier positionieren. Sardar kann sich im Übrigen auch noch über Platz fünf der Top-Torschützen der Russischen höchsten Liga freuen. Zu guter Letzt überragt der Marktwert von Kazan die Orenburger bei Weitem.

Wett Tipp und Prognose

Nach unserer Analyse gehen wir davon aus, dass FC Rubin Kazan gewinnen wird. Wir empfehlen daher einen Tipp 2. Der Quotenvergleich zeigte uns bei diesem Wett Tipp sehr hohe Werte auf. Wenn euch das zu risikoreich ist, könnt ihr auf beide Teams treffen nein setzten. Hierbei sind die Quoten recht brauchbar. Weniger gut sind die Werte bei einem Wett Tipp auf unter 2,5 Tore. Dass dies mit großer Wahrscheinlichkeit sein wird, hat uns auch die Torbilanz beider Kontrahenten gezeigt. Solltet ihr eure Wetten etwas absichern wollen, würde sich anbieten eine Draw no bet keine Wette Tipp 2 zu tätigen oder auf Doppelte Chance Tipp X/1 zu setzen.

Die letzten 5 Ergebnisse für FK Orenburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2018 Russland Premier League Arsenal Tula FK Orenburg 2:2
U
06.10.2018 Russland Premier League FK Rostow FK Orenburg 0:1
S
28.09.2018 Russland Premier League FK Orenburg ZSKA Moskau 0:1
N
22.09.2018 Russland Premier League Akhmat Grozny FK Orenburg 1:1
U
16.09.2018 Russland Premier League FK Orenburg FC Zenit Saint Petersburg 1:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Rubin Kazan im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.10.2018 Russland Premier League FC Rubin Kazan FC Spartak Moskau 1:1
U
20.10.2018 Russland Premier League FC Ufa FC Rubin Kazan 0:0
U
06.10.2018 Russland Premier League FC Rubin Kazan Ural Yekaterinenburg 1:0
S
01.10.2018 Russland Premier League FC Rubin Kazan FC Krylya Sovetov Samara 2:1
S
23.09.2018 Russland Premier League Arsenal Tula FC Rubin Kazan 2:2
U

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1