Wett Tipp UEFA Champions League: FK Astana - FC Midtjylland

Dienstag, 24.07.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Auf Astana wartet schwerere Prüfung

Der FK Astana hat sich in der 1. Qualifikationsrunde zur Champions League relativ souverän durchgesetzt. In Runde 2 wartet nun aber schon ein ungleich härterer Brocken, treffen die Kasachen am kommenden Dienstag doch zu Hause auf den dänischen Vertreter FC Midtjylland. Wir liefern in unseren Champions League Wett Tipps natürlich alle wichtigen Zahlen und Fakten zu diesem Spiel. Anstoß ist am 24. Juli um 16:00 Uhr.

S
S
U
N
S

FK Astana

  • Heimvorteil
  • defensiv zuletzt sehr stabil
U
N
S
N
S

FC Midtjylland

  • erspielt sich viele Chancen
  • körperlich starke Mannschaft

Aktuelle Form FK Astana

Astana wird alles in die Waagschale werfen müssen, um in den 180 Minuten gegen Midtjylland zu bestehen. Dass man die Qualität hat, auch solche Gegner zu besiegen, steht für uns dennoch außer Frage. Denn: Unter anderem setzten sich die Kasachen in Runde eins gegen Sutjeska Niksic mit 1:0 und 2:0 durch, konnten also zu Hause wie auswärts gewinnen. Das Heimspiel hatten wir im Übrigen in Form einer Empfehlung einer Siegwette in unseren Champions League Wett Tipps richtig prognostiziert, auch auswärts waren wir mit einem Tipp auf weniger als 2.5 Tore richtiggelegen.

Zusammengefasst zeigten diese Spiele vor allem eines: Eine Over/Under Wette ist in Spielen mit Beteiligung des FK Astana immer eine Überlegung wert, da der kasachische Serienmeister über eine enorm stabile Defensive verfügt. Nicht nur gegen Niksic blieb das Team von Roman Grygorchuk in den gesamten 180 Minuten ohne Gegentreffer, auch in der Meisterschaft lesen sich die letzten Zahlen ähnlich. Denn: Das letzte Gegentor hat man vor beinahe einem Monat hinnehmen müssen, so geschehen beim 5:3-Erfolg über Ordabasy. Es folgten ein 0:0-Unentschieden gegen Tobol Kostanay, ein 2:0-Erfolg gegen Karagandy sowie ein 2:0-Auswärtssieg gegen Zhar. Vorteil Astana: Im Vergleich zu vielen anderen europäischen Vertretern befindet man sich aktuell bereits mitten im Spielbetrieb. Ein Faktor, der allerdings auch für den Kontrahenten aus Dänemark gilt.

Der Heimvorteil kann und wird für Astana wohl entscheidend sein im Kampf um den Aufstieg. Denn: In der Saison 2018 hat man in der Liga bereits nicht weniger als 9 Siege vor eigenem Publikum feiern können, bei 10 absolvierten Heimspielen kann man sich die Bilanz in etwa ausrechnen, weiß in jedem Fall aber, dass Astana – wettbewerbsübergreifend – noch kein Duell im eigenen Stadion verloren hat. Ein Liga-Torverhältnis von 25:5 zeigt auch nochmals, wie stabil man derzeit steht, kassiert Astana damit doch nicht einmal in jedem 2. Ligaspiel einen Gegentreffer und präsentiert sich offensiv mit einem Schnitt von 2.5 Toren pro Spiel durchaus treffsicher.

Dass man auch international – vor allem wiederum zu Hause – bestehen kann, hat die Gruppenphase der Europa League 2017/2018 gezeigt. So konnte man etwa Maccabi Tel Aviv mit 4:0 nach Hause schicken, gegen Slavia Prag gab es ein 1:1, gegen den spanischen Top-Club aus Villareal eine knappe 2:3-Niederlage. Bei bereits 6 Punkten Vorsprung in der Meisterschaft kann sich die Mannschaft von Roman Grygorchuk auch voll und ganz auf die Aufgabe in der CL-Qualifikation fokussieren.

Aktuelle Form FC Midtjylland

Rein den Marktwert betreffend sind die Gäste aus Dänemark dem kommenden Gegner doch klar unterlegen, der Gesamt-Kaderwert von Astana liegt in etwa 10 Millionen Euro über jenem der Skandinavier. Dennoch hat Midtjylland in den letzten Jahren immer wieder bewiesen, dass man auch mit stärker eingeschätzten Mannschaften mithalten kann. Im Falle von Astana gilt dies wohl vor allem in Sachen Physis. Allerdings: Der Saisonstart in der Dänischen Superligaen hätte deutlich besser ausfallen können.

Midtjylland rangiert nach 2 Spieltagen im unteren Tabellendritte, wartet aktuell noch auf den ersten vollen Erfolg und hat erst einen Punkt gesammelt. Dass man erst 2 Saisonspiele absolviert hat, ist in Sachen Spielpraxis dann doch noch als kleiner Nachteil zu sehen. Am vergangenen Freitag musste man sich Aalborg in einem ersten Schlüsselspiel mit 1:2 geschlagen geben, davor gab es nur ein torloses 0:0-Remis gegen Aahrus. Es scheint also trotz 3-4-3-System derzeit vor allem in der Offensive noch etwas zu kranken. Bitter: Gegen Aalbor hat man noch dazu eine 1:0-Führung aus der Hand gegeben.

Dass man allerdings in der Angriffsabteilung noch Probleme hat, zeigt der Umstand, dass Midtjylland eigentlich das klar aktivere Team war, in 90 Minuten nicht weniger als 6 Torschüsse abgab, allerdings nur 4 direkt auf und nur einen ins Tor des Kontrahenten. Da nutzte es auch nichts, dass nach Spielende fast 60 Prozent Ballbesitz auf der Habenseite standen. Kein gutes Omen also für ein Duell mit Astana, wenn man sich die defensive Stabilität der Kasachen nochmals vor Augen führt, die bereits seit über 450 Pflichtspiel-Minuten kein Tor mehr kassiert haben.

Schon die Testspiele für die neue Saison waren für die Skandinavier nicht immer nach Wunsch verlaufen. In den letzten 3 Vorbereitungsspielen gab es keinen einzigen Sieg, stattdessen nur ein Remis bei 2 Remis und eine Niederlage. Unter anderem erreichte man gegen den AZ Alkmaar ein 1:1-Unentschieden, gegen Fredericia gab es nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2 zu bejubeln. Wichtig: Am kommenden Dienstag wird wohl die beste Elf des Teams von Jess Thorup auf dem Feld stehen, aktuell sind uns keinerlei Ausfälle bekannt. Dass man auch auswärts für starke Ergebnisse sorgen kann, zeigte etwa das Playoff der vergangenen Saison. In diesem blieb Midtjylland in 5 Spielen in der Fremde ungeschlagen, konnte dabei 4 Siege verbuchen.

Allerdings: Auf internationalem Parkett hat man die letzten beiden Auswärtsspiele knapp verloren, womit wir die Dänen in Sachen Wett Tipp doch als Außenseiter sehen würden. Die für uns möglichen Varianten erstrecken sich dabei von einer Siegwette auf Astana bis hin zu einem Ergebnis mit weniger als 2.5 oder 3.5 Treffern. Je nach Quote solltet ihr unserer Meinung nach einen dieser Champions League Wett Tipps wählen.

Prognose und Wett Tipp

Astana befindet sich eher im Spielrhythmus und kann auch auf eine enorm starke Heimbilanz vertrauen. Die Stabilität in der Defensive sowie die Tatsache, dass die Kasachen in keinem ihrer letzten 5 Pflichtspiele mehr als 2 Tore erzielen konnten, lässt uns folgende Prognose abgeben: Unter 2.5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für FK Astana im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.07.2018 UEFA Champions League FK Sutjeska Nikšić FK Astana 0:2
S
11.07.2018 UEFA Champions League FK Astana FK Sutjeska Nikšić 1:0
S
22.02.2018 UEFA Europa League Sporting Lissabon FK Astana 3:3
U
15.02.2018 UEFA Europa League FK Astana Sporting Lissabon 1:3
N
07.12.2017 UEFA Europa League Slavia Prague FK Astana 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Midtjylland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.08.2017 UEFA Europa League FC Midtjylland Apollon Limassol FC 1:1
U
17.08.2017 UEFA Europa League Apollon Limassol FC FC Midtjylland 3:2
N
03.08.2017 UEFA Europa League FC Midtjylland Arka Gdynia 2:1
S
27.07.2017 UEFA Europa League Arka Gdynia FC Midtjylland 3:2
N
20.07.2017 UEFA Europa League FC Midtjylland Ferencváros TC 3:1
S

Weitere Tipps

Länderspiele

16.10.2018 19:45 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Argentinia Logo Argentinien
2 : 0

UEFA Nations League

16.10.2018 20:45 (MEZ)
France Logo Frankreich
:
Germany Logo Deutschland
Tipp 1

UEFA Nations League

16.10.2018 20:45 (MEZ)
Ukraine Logo Ukraine
:
Czech Logo Tschechien
Tipp 1