Wett Tipp UEFA Europa League: FC Zarya Lugansk - Hertha BSC Berlin

Donnerstag, 19.10.2017 um 19:00 Uhr (MEZ)

Die Hertha will den ersten Sieg

Für die Hertha aus Berlin könnte es in der UEFA Europa League nach Spieltag drei am kommenden Donnerstag bereits sehr düster aussehen. Denn derzeit zieren die Berliner das Tabellenende der Gruppe J. Im Heimspiel gegen Zorya Luhansk sollte dementsprechend ein Sieg her, ansonsten würde sich der Rückstand auf die Ukrainer im schlimmsten Fall auf fünf Zähler vergrößern. Anstoß ist am 19. Oktober um 19:00 Uhr.

S

FC Zarya Lugansk

  • Heimvorteil
  • benötigt nicht viele Chancen, um Tore zu erzielen
N
U
N
N
S

Hertha BSC Berlin

  • starke rechte Seite
  • personell etwas besser besetzt

Aktuelle Form Hertha BSC Berlin

Für die Berliner Hertha läuft es in den letzten Wochen so gar nicht nach Wunsch. In der Bundesliga muss man seit über einem Monat auf einen vollen Erfolg warten, zuletzt gab es zwei Niederlagen und ein Remis in drei Spielen. Zugegeben, man traf dabei unter anderem auf die Mannschaften von Bayern München und Schalke 04, nicht unbedingt die einfachsten Kontrahenten. Allerdings verlor die Elf von Pál Dardai auch gegen Mainz 05 und damit gegen ein Team, welches man als schwächer einstufen kann als die Berliner selbst. Probleme ergeben sich bei den Hauptstädtern – und das ist kein Novum der neuen Saison – vor allem dann, wenn man das Spiel machen muss. Viel lieber pflegt man einen abwartenden Spielstil, um bei Ballgewinn möglichst schnell in die Spitze zu spielen. Dementsprechend könnten sich auch gegen Luhansk Probleme ergeben, die Ukrainer werden wohl kaum auf Teufel komm raus attackieren. Nachteil Hertha: Es steht ein Auswärtsspiel an und diese sind für die Berliner – ebenfalls nichts Neues – in der Regel deutlich weniger erfolgreich als Matches in der Heimat. Auch 2017/2018 hat man sämtliche bisherigen Siege im Olympiastadion gefeiert, auswärts reichte es nur gegen die TSG Hoffenheim für einen Zähler. Zuletzt musste man sich in der Europa League Östersund mit 0:1 geschlagen geben. Ebenfalls kein gutes Omen für Donnerstag, denn Luhansk ist körperlich ähnlich robust zu erwarten wie die Schweden. Dass mit Matthew Leckie der aktuell beste Torschütze der Dardai-Elf ausfallen wird, lässt die Hoffnungen auf den ersten „Dreier“ nicht unbedingt steigen. Tatsache ist allerdings auch, dass die Berliner sieben von acht Saisontoren im eigenen Stadion erzielt haben. Zuletzt gegen Schalke 04 offenbarten sich vor allem im Spielaufbau gehörige Probleme. Man schaffte es kaum einmal, wirklich gefährlich in den Schalker Strafraum zu kommen. Wenn, dann vor allem über die rechte Seite und den schnellen Mitchel Weiser. Allerdings kommt die Hertha nicht mit Mannschaften zurecht, die hohes Pressing und dementsprechend aggressiv spielen. Ein Phänomen, das sich auch schon beim Duell gegen Dortmund offenbarte. Die Passquote war mit 78 Prozent absolut ausbaufähig, auch konnte man nur 38 Prozent Ballbesitz für sich verbuchen, nennenswerte Torchancen gab es kaum. Dementsprechend sehen wir am Donnerstag also kaum Faktoren, die für einen Sieg der Hertha sprechen würden.

Aktuelle Form Zorya Luhansk

Luhansk ist mit seiner bisherigen Saison wohl deutlich zufriedener als der Gegner aus Berlin. Zwar liegt man mit 14 Punkten in der unteren Hälfte der Tabelle, hat aber seit mehreren Wochen kein Spiel mehr verloren. In der Meisterschaft gab es zuletzt einen knappen 1:0-Auswrätserfolg gegen PFK Stal, davor Unentschieden gegen Karpaty und Vorskla. Auch gegen Top-Club Dynamo Kiew durfte Luhansk über ein Erfolgserlebnis jubeln, holte zu Hause ein spektakuläres 4:4-Unentschieden. Die eigentliche Sensation lieferte man allerdings an Spieltag zwei der Europa League, als man das heimstarke Athletic Bilbao auswärts mit 1:0 besiegen konnte. Fakt ist, dass Luhansk in dieser Saison auswärts auch insgesamt erfolgreicher war als im eigenen Stadion. In der ukrainischen Liga hat man zwei von bislang drei Siegen in der Fremde gefeiert, steht defensiv zudem stabiler als zu Hause. Allerdings sind die Ukrainer derzeit auch eine Art Wundertüte. Denn dem Auswärtssieg gegen Bilbao ging in der Europa League ein 0:2 zu Hause gegen Östersund voraus. Dabei zeigte man sich vor allem bei Standardsituationen anfällig. Vier von sechs Schüssen auf das Tor der Ukrainer kamen aus ebensolchen zustande. Im Spiel nach vorne setzt Zorya sehr stark auf Angriffe über die Flügel, während das Zentrum häufig verwaist. Gegen Östersund etwa schlug man nicht weniger als 28 Flanken, zum Vergleich, der Gegner kam nur auf deren fünf. Dementsprechend sehen wir die defensiven Schwächen vor allem in der Abwehrzentrale, was sich wiederum mit der großen Zahl an zugelassenen Chancen bei Standards deckt. Östersund agierte mit vielen hohen Bällen, die die Verteidiger offensichtlich vor Probleme stellten, auch körperbetontes Spiel scheint Zorya – überraschenderweise – nicht zu schmecken. Überraschenderweise deswegen, da auch die Mannen von Yuri Vernydub im Allgemeinen als körperlich stark gelten. Bilbao dagegen versuchte vorwiegend, durch schnelles Kurzpassspiel zum Erfolg zu kommen. Eine Spielweise, die den Ukrainern offenbar eher entgegenkommt. Im Spiel nach vorne bevorzugt man die rechte Seite, gegen die Basken wurden nicht weniger als 42 Prozent aller Angriffe über ebendiese vorgetragen. Mit Andiy Lunin verfügt man derzeit zudem über einen Keeper, der sich in bestechender Form befindet, gegen Bilbao neben Linksverteidiger Artem Sukhotsky zu den besten Spielern auf dem Platz gehörte. Was allerdings fehlt, ist ein echter Torjäger. Bester Beweis dafür: Drei der Top-Fünf der clubinternen Schützenliste gehören der Defensivabteilung an.

Wettprognose

Ein Auswärtsspiel bedeutet für die Hertha grundsätzlich nichts Gutes. Dementsprechend gehen wir auch nicht davon aus, dass die Dardai-Elf gegen die zuletzt lange Zeit ungeschlagenen Hausherren einen Sieg davontragen kann. Es ist wohl mit einer eher torarmen Begegnung zu rechnen, die unserer Meinung nach in einer Punkteteilung enden wird. Dementsprechend: Tipp X.

Die letzten 1 Ergebnisse für FC Zarya Lugansk im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.09.2017 UEFA Europa League Athletic Bilbao FC Zarya Lugansk 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Hertha BSC Berlin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.10.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin FC Schalke 04 0:2
N
01.10.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin FC Bayern München 2:2
U
28.09.2017 UEFA Europa League Östersunds FK Hertha BSC Berlin 1:0
N
23.09.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 Hertha BSC Berlin 1:0
N
20.09.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Bayer 04 Leverkusen 2:1
S

Weitere Tipps

Spanien Segunda Division

24.09.2018 21:00 (MEZ)
Deportivo La Coruna Logo Deportivo La Coruna
:
Granada Logo FC Granada
Beide Teams treffen - ja

Portugal Primeira Liga

24.09.2018 21:15 (MEZ)
Sporting Braga Logo SC Braga
:
Sporting Lissabon Logo Sporting Lissabon
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

25.09.2018 18:30 (MEZ)
Bremen Logo SV Werder Bremen
:
Hertha Logo Hertha BSC Berlin
Beide Teams treffen - ja