Wetttipp UEFA Europa League: FK Austria Wien - AC Mailand

Donnerstag, 14.09.2017 um 19:00 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Start für einen Mitfavoriten

Die Europa League hat in dieser Saison einige ganz besondere Leckerbissen zu bieten. Unter anderem befindet sich mit dem AC Milan jene Mannschaft im Starterfeld, die im Transfersommer mit am aktivsten war. Zum Auftakt müssen die „Rossonieri“ auswärts gegen Austria Wien antreten. Anstoß der Begegnung ist am kommenden Donnerstag um 19:00 Uhr.

FK Austria Wien

  • Heimvorteil
  • stark bei Standardsituationen

AC Mailand

  • deutlich mehr individuelle Qualität im Kader
  • kaum Personalsorgen
  • Gegner defensiv mit Problemen

Aktuelle Form Austria Wien

Die Saison der Wiener Austria verläuft aktuell noch etwas durchwachsen. In den letzten vier Pflichtspielen wechselten sich Siege jeweils mit Unentschieden oder Niederlagen ab. Dass man international auch zu Hause Probleme bekommen kann, hat das 0:1 im Playoff gegen Osjek gezeigt. Allerdings muss hierzu betont werden, dass die Wiener über weite Strecken die dominante Mannschaft waren, jedoch ihre Chancen nicht nutzen konnten. Ebenfalls ein Fakt: Mit Drucksituationen können die Mannen von Thorsten Fink nicht sonderlich gut umgehen. Je länger das Spiel gegen Osjek dauert, umso nervöser wurden die „Veilchen.“ Selbiges war am vergangenen Wochenende in der Liga gegen den Wolfsberger AC zu beobachten. Die Fink-Elf führte lange Zeit mit 2:1, um am Ende doch noch den entscheidenden Gegentreffer zum Ausgleich zu kassieren. Dabei zeigte man sich speziell bei Standardsituationen sowie generell bei hohen Bällen nicht immer sattelfest. Beide Treffer des Gegners entstanden entweder per Kopf oder aber wurden so vorbereitet. Schon im Vorjahr war die Abwehr die größte Problemzone der Wiener. Stärken sehen wir dagegen überraschenderweise bei eigenen Standardsituationen. Hier gehört man zu den besten Mannschaften Österreichs, verfügt mit Holzhauser über einen ausgezeichneten Schützen. Auch muss betont werden, dass die kürzlich getätigten Neuverpflichtungen der Mannschaft mit Sicherheit helfen. Allen voran der Koreaner Lee, welcher für mehr Dynamik im Spiel nach vorne sorgt, wirkte das Spiel der Austria doch bisweilen sehr statisch. Fakt ist aber auch: Nimmt man Rafael Holzhauser aus dem Spiel, ist der Spielaufbau der Fink-Elf doch stark beeinträchtigt. Mit Keeper Almer, Venuto, Demaku und Grünwald sind derzeit auch noch einige Alternativen verletzt. In guter Form zeigte sich zuletzt Felipe Pires, der über seinen linken Flügel immer wieder für viel Tempo sorgte. Schlechtes Omen für Donnerstag: Auch im Vorjahr traf die Austria in der Gruppenphase auf einen italienischen Gegner, damals unterlag man dem AS Rom im eigenen Stadion mit 2:4. Dass es international vor allem defensiv nicht reicht(e), wurde in dieser Gruppenphase deutlich. In fünf von sechs Gruppenspielen kassierten die Wiener zwei oder mehr Tore, auch heuer hat man erst ein einziges internationales Match ohne Gegentor beendet, beim 0:0 gegen Limassol.

Aktuelle Form AC Milan

Dass der AC Milan seinem Gegner personell überlegen ist, darüber lässt sich nicht streiten. Für viele sind die Mailänder einer der ganz großen Favoriten auf den Titel. Wir sehen sie zwar am Donnerstag als Favorit an, den Titel werden aber andere Teams unter sich ausmachen. Warum? Weil sich im Falle des AC Milan aktuell (noch) sehr gut zeigt, dass Geld allein nicht reicht, um erfolgreich zu sein. Nachdem der Saisonstart mit zwei Siegen aus den ersten beiden Meisterschaftsspielen absolut vielversprechend war und man auch in den Testspielen unter anderem Gegner wie Bayern München schlagen konnte, schien die Welt in Mailand in Ordnung. Wenn da nicht das vergangene Wochenende wäre. Denn an diesem kassierte die Mannschaft von Vincenco Montella eine 1:4-Schlappe gegen Lazio Rom. Vor allem der schnelle Ciro Immobile wurde mit drei Toren und einem Assist zum Sargnagel für die Rossonieri. Vor allem durch das Zentrum ließ Milan dabei immer wieder zu viel Platz, Kreativspieler wie Parolo oder Ljulic konnten sich viel zu frei bewegen. Ein Umstand, der auch am Donnerstag gefährlich werden könnte, denn wenn die Austria Platz hat, kann sie fast jeder Mannschaft Europas wehtun. Fakt ist auch, dass sich in diesem Spiel deutlich weniger Räume ergeben werden, dementsprechend muss Milan Lösungen finden, eine defensiv stehende Mannschaft zu überwinden. Allerdings waren die Montella-Schützlinge auch schon gegen Lazio das spielbestimmende Team, es fehlte lediglich die Effizienz vor dem gegnerischen Tor. Fakt ist auch, dass die Mailänder in dieser internationalen Saison noch absolut makellos unterwegs sind: In bislang vier Spielen der Qualifikation zur Europa League hat man nicht nur vier Siege gefeiert, sondern auch kein einziges Gegentor kassiert. Auch gegen schwächere Gegner wie Crotone oder Cagliari ließ Milan aber insgesamt sieben Schüsse auf das eigene Tor zu. Ein doch etwas zu hoher Wert, wenn man sich die Qualität der Mailänder Offensive vor Augen führt. Dennoch: Die Gäste sind in diesem Spiel klarer Favorit, auch, weil sie im Gegensatz zur Austria mit Ausnahme von Außenverteidiger Conti in Bestbesetzung antreten können. Zudem hat man in seiner Vereinsgeschichte acht von neun Begegnungen mit österreichischen Clubs gewinnen können.

Wettprognose

Wenn man ein Wort um den Gruppensieg mitreden will, sollte Milan in der Lage sein, die Austria aus Wien auch auswärts zu schlagen. Fakt ist, dass man über das weitaus höhere Maß an Erfahrung verfügt, von individueller Qualität ganz zu schweigen. Allerdings rechnen wir damit, dass sich die Hausherren gut verkaufen werden. Unser Spieltipp dennoch: Ein knapper Auswärtssieg, Tipp 2.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League FK Austria Wien - AC Mailand
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 8.60 5.10 1.47
Im Durchschnitt 7.25 4.66 1.43
7.00 4.33 1.44
6.63 4.61 1.42
6.75 4.70 1.45
7.20 4.40 1.45
8.60 5.10 1.42
7.50 4.70 1.42
8.00 4.75 1.45
6.65 4.55 1.47
7.45 4.85 1.40
7.55 4.90 1.41
6.25 4.40 1.40
6.50 4.50 1.44
7.20 4.40 1.45
7.50 4.75 1.44
6.50 4.50 1.45
6.95 4.65 1.44
7.55 4.90 1.41
7.50 5.00 1.45
7.00 4.65 1.43
7.75 4.80 1.42
8.00 4.75 1.40
8.00 4.75 1.40
8.00 4.75 1.40
6.05 4.25 1.44

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League FK Austria Wien - AC Mailand
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 7.20 2.60 2.00
Im Durchschnitt 6.03 2.44 1.88
6.50 2.38 1.85
5.99 2.49 1.85
6.00 2.50 1.85
6.20 2.25 1.90
7.20 2.56 1.84
6.25 2.55 1.83
6.50 2.50 1.91
5.60 2.35 2.00
6.00 2.45 1.85
6.00 2.45 1.85
6.00 2.50 1.85
6.00 2.50 1.85
6.20 2.25 1.90
5.70 2.45 2.00
6.00 2.45 1.85
6.50 2.60 1.90
5.55 2.40 2.00
6.25 2.55 1.83
5.75 2.45 1.85
5.75 2.45 1.85
5.75 2.45 1.85
4.95 2.25 1.95

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League FK Austria Wien - AC Mailand
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 6.95 3.05 1.75
Im Durchschnitt 5.93 2.92 1.67
6.00 2.88 1.67
5.75 2.90 1.70
6.95 3.02 1.67
5.95 3.05 1.62
5.75 2.80 1.75
6.25 3.05 1.61
6.25 3.05 1.61
6.00 2.95 1.65
5.50 2.85 1.70
5.50 2.85 1.70
5.50 2.85 1.70
5.70 2.75 1.62

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League FK Austria Wien - AC Mailand
Wettanbieter 1 2
 
Beste 41.00 3.20
Im Durchschnitt 30.80 3.10
41.00 3.00
26.00 2.90
29.00 3.20
29.00 3.20
29.00 3.20

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League FK Austria Wien - AC Mailand
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 2.48 1.80
Im Durchschnitt 2.25 1.61
2.38 1.53
2.26 1.57
2.30 1.60
1.90 1.80
2.48 1.62
2.35 1.57
2.35 1.57
2.25 1.59
2.25 1.57
2.25 1.57
1.90 1.80
2.40 1.60
2.25 1.59
2.30 1.60
2.25 1.59
2.30 1.60
2.30 1.60
2.30 1.60
1.95 1.65

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League FK Austria Wien - AC Mailand
Wettanbieter 1 2
 
Beste 16.00 2.50
Im Durchschnitt 12.14 2.44
11.00 2.45
15.00 2.40
10.00 2.40
16.00 2.50
11.00 2.45
11.00 2.45
11.00 2.45

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League FK Austria Wien - AC Mailand
Wettanbieter 1 2
 
Beste 6.10 1.17
Im Durchschnitt 5.44 1.13
5.50 1.12
4.76 1.15
4.80 1.15
6.10 1.12
6.00 1.13
5.50 1.13
5.50 1.13
5.00 1.13
6.00 1.13
5.25 1.13
5.50 1.13
5.20 1.17
6.10 1.12
5.25 1.13
5.25 1.13
5.25 1.13

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich UEFA Europa League FK Austria Wien - AC Mailand
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 3.00 1.20 1.11
Im Durchschnitt 2.78 1.16 1.08
2.60 1.17 1.07
2.50 1.18 1.11
2.55 1.15 1.10
3.00 1.19 1.08
2.95 1.19 1.08
2.75 1.20 1.09
2.85 1.14 1.05
2.85 1.14 1.05
2.51 1.14 1.09
2.80 1.20 1.10
2.90 1.17 1.10
2.65 1.16 1.09
2.85 1.14 1.05
2.95 1.19 1.08
2.88 1.13 1.05
2.88 1.13 1.05
2.88 1.13 1.05

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  8.60 5.10 1.47
Betrag
Berechnen
11,71 19,75 68,53

Ertrag 0,74%

Die letzten 5 Ergebnisse für FK Austria Wien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.09.2017 Österreichische Bundesliga FK Austria Wien Wolfsberger AC 2:2
U
27.08.2017 Österreichische Bundesliga FC Admira Wacker FK Austria Wien 1:3
S
24.08.2017 UEFA Europa League FK Austria Wien NK Osijek 0:1
N
20.08.2017 Österreichische Bundesliga SV Mattersburg FK Austria Wien 1:3
S
17.08.2017 UEFA Europa League NK Osijek FK Austria Wien 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für AC Mailand im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.09.2017 Italien Serie A Lazio Rom AC Mailand 4:1
N
27.08.2017 Italien Serie A AC Mailand Cagliari Calcio 2:1
S
24.08.2017 UEFA Europa League KF Shkëndija AC Mailand 0:1
S
20.08.2017 Italien Serie A FC Crotone AC Mailand 0:3
S
17.08.2017 UEFA Europa League AC Mailand KF Shkëndija 6:0
S