Wett Tipp Spanien Primera Division: FC Valencia - FC Villarreal

Samstag, 23.12.2017 um 16:15 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Ein weiteres Top-Spiel

Die spanische Primera División geizt am letzten Spieltag vor der kurzen Winterpause nicht mit ihren Reizen. Im Schatten des „El Clasico“ wartet am Wochenenden noch ein weiterer Leckerbissen auf alle Fans des spanischen Fußballs, zu welchem wir ebenfalls eine Vorschau bzw. Formanalyse bereitstellen. Gemeint ist das Duell zwischen dem FC Valencia und dem FC Villareal, welches am 23. Dezember um 16:15 Uhr über die Bühne gehen wird.

FC Valencia

  • Heimvorteil
  • zu Hause noch ungeschlagen
  • Gegner mit vier Niederlagen in den letzten fünf Spielen

FC Villarreal

  • gute Bilanz im direkten Duell
  • defensiv meist sehr stabil

Aktuelle Form FC Valencia

Valencia könnte einer der ganz großen Gewinner des kommenden Liga-Wochenendes in Spanien sein. Derzeit liegt die Mannschaft von Marcelino auf Rang drei der Tabelle, hat von allen Ligateilnehmern im Vergleich zur Vorsaison den größten Sprung nach vorne gemacht, was die Position zur Saisonhalbzeit betrifft. Alleine diese Tatsache bestätigt, dass man sich aktuell in guter Form befindet. Ganz so stark wie noch vor wenigen Wochen präsentierten sich die „Fledermäuse“ in den letzten Wochen aber nicht mehr, wie eine Analyse der jüngsten Ergebnisse und Spiele zeigt. Valencia blieb zunächst 13 Spiele in Serie ungeschlagen, um dann an Spieltag 14 gegen Aufsteiger Getafe eine 0:1-Niederlage zu kassieren. Mit einem 2:1 gegen Celta Vigo schien diese Scharte ausgemerzt, es folgte allerdings ein 1:2 gegen das formstarke Team aus Eibár. Probleme sehen wir – auch wenn dies natürlich Jammern auf sehr hohem Niveau ist – derzeit in der Defensive. Denn: Ein Vergleich der letzten Wochen zeigt, dass Valencia alleine in den jüngsten drei Spielen ebenso viele Tore hinnehmen musste wie dies zuvor in fünf Matches in Folge der Fall war. Zudem hat man vier Mal in Serie nicht „Zu Null“ gespielt, eine Serie, die man so in dieser Saison ebenfalls noch nicht hingelegt hat. Offensiv läuft es dagegen nach wie vor nach Wunsch. Das 0:1 gegen Getafe war erst das zweite von bisher 18 Spielen, in welchem Valencia kein Treffer gelang. Selbst Mannschaften wie Real oder Atlético Madrid können keine derartigen Werte vorweisen. Wenig überraschend sind die Mannen von Marcelino daher derzeit nach dem FC Barcelona jene Mannschaft, die die meisten Erfolgserlebnisse in La Liga verbuchen konnte. Im Schnitt hat man nach 36 Toren in 18 Spielen in jedem Spiel mindestens zwei Mal getroffen. Dementsprechend würde sich im Falle Valencias ein Wett Tipp auf mehr als 2,5 Tore am kommenden Samstag auf jeden Fall empfehlen. Ob dies auch für Villareal gilt, wird nachfolgend noch analysiert. Tatsache ist in jedem Fall, dass die „Fledermäuse“ zu jenen drei Mannschaften gehören, die noch kein Heimspiel in der Liga verloren haben, stattdessen stehen nach acht Auftritten sechs Siege und zwei Remis zu Buche. Fünf der letzten sechs Spiele vor eigenem Publikum wurden gewonnen, nur gegen Barcelona gab es ein Unentschieden. Speziell in der Defensive steht man zu Hause enorm stabil, hat erst vier Gegentreffer hinnehmen müssen. Im Spiel nach vorne vertraut man Simone Zaza, der mit bisher 10 Toren zu den Top-3-Torschützen der Liga zählt. Zuletzt gegen Eibár offenbarten sich allerdings Probleme im Spielaufbau, wurden doch zu viele einfache Ballverluste verzeichnet (65 Prozent Passquote). Wenn es gefährlich wurde, dann vermehrt über die Flügel, wobei in 90 Minuten auch nur insgesamt drei Torschüsse verbucht werden konnten.

Aktuelle Form FC Villareal

Der FC Villareal kämpft aktuell um seinen Platz in den internationalen Rängen von La Liga. Derzeit liegen die Nordspanier auf Position sechs und könnten mit einem Sieg am Samstag den FC Girona auf Distanz halten bzw. wieder überflügeln, sollte der Aufsteiger sein 18. Saisonspiel gegen Eibár gewinnen. Dass dies gegen ein heimstarkes Valencia gelingen wird, scheint bei einer Analyse der jüngsten Darbietungen allerdings nicht sonderlich wahrscheinlich. Denn: Der FC Villareal hat nur eines der letzten fünf Meisterschaftsspiele gewonnen, dementsprechend war der Monat Dezember der schwächste des Teams von Javier Calleja in dieser Saison. Detail am Rande: Mit Marcelino wartet auf Seiten des Gegners der Ex-Trainer auf den Tabellensechsten, eventuell ein zusätzlicher Motivationsfaktor. Bei vier Niederlagen aus den letzten fünf Begegnungen soll in dieser Vorschau allerdings nicht vergessen werden, dass Villareal die Generalprobe für das Duell mit Valencia gewonnen hat und zwar mit 1:0 gegen Celta Vigo. Zur Erinnerung: Eine Mannschaft, die auch gegen die „Fledermäuse“ zuletzt mit einem Tor Differenz den Kürzeren zog. Dementsprechend könnte von einer äußerst engen Begegnung ausgegangen werden. Anders sehen dies die Zahlen und Statistiken des direkten Duells zwischen Villareal und Valencia, welche das „Gelbe U-Boot (Villareal) im Vorteil wähnen. Denn: Der derzeit Sechste der spanischen Liga hat nur eines der letzten fünf Aufeinandertreffen verloren, dieses noch dazu im eigenen Stadion. In Valencia feierte der FC Villareal zuletzt zwei Siege und verbuchte zusätzlich ein Unentschieden, dabei wurde nur ein Gegentor kassiert. Allerdings geschah dies zu Zeiten, in denen die Hausherren noch deutlich schwächer einzuschätzen waren als aktuell. Vor dem Sieg gegen Celta Vigo verlor man der Vollständigkeit halber im Übrigen gegen Barcelona (0:2) Leganés (1:3) und den FC Sevilla, hat dabei in jedem einzelnen Spiel mindestens zwei Treffer hinnehmen müssen. Insgesamt sehen wir die Schwächen Villareals aber ganz eindeutig in der Offensive. Aktuell hält man bei 23 Saisontoren, was nach Sevilla den schlechtesten Wert innerhalb der derzeitigen Top-6 der Liga bedeutet. Defensiv steht man mit 20 Gegentoren aus 18 Spielen durchaus stabil, allerdings auch vorwiegend in Heimspielen. Auswärts kassierte man beinahe 2 Treffer pro Match, hat knapp die Hälfte aller Gastauftritte verloren und nur einen der letzten vier gewonnen. Dieses 1:0 gegen Vigo wollen wir nun noch in aller Kürze genauer unter die Lupe nehmen: Villareal bestach dabei vor allem durch starkes Zweikampfverhalten. Im Spiel nach vorne wurde vor allem über die Flügel für Tempo gesorgt, hier speziell über die linke Seite, über welche über 40 Prozent aller Angriffe forciert wurden. Schwächen waren bei nur einem Tor aus fünf Torschüssen einmal mehr im Abschluss zu erkennen. Mutige Tipper könnten also einen Wett Tipp auf einen Zu-Null-Erfolg der Hausherren abgeben, wenn man sich die Heim-Defensivstatistiken Valencias nochmals vor Augen führt.

Wett Tipp und Prognose

Auch wenn Villareal zuletzt gewonnen und Valencia nicht in Bestform agiert hat, so überzeugt uns im Falle der „Fledermäuse“ deren makellose Bilanz vor heimischem Publikum. Dementsprechend gehen wir davon aus, dass die Marcelinho-Elf zurück in die Spur finden wird, rechnen mit einem knappen Auswärtserfolg. Daher: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Valencia im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.12.2017 Spanien Primera Division SD Eibar FC Valencia 2:1
N
09.12.2017 Spanien Primera Division FC Valencia Celta Vigo 2:1
S
03.12.2017 Spanien Primera Division FC Getafe FC Valencia 1:0
N
26.11.2017 Spanien Primera Division FC Valencia FC Barcelona 1:1
U
19.11.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Valencia 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Villarreal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.12.2017 Spanien Primera Division Celta Vigo FC Villarreal 0:1
S
10.12.2017 Spanien Primera Division FC Villarreal FC Barcelona 0:2
N
07.12.2017 UEFA Europa League FC Villarreal Maccabi Tel Aviv 0:1
N
03.12.2017 Spanien Primera Division CD Leganés FC Villarreal 3:1
N
26.11.2017 Spanien Primera Division FC Villarreal FC Sevilla 2:3
N

Direkter Vergleich FC Valencia und FC Villarreal

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
21.05.2017 Spanien Primera Division FC Valencia FC Villarreal 1:3
02.11.2014 Spanien Primera Division FC Villarreal FC Valencia 1:3
05.05.2012 Spanien Primera Division FC Valencia FC Villarreal 1:0

Weitere Tipps

WM 2018

22.06.2018 14:00 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Costa Rica Logo Costa Rica
Tipp 1 Halbzeit 1

WM 2018

22.06.2018 17:00 (MEZ)
Nigeria Logo Nigeria
:
Island Logo Island
Unter 2.5 Tore

WM 2018

22.06.2018 20:00 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Switzerland Logo Schweiz
Unter 2.5 Tore