Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Valencia - Real Sociedad

Sonntag, 25.02.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Valencia will in die Top-3

In einem von mehreren Sonntagsspielen der spanischen Primera División treffen am kommenden Wochenende die Mannschaften aus Valencia und San Sebastián aufeinander. Wir liefern euch in unseren La Liga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos zu dieser Begegnung. Anstoß des Abendspiels in Valencia ist am Sonntag den 25. Februar um 18:30 Uhr.

FC Valencia

  • Heimvorteil
  • zuletzt 2 Siege in Serie

Real Sociedad

  • 4 der letzten 5 Duelle gewonnen
  • in de letzten 8 Spielen immer getroffen

Aktuelle Form FC Valencia

Der FC Valencia scheint in La Liga langsam aber sicher wieder in die Spur zu kommen. Nachdem man zuvor 3 Niederlagen gegen Las Palmas (1:2), Real Madrid (1:4) und Atlético Madrid (0:1) kassierte, wurden zuletzt wiederum 2 Siege in Serie gefeiert. So geschehen gegen UD Levante (3:1) und den FC Málaga (2:1). Fakt ist allerdings, dass diese beiden Gegner aktuell zu den heißesten Kandidaten auf einen Abstiegsplatz zu zählen sind. Dennoch: Schon die Niederlage in Madrid kam eher unglücklich zustande. Vor allem offensiv hat man sich in den letzten Wochen gesteigert. Alleine im Duell mit Levante hat man mehr Treffer erzielt als in den erwähnten drei Spielen zuvor. Dennoch: Vier Siege in den letzten 9 Spielen sind nicht das, was man sich nach dem starken Saisonstart von Valencia erwartet. Wichtig daher: Am kommenden Sonntag steht ein Heimspiel auf dem Programm. Ein Faktor, der den "Fledermäusen" mit Sicherheit Selbstvertrauen gibt. Denn: 8 von 14 Saisonsiegen wurden im eigenen Stadion verbucht, zudem hat man nach insgesamt 12 Heimspielen erst 2 Niederlagen einstecken müssen, neben Real Madrid zog man auch im Duell mit dem FC Villareal den Kürzeren. Neben der Steigerung, die man zuletzt im Spiel nach vorne vollführen konnte, sehen wir Valencia defensiv zu Hause deutlich stabiler als in der Fremde. 11 Gegentore und damit ein Schnitt von weniger als einem Verlusttreffer pro Spiel können sich durchaus sehen lassen. Hinzu kommt, dass sich die Personalsituation speziell im Abwehrbereich etwas entspannt hat. Laut aktuellem Stand wird am Sonntag nur Innenverteidiger Ezequiel Garay in der Defensive nicht zur Verfügung stehen, hinzu kommen die Ausfälle von Kondogbia und Pereira. Was Valencia aktuell allerdings fehlt, ist ein echter "Knipser". Die größte Torgefahr geht unserer Meinung nach aktuell vom Mittelfeld aus, Top-Torjäger Simone Zaza (10 Treffer) wartet mittlerweile seit mehreren Wochen auf sein nächstes Erfolgserlebnis. Stärken sehen wir bei den "Fledermäusen" aktuell im schnellen Umschaltspiel, zudem zeigt man sich bei Distanzschüssen sehr gefährlich. Zudem gehören die Mannen von Marcelinho zu jenen Teams in La Liga, die innerhalb von 90 Minuten mit am häufigsten den Abschluss suchen. Im Ligavergleich befindet man sich hier mit einem Wert von 12,8 Schüssen pro Match auf Position 4. Das direkte Duell mit Real Sociedad macht dagegen nur wenig Hoffnung: Zwar gelang Valencia im ersten Aufeinandertreffen 2017/2018 ein 3:2-Sieg, es war dies allerdings der einzige volle Erfolg in den letzten 5 Duellen.

Aktuelle Form Real Sociedad

Auf den Hoffnungsschimmer folgte für Real Sociedad der nächste Rückschlag. Am vergangenen Spieltag in La Liga konnte man Levante mit 3:0 besiegen und damit einen Club, gegen welchen Valencia "nur" mit 3:1 gewinnen konnte. Am vergangenen Donnerstag musste man sich allerdings aus der Europa League verabschieden. Gegen RB Salzburg verlor man nach einem 2:2 im Hinspiel auswärts mit 1:2. Dabei konnte Sociedad nur zu Beginn des Spiels wirklich Druck erzeugen und fand in den ersten 30 Minuten auch die eine oder andere Großchance vor, je länger die Begegnung dauerte, desto weniger Mittel fand man gegen die stabile Defensive der Hausherren. Apropos Defensive: Diese sehen wir bei den Basken trotz des Sieges ohne Gegentor gegen Levante als große Baustelle, wie die Ergebnisse gegen den FC Villareal (2:4) und Real Madrid (2:5) zeigen. Dazwischen schoss man allerdings Deportivo La Coruna mit 5:0 aus dem eigenen Stadion. Womit wir beim Stichwort sind: Die letzten 3 Siege in La Liga hat Sociedad allesamt zu Hause gefeiert, überhaupt reichte es bisher erst für drei Auswärtssiege, wobei zwei ebensolche an den ersten drei Spieltagen 2017/2018 gefeiert wurden. Der eine oder andere Torerfolg ist dem Team von Eusebio am Sonntag allerdings durchaus zuzutrauen, weswegen wir euch einen Wett Tipp auf mindestens ein Tor für beide Teams durchaus ans Herz legen. Denn: In den letzten 8 Spielen in Europa League und Meisterschaft durfte Sociedad immer mindestens ein Mal jubeln. Diese Zahlen machen auch die insgesamt dürftige Ausbeute in Auswärtsspielen etwas wett. In 11 Auswärtsspielen schossen die Basken - welche derzeit auf Rang 12 in La Liga ranigeren - nur 16 Tore, haben im Schnitt dagegen zwei Gegentreffer pro Match kassiert. Dass am Sonntag der eine oder andere Treffer gelingen kann, zeigt auch die Tatsache, dass man in der Torschuss-Statistik im Ligavergleich noch vor Valencia zu finden ist, sich dementsprechend viele Chancen erspielt. Hinter Real Madrid und dem FC Barcelona verbuchte man mit 14, 4 Schüssen den drittbesten Wert aller Teams in La Liga. Allerdings: Mit dem 11-fachen Saisontorschützen Willian José muss Sociedad nach wie vor auf seinen besten Torjäger verzichten. Zudem wird Kapitän Xabi Prieto ausfallen, auch Barcelona-Neuzugang Concha steht nicht zur Verfügung. Stärken sehen wir bei Sociedad in Sachen Ballkontrolle, auch bei Standardsituationen gehört man defensiv wie offensiv zu den besten Mannschaften in La Liga. Probleme hatte man zuletzt vor allem dann, wenn der Gegner Bälle in die Tiefe forcierte.

Prognose und Wett Tipp

Ein Spiel, in welchem wir Valencia als leichten Favoriten sehen. Dennoch wird es kein einfaches Unterfangen, einen Heimsieg zu feiern, waren die Leistungen in den letzten Wochen doch noch zu wenig konstant. Dementsprechend würden wir von einer Siegwette abraten und empfehlen stattdessen folgenden Wett Tipp: Beide Teams treffen - ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Valencia im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.02.2018 Spanien Primera Division FC Málaga FC Valencia 1:2
S
11.02.2018 Spanien Primera Division FC Valencia Levante UD 3:1
S
04.02.2018 Spanien Primera Division Atletico Madrid FC Valencia 1:0
N
27.01.2018 Spanien Primera Division FC Valencia Real Madrid 1:4
N
20.01.2018 Spanien Primera Division UD Las Palmas FC Valencia 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Real Sociedad im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.02.2018 UEFA Europa League FC Red Bull Salzburg Real Sociedad 2:1
N
18.02.2018 Spanien Primera Division Real Sociedad Levante UD 3:0
S
15.02.2018 UEFA Europa League Real Sociedad FC Red Bull Salzburg 2:2
U
10.02.2018 Spanien Primera Division Real Madrid Real Sociedad 5:2
N
02.02.2018 Spanien Primera Division Real Sociedad Deportivo La Coruna 5:0
S

Direkter Vergleich FC Valencia und Real Sociedad

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
24.09.2017 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Valencia 2:3
26.04.2017 Spanien Primera Division FC Valencia Real Sociedad 2:3
10.12.2016 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Valencia 3:2
01.03.2015 Spanien Primera Division FC Valencia Real Sociedad 2:0
28.09.2014 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Valencia 1:1

Weitere Tipps

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1

UEFA Europa League

16.08.2018 19:30 (MEZ)
FC Luzern Logo FC Luzern
:
Olympiakos Piräus
Über 2.5 Tore