Wett Tipp Norwegen Eliteserien: FK Bodø/Glimt - Brann

Sonntag, 08.07.2018 um 18:00 Uhr (MEZ)

Brann Bergen will zurück auf die Siegerstraße

Tabellenführer Brann Bergen ist in der norwegischen Eliteserien ebenfalls am kommenden Sonntag im Einsatz. Dabei trifft man mit Bodö/Glimt auf einen Aufsteiger und damit mit Sicherheit auf keinen angenehmen Gegner, noch dazu steht ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Wir liefern in unseren Wett Tipps zur Eliteserien alles Wissenswerte zu diesem Duell. Anstoß ist am 08. Juli um 18:00 Uhr MEZ.

FK Bodø/Glimt

  • Heimvorteil
  • zuletzt 4 Spiele ungeschlagen
N

Brann

  • auswärts noch gänzlich ohne Niederlage
  • die letzten 3 Duelle allesamt gewonnen
  • keinerlei Personalsorgen

Aktuelle Form Bodö/Glimt

Bodö/Glimt kann mit seinen Ergebnissen der letzten Wochen und Monate durchaus zufrieden sein. Als Aufsteiger in die Saison gestartet, liegt man derzeit auf Rang 12 und hat 15 Punkte auf dem Konto. Die Gefahr des Abrutschens auf einen Abstiegsplatz ist bei 4 Zählern Vorsprung vorerst gebannt, der Relegationsplatz und Stabaek FK liegt aber nur einen Zähler hinter dem Liganeuling. Allerdings darf man auch gegen Bergen auf eine Sensation hoffen. Zumal in den letzten Wochen durchaus bewiesen wurde, dass man mit deutlich besser klassierten Mannschaften mithalten kann. So wurde gegen Valerenga Oslo ein 2:2-Unentschieden erreicht, auch konnte man im Aufsteigerduell mit dem immer noch drittplatzierten Ranheim einen klaren 4:0-Heimerfolg feiern. Dazwischen reichte es allerdings auch in den Duellen mit den direkten Tabellennachbarn bzw. Konkurrenten um den Klassenerhalt nur für Remis, so auch gegen Schlusslicht Sandefjord, für welches Bodö/Glimt der einzige Punktelieferant der letzten Monate war. 4 Spiele ohne Niederlage und insgesamt nur 2 Pleiten in den letzten 10 Spielen können sich allerdings durchaus sehen lassen. Das Problem an diesen Bilanzen: Von den erwähnten 10 Duellen wurden auch nur 2 gewonnen, die ganz großen Sprünge sind daher in der Tabelle nicht möglich. Dennoch hat sich das Team von Interimstrainer Kolstad im Vergleich zum Saisonbeginn absolut stabilisiert. Hierzu ein kleiner Vergleich: In den ersten 5 Runden der neuen Saison wurden gleich 4 Niederlagen bezogen und damit doppelt so viele wie in allen folgenden Duellen der aktuellen Spielzeit. Tatsache ist dennoch: Insgesamt reichte es für Bodö/Glimt erst für 3 Siege in diesem Jahr, zwei davon konnten immerhin zu Hause gefeiert werden. Auch war man im eigenen Stadion offensiv nach Zahlen exakt doppelt so gefährlich wie auswärts. 10 Tore in 7 Heimspielen sind ein annehmbarer, wenn auch nicht herausragender Wert. Insgesamt stellt Bodö/Glimt mit 15 erzielten Treffern aber keinen Top-Wert in den Eliteserien, lebte in den letzten Wochen und Monaten eher von seiner Stabilität im Abwehrbereich. Auch hier hat man in den letzten 10 Spielen nur einen Treffer mehr hinnehmen müssen als in den ersten 5 Begegnungen dieser Spielzeit. Rein kadertechnisch betrachtet ist Bodö/Glimt dem Tabellenführer natürlich unterlegen, kann am Sonntag aber beinahe seine beste Elf aufbieten. Einzig der an einem Kreuzbandriss laborierende Endre Krupen wird nicht zur Verfügung stehen.

Aktuelle Form Brann Bergen

Brann Bergen kann mit seiner bisherigen Saison noch viel eher zufrieden sein als der kommende Gegner. Denn: Nach wie vor steht man an der Tabellenspitze der Eliteserien und hat nach 15 Spieltagen bereits 34 Punkte auf dem Konto. Der Vorsprung auf den ersten Verfolger Rosenborg Trondheim beträgt aktuell noch 4 Punkte, ist nach der bitteren 0:4-Heimschlappe gegen Molde FK am vergangenen Spieltag allerdings geschmolzen. Es ist dies jedoch der einzige Makel, den wir in den Bilanzen Bergens 2018 feststellen konnten. Denn: Zuvor war man in dieser Saison gänzlich ungeschlagen geblieben, hatte 10 Siege und 4 Unentschieden verbucht. Diese Bilanzen waren auch der Grund, warum wir in unserem Wett Tipp zum Molde-Spiel nicht von einer Niederlage ausgegangen waren. Gegen den Aufsteiger ist man trotz dieser Pleite unserer Meinung nach relativ klar zu favorisieren. Zumal die Mannschaft mit Sicherheit Wiedergutmachung will. Vor allem defensiv konnte Bergen bisher überzeugen. Nur 9 Gegentreffer wurden in 15 Spielen kassiert, dementsprechend gehört Goalie Sahin-Radlinger statistisch gesehen zu den besten in der gesamten Liga. Wenn man dann auch noch bedenkt, dass knapp 50 Prozent dieser Tore alleine im letzten Spiel kassiert wurden, werden diese Zahlen noch beeindruckender. Nicht weniger als 9 von 15 Spielen hat Brann Bergen bereits ohne Gegentreffer bestreiten können. Vor der Pleite gegen Molde gab es einen 1:0-Sieg gegen Odds BK sowie ein 0:0 gegen Valerenga Oslo sowie einen 2:1-Erfolg im Top-Duell gegen Rosenborg. Da man offenbar also auch die besten in der Liga sehr wohl schlagen kann, wäre eine Siegwette auf die Gäste durchaus anzudenken. Vor allem, da die Niederlage am vergangenen Spieltag wie gesagt in einem Heimspiel zustande kam, der SK Brann damit auswärts noch gänzlich ohne Pleite dasteht. Zudem hat man in der Fremde sogar einen Treffer mehr erzielen können als zu Hause, auch wenn 11 Tore in 8 Spielen kein Wert ist, mit dem man sich rühmen müsste. Dennoch: Aktuell stellt man mit bereits 20 geholten Punkten das beste Auswärtsteam der gesamten Eliteserien. Dass ein Sieg möglicherweise knapp ausfällt, liegt auch daran, dass 21 erzielte Tore ein identer Wert sind, wie ihn auch Strömgsgodset – derzeit auf Rang 11 zu finden – aufweist. Personell kann Bergen am Sonntag in absoluter Top-Besetzung antreten, man darf gespannt sein, ob Coach Lars Arne Nielsen nach dem Debakel gegen Molde Änderungen vornimmt. Stark: Die letzten 3 Begegnungen mit Bodö/Glimt wurden allesamt gewonnen, am 2. Spieltag der laufenden Saison feierte man etwa einen 2:0-Erfolg.

Prognose und Wett Tipp

Die zuletzt erlittene Niederlage schmerzt den Leader mit Sicherheit, wir gehen aber nicht davon aus, dass diese der Beginn einer Negativserie sein wird. Stattdessen sollte die Nilsen-Elf am Sonntag eine Reaktion zeigen und wird dies unserer Ansicht nach auch tun. Dementsprechend rechnen wir mit einem knappen Sieg: Tipp 2.

Die letzten 1 Ergebnisse für Brann im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.07.2017 UEFA Europa League Brann MFK Ružomberok 0:2
N

Weitere Tipps

UEFA Champions League

19.09.2018 18:55 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

19.09.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
AS Roma Logo AS Roma
Unter 3.5 Tore

UEFA Champions League

19.09.2018 21:00 (MEZ)
Valencia Logo FC Valencia
:
Juventus Turin Logo Juventus Turin
Tipp 2